Home / Prominent / Sarah Knappik: Harte Kritik von Model-Scout Rolf Schneider

Sarah Knappik: Harte Kritik von Model-Scout Rolf Schneider

Bochum. (cat). Warum hat denn niemand das arme Mädel gewarnt? Die ehemalige Germanys-Next-Topmodel-Kandidatin Sarah Knappik hat mit ihrem Einzug ins Dschungelcamp den wohl größten Fehler ihres Lebens gemacht. Dieser Ansicht ist zumindest der Model-Scout Rolf Scheider: ‚Sarah hat so etwas wie eine multiple Persönlichkeit. Ihr Leben ist wie eine Achterbahn. Mal ist sie total glücklich und am nächsten Tag wieder tieftodtraurig. Sie hätte im Dschungel an ihrer Karriere arbeiten können. Aber sie versteht nicht, dass man die Show als Marketing für sich nutzen kann. So klug ist sie nicht.‘

Nein, klug kann man ihren elftätigen Auftritt vor laufenden Kameras nicht gerade nennen. Mit ‚My air was away‘ bezüglich ihrer Luftnot während der Prüfung und der Frage an Dr. Bob: ‚What happens, when we brake?‘ was soviel heißen sollte wie ‚Was passiert, wenn wir brechen müssen?‘ bewies sie miese Englischkenntnisse. Auch ihre Rechenkünste während einer Dschungelprüfung lagen unter dem Grundschulniveau. Zudem nervte sie mit dummen Sprüchen: ‚Ich bin nicht operiert. Ich bin natürlich. An meinem Körper ist zu 100 Prozent alles umsonst‘ und ‚Nicht jeder wurde als Arschlochkind geboren. Das ist einfach so. Der eine ist verloren gegangen und der andere ist gewachsen‘. Ihre Dschungelkollegen attestierten ihr einstimmig asoziales Verhalten. Auch ihr angeblicher Vegetarismus sei frei erfunden gewesen, um keine Ekeltiere schlucken zu müssen. Die Tierrechtsorganisation Peta soll die Dschungel-Zicke per Pressemitteilung zu einem ‚kostenlosen Veggie-Kochkurs‘ eingeladen haben, da man sich nicht sicher sei, ob sich Knappik ‚darüber im Klaren ist, was Vegetarier essen und was nicht‘.

Einzig die Stadt Bochum freut sich über die Popularität ihrer Einwohnerin: ‚Es gibt keine gute und schlechte Publicity. Je häufiger Bochum in den Medien auftaucht, desto besser. Genau das hat Frau Knappik famos bewirkt‘, urteilt Martin Poettgen, Präsident des Marketing-Clubs Bochum.

LESETIPP

bayerischer-opernball-tegernsee

Glamour-Start für den Opernball am Tegernsee

Ganz wie bei den berühmten Vorbildern eröffneten beim 1. Bayerischen Opernball am Tegernsee junge Tanzpaare, 20 Debütanten, den Abend mit einer Fächer!

fendi-christmas-tree-cocktail-patrick-huber-wolfgang-greiner

Mandarin Oriental enthüllte Weihnachtsbaum – mit Folgen

Mandarin Oriental enthüllt gemeinsam mit Fendi Münchens exklusivsten Weihnachtsbaum. Auf der ganzen Welt findet man keinen modischeren Weihnachtsbaum!