Home / München exklusiv / App ‚Aufs Haus‘: Postings gegen Free Deals

App ‚Aufs Haus‘: Postings gegen Free Deals

Mittlerweile gehört es zum guten Ton, dass man in den sozialen Netzwerken bewertet, ‚liked‘ und damit automatisch auch verrät, wo man gerade isst! Doch Belohnungen in Form von ‚Free Deals‘ oder Preisnachlässen bekam man für seine Posts bis dato nicht! Mit der neuen App ‚Aufs Haus‘ wird sich das jetzt ändern! Der legendäre Didi mit seinem Obstandl an der Universität ist zum Bespiel dabei. Oder die 089 Bar! am Maximiliansplatz startet mit Beluga Vodka und SissiS – Possenhofen ganz aktuell eine Free Deal-Aktion!

Hol Dir die gratis App 'Aufs Haus' auf Dein Smartphone!
Hol Dir die gratis App ‚Aufs Haus‘ auf Dein Smartphone!

Das Prinzip der App ‚Aufs Haus‘ ist simpel: mit der kostenlosen App wählt man einen der registrierten Partner und postet seine Empfehlung bei Facebook. Dadurch wird automatisch der Free Deal in der App aktiviert und kann sofort eingelöst werden. Mit dem automatisch verlinkten Post erhält der Partner als Dankeschön die Aufmerksamkeit Deiner Facebook-Freunde. 

App ‚Aufs Haus‘ mit November Deals für München 

Ab sofort startet die App ‚Auf’s Haus‘ gemeinsam mit Beluga Vodka und SissiS – Possenhofen eine Free Deal-Aktion in der 089 Bar! Bei dem #DienstagsDeal gibt es beispielsweise einen Beluga Vodka und eine Red Bull Special Edition auf’s Haus. Den #FreitagsDeal versüßt der Schnaps-Adel SissiS – Possenhofen mit einem Free-Drink.

Da jeder Gastronom, der Shop oder das jeweilige Fitness-Studio sich selbst online auf www.aufs-haus.de eintragen kann, entscheidet jeder selbst über den ‚Free Deal‘! Didi von Münchens berühmtesten Obststand verschenkt derzeit bei einem Obsteinkauf von Minimum 5 € einen gesunden Apfel. Die Tagesbar Sip a Joe im Glockenbach offeriert einen großen Saft zum Preis eines kleinen Glases. Oder in der Bowlinglocation Rokko’s zahlt man derzeit fast 40 Prozent weniger für eine Bowling-Stunde. Die Angebote muss man selbst erkunden indem man die AUF’S HAUS App kostenfrei herunterlädt und seine Empfehlung postet. Dadurch wird automatisch der Free Deal in der App aktiviert und kann sofort eingelöst werden. Das Lokal wird im Post jeweils kurz beschrieben und dessen Profil automatisch verlinkt. Die Aufmerksamkeit neuer Kunden liegt auf der Hand. Wir behalten jedenfalls die App im Auge!

Münchner Start-up ‚Aufs Haus‘

Ende 2015 konnte die ‚AUF’S HAUS‘ GmbH die Seed-Finanzierung erfolgreich abschließen und Investoren wie Dr. Marcus Englert, Management Consultant und Associate Partner bei Solon Management Consulting GmbH & Co. KG und Vorsitzender des Aufsichtsrates bei Rocket Internet, und Falk Preußner durch seine Beteiligungsgesellschaft independent ideas GmbH gewinnen. Im Beirat sind u. a. Peter Hahn vertreten, der 15 Jahre als Vorstand des Brauer-Bundes fungierte sowie Christian Haidinger, Geschäftsführer der Münchner 089 Bar & Lounge GmbH.

 

LESETIPP

Exklusive Dom Perignon Malle Plenitude zu Ersteigern: 10.12. (14 Uhr!)

Alle Hintergründe zu den Malles Plénitudes, welche über Auctionata ab einem Startpreis von 36.000 € am 10. Dezember in der Auktionsshow versteigert werden. Die Show kann von überall auf der Welt via Desktop, Tablet, der Auctionata Live iPhone App und Facebook Live verfolgt werden und man kann live mitbieten!

Gehört München zu den Smart Light Cities ? SuperLux Symposium im Vorhoelzer Forum

SuperLux Symposium in München analysiert Smart Light Cities. Smart Light Art und die intelligente Beleuchtung von Städten. Was glaubt Ihr: Gehört München zu dem Smart Light Cities?