Home / Prominent / Robbie Williams: Babywunsch bei der CARS 2-Premiere in München

Robbie Williams: Babywunsch bei der CARS 2-Premiere in München

<München> (cat). Bei der CARS 2-Premiere in München überraschte Womenizer Robbie mit seinem Babywunsch. Zur Premiere nach München kam Superstar Robbie Williams, der zusammen mit Countrysänger Brad Paisley den Abspannsong ‚Collision of World‘ singt. Dort verriet Robbie dem Publikum, dass er und seine Frau Ayda fleißig dabei sind, ein Kind zu bekommen. Bis jetzt hat es noch nicht geklappt, aber Robbie hat sich seelisch und moralisch auf Nachwuchs eingestellt. Eine völlig neue Seite des Pop-Stars!

Robbie Williams gab ganz fleißig Autogramme in München. Foto: © Disney /Fotograf Guenther Reisp

Alle deutschen Synchronsprecher wie Thomas Kretschmann (Professor Z), Rick Kavanian (Luigi), Martina Hill (Holley Shiftwell), Manou Lubowski (Lightning McQueen), Reinhard Brock (Hook) und die Schweizer Rennfahrerin und Moderatorin Christina Surer (Mini) gaben den Fans die Ehre und verteilten Autogramme. Im Film tritt Hauptfigur Lightning McQueen im allerersten World Grand Prix gegen die Rennelite der ganzen Welt an. Doch sobald Robbie Williams auftritt, werden die Flitzer von ‚CARS 2‘ zur Nebensache.

LESETIPP

Power-Ladies-Wiesn: Nur wer blond ist kommt rein!

Wer blond ist kommt rein! 50 Damen trafen sich zur sechsten Haarwerk-Wiesn im Käferzelt auf der Theresienwiese

Oktoberfest-Comeback für Stefan Mross

Stefan Mross hat für seine Freundin Anna-Carina eine Ausnahme gemacht: 'Ich war schon 20 Jahre lang nicht mehr auf dem Oktoberfest!'

Advertisement