Home / Prominent / Sylvie van der Vaart: Moderiert die 4. Staffel Let’s Dance

Sylvie van der Vaart: Moderiert die 4. Staffel Let’s Dance

(cat). Dance-Fans aufgepasst: Am 23. März startet die vierte Staffel der Tanzsendung. Erstmalig wird die Sendung von Supertalent-Jurorin Sylvie van der Vaart und Supertalent Co-Moderator Daniel Hartwich präsentiert.

Dream-Team: Moderatorenpaar Hartwich und van der Vaart. (Foto RTL)

Diese Promis trauen sich aufs Parkett: Lothars Ex Liliana Matthäus, Box-Weltmeisterin Regina Halmich, Maite Kelly von der Kelly Family, der deutsche Schauspieler Bernd Herzsprung, Stabhochspringer Tim Lobinger, Schlager-Queen Kristina Bach, GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt, Ex-DSDS-Kandidat Thomas „Der Checker“ Karaoglan und die ehemalige Tatort-Kommissarin Andrea Sawatzki und Klausi Beimer aus der Lindenstraße alias Moritz a. Sachs. Wer hat den besten Hüftschwung, wer fliegt gleich in der ersten Runde raus und wer kann das Publikum bezaubern? In der vierköpfigen Jury sitzen der Tanzsporttrainer und Wertungsrichter Roman Frieling, die Profi-Tänzerin und Wertungsrichterin Motsi Mabuse, der internationale Wertungsrichter und am meisten gefürchtete Tanzjuror Joachim Llambi und natürlich Deutschlands extravagantester Modedesigner Harald Glöckler. In einem Interview mit dem RTL-Magazin ‚Exclusiv‘ outete er sich jüngst als Damenbindenbenutzer. Glöckler: ‚Ich habe ja einen Trick. Ich tue nichts gegen das Schwitzen, aber ich sichere meine Jacken. Ich habe dann immer meine Damenbinden innen eingebaut, in der Jacke. Damit die Jacke nicht verschwitzt wird, denn die saugen alles auf.‘ Ein Tipp, der so manchem Promi auf dem roten Teppich einen peinlichen Auftritt erspart hätte.

LESETIPP

Hubertus von Hohenlohe zeigt seine Fotokunst in Münchner Restaurant

Hubertus von Hohenlohe zeigt seine Fotokunst im Münchner Restaurant 'Blauer Bock', welches sich in Sachen Interior nach den Bildfarben richtete

Marianne Fürstin zu Sayn-Wittgenstein im Rennwagen Fieber: Was sie von Vettel hält?

Die Fürstin (Marianne zu Sayn-Wittgenstein) schwärmte während einer Rennwagen Ausstellung von Sebastian Vettel - und schmiedete bereits Pläne für ihren 100. Geburtstag! Hans Kleissl hat in den historischen Räumen der Klosterziegelei seine exklusive Restaurierungswerkstatt für Mercedes-Benz.

Advertisement