Home / Prominent / Til Schweiger: Verpasst dem Tatort mehr Action

Til Schweiger: Verpasst dem Tatort mehr Action

<Berlin> (cat). Eigentlich ist Frauenschwarm Til Schweiger ja eher für seine Komödien bekannt. Die amüsanten Familienfilme ‚Keinohrhasen‘ oder ‚Kokowääh‘ lockten viele Fans ins Kino. Nun möchte Schweiger mit seiner ernsteren Seite punkten: Im kommenden Herbst gibt der Mime sein Debüt als Tatort-Kommissar.

Ab Ende 2012 wird Til Schweiger als Tatort-Kommissar zu sehen sein. Foto: highgloss.de

Jetzt schon verspricht er den Zuschauern jede Menge Action. Als Hamburger Ermittler will er weniger auf Humor, als viel mehr auf Spannung setzten, berichtet nun die B.Z. ‚In den ersten fünf Minuten von meinem Tatort wird mehr die Post abgehen als in den letzten 20 Tatort-Folgen zusammen‘, so der 48-Jährige. Ein weiteres Projekt abseits der Komödie ist der Action-Thriller ‚Schutzengel‚. Hier stand Schweiger mit seiner 15-jährigen Tochter Luna und Moritz Bleibtreu vor der Kamera. Laut Focus verlangte der Film, in dem er auch die Regie leitete, einiges ab. Til spielt einen früheren Elitesoldaten, der die verwaiste Nina beschützen will. Das Mädchen wurde Zeugin eines schweren Verbrechens. Die Geschichte gehe unter die Haut und rufe große Emotionen hervor. ‚Ich sitze jeden Tag im Schneideraum und muss immer wieder heulen‘, so Schweiger. Aber er wisse, wenn er immer wieder auf’s Neue zu Tränen gerührt sei, dann müsse das den Zuschauern ebenso gehen. Man darf gespannt sein.

Der erste Tatort-Fall mit Til Schweiger in der Hauptrolle wird nach jetzigem Planungsstand ab September 2012 gedreht. Zurzeit wird das erste Drehbuch für den neuen Hamburger ‚Tatort‘-Kommissar geschrieben. Der vielbeschäftigte Schauspieler wird allerdings dem NDR nur für einen Tatort pro Jahr zur Verfügung stehen. Schweigers Vorgänger Mehmet Kurtulus dreht gerade in Hamburg seinen letzten ‚Tatort‘ und wird sich ab sofort mehr um internationale Projekte kümmern.

Wann wurde überhaupt der erste Tatort gedreht?

Der TATORT ist die älteste Krimireihe im deutschen Fernsehen. Der erste ‚Tatort: Taxi nach Leipzig‘ (NDR) wurde am 29. November 1970 ausgestrahlt und ging nur einmal monatlich auf Sendung, d.h. 12 Mal pro Jahr. Dagegen wurden letzten Jahr insgesamt 35 ‚Tatorte‘ gezeigt.

In 40 Jahren Tatort ermittelten 102 Ermittler, doch die meisten Fälle haben die Hauptkommissare Batic und Leitmayr (Miro Nemec und Udo Wachtveitl) aufgeklärt; in 57 Einsätzen ermittelte das Team vom BR aus München bisher. Den zweiten Platz belegt mit 51 Fällen die SWR-Hauptkommissarin Lena Odenthal (Ulrike Folkerts). Auf den dritten Platz kommen ihre Kollegen aus Köln, die Hauptkommissare Max Ballauf und Freddy Schenk (Klaus J. Behrendt und Dietmar Bär) vom WDR mit 47 Fällen.

Die Musik zum ‚Tatort‘-Vorspann stammt von Klaus Doldinger – Vorspann und Musik wurden seit 40 Jahren nicht verändert. Aber vielleicht ändert sich daran etwas mit Til Schweiger, denn auch der Vorspann ist ein wneig in die Jahre gekommen!

 

 

LESETIPP

bayerischer-opernball-tegernsee

Glamour-Start für den Opernball am Tegernsee

Ganz wie bei den berühmten Vorbildern eröffneten beim 1. Bayerischen Opernball am Tegernsee junge Tanzpaare, 20 Debütanten, den Abend mit einer Fächer!

fendi-christmas-tree-cocktail-patrick-huber-wolfgang-greiner

Mandarin Oriental enthüllte Weihnachtsbaum – mit Folgen

Mandarin Oriental enthüllt gemeinsam mit Fendi Münchens exklusivsten Weihnachtsbaum. Auf der ganzen Welt findet man keinen modischeren Weihnachtsbaum!