Home / Shopping / Noch kein exklusives Geschenk für Weihnachten oder Neujahr?

Noch kein exklusives Geschenk für Weihnachten oder Neujahr?

Louis Vuitton stellt eine neue Kollektion mit Edelsteinen besetzter Charms vor, die ganz im Zeichen der Kunst des Reisens stehen. Die kleinen Talismane greifen in ihren Motiven die Romantik der Anfangszeit des Reisens auf. Ein Koffer aus Ebenholz, eine Hutschachtel gefertigt aus einem rosafarbenen Opal und eine diamantbesetzte Pfeife eines Zugschaffners spielen auf das goldene Zeitalters des Reisens an.


Miniaturen der klassischen Hand- und Reisetaschen sind mit farbenprächtigen Ziersteinen wie beispielsweise Lapislazuli, grünem Achat sowie Tiger- oder Falkenauge besetzt. Ein Anhänger in Form eines Motorwagens aus frühen Jahren ruft die Erinnerung an die Anfänge der automobilen Abenteuer Louis Vuittons wach. Die Eroberung der Lüfte und somit der Beginn des modernen Reisezeitalters wird durch einen edel verzierten Heißluftballon und ein Flugzeug zelebriert. Ein Ozeandampfer und eine blau lackierte Lokomotive, letztere eine Anspielung auf das Herzstück der Präsentation der Women´s Fall Winter 12/13 Collection, erinnern an die Fortbewegungsmittel früher Reisen. Die Charms von Louis Vuitton sind ab ca. 3.500 € erhältlich.

LESETIPP

Fashion Week in Berlin: Laurel zeigt Mode-Träume

Das Münchner Label LAUREL zeigt auf der Fashion Week Berlin Mode-Fusionen: Exotische, opulente Elemente treffen auf die sportliche Coolness der Neunziger. Grunge trifft auf Barock, maskulin auf feminin, Streetwear-Einflüsse auf Romantik. Alles fusioniert zu einem 'rough, laid-back luxury', der den Look definiert. Wer in der Fron-Row saß?

Schlemmerparadies Schrannenhalle: Eataly feiert Geburtstag

Die Schrannenhalle wurde mit Eataly zur italienischen Feinkost-Meile und im Januar feiert das italienische Feinkost-Unternehmen Geburtstag mit neuem Pop-up-Restaurant!