Home / News / Sterneköche gehen für das Charles Hotel fremd!

Sterneköche gehen für das Charles Hotel fremd!

Wenn ein Luxushotel Jubiläum feiert dürfen sich in erster Linie die Hotelgäste auf tolle Angebote freuen. Zehn Jahre residiert das Rocco Forte Hotel im Münchner Dreieck Alter Botanischer Garten, Karlsplatz und Königsplatz. Für uns Münchner wird allerdings das hoteleigene Restaurant ‚Sophia’s‘ mit Küchendirektor Michael Hüsken sehr interessant. Bis November werden gleich mehrere Sterneköche für das Luxushotel fremd gehen. Ob 2-Sterne-Koch Bobby Bräuer (EssZimmer), Tohru Nakamura (Geisels Werneckhof) oder Johann Rappenglück (Restaurant Les Deux) – einen Abend kochen sie im Charles Hotel auf! Alle Gourmet-Termine im Überblick!

Sterneköche im Charles Hotel: Bobby Bräuer (Fotocredit: SchneiderPress) - Mitte Michael Hüsken (Küchendirektor Charles Hotel) - Tohru Nakamura
Sterneköche Intermezzo im Charles Hotel: Bobby Bräuer (Fotocredit: SchneiderPress) – Mitte Michael Hüsken (Küchendirektor Charles Hotel) – Tohru Nakamura

Das 2007 erbaute und preisgekrönte Haus beherbergt 160 Gästezimmer und Suiten, welche mit 40 Quadratmetern Mindestgröße zu den größten Münchens zählen. Fürs Jubiläumsjahr gibt es einzigartige Übernachtungs- und Gourmet-Specials. So lockt zum Beispiel ein Jubiläumsarrangement in der Royal Monforte Suite mit zehn exquisite Erlebnissen. Darunter der eigene Butler für den gesamten Aufenthalt, eine 24-Karat-Blattgold-Anwendung im The Charles Spa und ein 10-Gang Candle Light Dinner auf der privaten Dachterrasse. Da kann man auch als Münchner schwach werden, hat man einen traumhaften Blick über die Dächer Münchens. Mal abgesehen von einem sagenhaften Alpenblick, wenn das Wetter mitspielt.

Abstecher der Sterneköche im Charles Hotel Munich
Abstecher der Sterneköche ins Restaurant ‚Sophia’s‘ im Charles Hotel Munich

Sterneköche im Charles Hotel

Münchner Gourmets sollten allerdings folgende Termine unter die Lupe nehmen:

  • 7. März 2017, 19:30 Uhr, kulinarische Weinreise mit Winzer Markus Schneider aus der Pfalz (Aufsteiger des Jahres 2007 Gault MillauWeinGuide)
  • 29. April 2017, 18 Uhr, Kaffee- und Cocktailkunst mit Bar-Experte Timon Kaufmann
  • 20. Mai 2017, 19:30 Uhr, Wine & Dine mit Winzer Philipp Wittmann aus Rheinhessen (Weingut des Jahres 2015 Schlemmer Atlas)
  • 25. Juni 2017, 19:30 Uhr, japanisches Flair mit 2-Sterne-Koch Tohru Nakamura (Geisels Werneckhof, München)
  • 9. Juli 2017, 19:30 Uhr, das ‚EssZimmer‘ zu Gast mit 2-Sterne-Koch Bobby Bräuer
  • 19. August 2017, 19:30 Uhr, korrespondierendes Menü zu großartigen Weinen mit Jochen Dreissigacker aus Rheinhessen (Empfehlung Gault MillauWeinGuide 2016)
  • 1. September 2017, 19:30, schottische Kulinarik mit 1-Sterne-Koch Jeff Blend aus dem Rocco Forte Hotel The Balmoral (Restaurant Number One, Edinburgh)
  • 27. Oktober 2017, 19:30 Uhr, französisch-mediterrane Kochkunst mit 1-Sterne-Koch Johann Rappenglück (Restaurant Les Deux, München)
  • 16. November 2017, 19:30 Uhr, Champagner-Menü mit Ruinart Moët Hennessy begleitet von der Önologin Amélie Chatin aus Reims

The Charles Hotel Munich, Sophienstr. 28, 80333 München, Reservierung unter +49 89 544 555 1200

Mehr tolle Restaurants in unserer ExklusivMünchenApp!

LESETIPP

Surfen, Wellenreiten, Eisbach: Münchner Riversurfer feiern Geburtstag

Seit 45 Jahren rocken die Münchner Riversurfer die Eisbachwelle. Zum Jubiläum hat mal ein Münchner Energiekonzern ausgerechnet, was beim Wellenreiten verbraucht wird!

Golfpark Aschheim: Ich. Du. Inklusion und eine Premiere für München

Am Feiertag an 'Maria Himmelfahrt' fand im Golfpark Aschheim die Generalprobe für ein Inklusions-Golfturnier im September statt! Auch die Münchner Prominenz hat zugesagt. Zum Beispiel teet Peter Prinz zu Hohenlohe-Oehringen auf, welcher seit einem Skiunfall im Rollstuhl sitzt!

Advertisement