Home / Prominent / Robbie Williams: Babywunsch bei der CARS 2-Premiere in München

Robbie Williams: Babywunsch bei der CARS 2-Premiere in München

<München> (cat). Bei der CARS 2-Premiere in München überraschte Womenizer Robbie mit seinem Babywunsch. Zur Premiere nach München kam Superstar Robbie Williams, der zusammen mit Countrysänger Brad Paisley den Abspannsong ‚Collision of World‘ singt. Dort verriet Robbie dem Publikum, dass er und seine Frau Ayda fleißig dabei sind, ein Kind zu bekommen. Bis jetzt hat es noch nicht geklappt, aber Robbie hat sich seelisch und moralisch auf Nachwuchs eingestellt. Eine völlig neue Seite des Pop-Stars!

Robbie Williams gab ganz fleißig Autogramme in München. Foto: © Disney /Fotograf Guenther Reisp

Alle deutschen Synchronsprecher wie Thomas Kretschmann (Professor Z), Rick Kavanian (Luigi), Martina Hill (Holley Shiftwell), Manou Lubowski (Lightning McQueen), Reinhard Brock (Hook) und die Schweizer Rennfahrerin und Moderatorin Christina Surer (Mini) gaben den Fans die Ehre und verteilten Autogramme. Im Film tritt Hauptfigur Lightning McQueen im allerersten World Grand Prix gegen die Rennelite der ganzen Welt an. Doch sobald Robbie Williams auftritt, werden die Flitzer von ‚CARS 2‘ zur Nebensache.

LESETIPP

Hubertus von Hohenlohe zeigt seine Fotokunst in Münchner Restaurant

Hubertus von Hohenlohe zeigt seine Fotokunst im Münchner Restaurant 'Blauer Bock', welches sich in Sachen Interior nach den Bildfarben richtete

Marianne Fürstin zu Sayn-Wittgenstein im Rennwagen Fieber: Was sie von Vettel hält?

Die Fürstin (Marianne zu Sayn-Wittgenstein) schwärmte während einer Rennwagen Ausstellung von Sebastian Vettel - und schmiedete bereits Pläne für ihren 100. Geburtstag! Hans Kleissl hat in den historischen Räumen der Klosterziegelei seine exklusive Restaurierungswerkstatt für Mercedes-Benz.

Advertisement