Home / Shopping / Ein iPhone als Luxusobjekt

Ein iPhone als Luxusobjekt

Ob iPhone oder Blackberry – sie sind die unschlagbaren Technik-Gadgets in unserer heutigen Zeit. Ein Engländer hat es sich zur Aufgabe gemacht, die kleinen Kommunikationsgeräte mit Luxusappeal auszustatten. Und wer bei Amosu online einkauft, kann für 12 Monate on Top den VIP International Concierge Service kostenlos nutzen, welcher 24 Stunden für Spezialwünsche erreichbar ist und weltweit agiert.

Alexander Amosu macht aus einfachen Mobiltelefonen Luxusobjekte. Der Clou: Wer sich für eine Handyverschönerung entscheidet, kann ein ganzes Jahr lang den VIP International Concierge Service kostenlos nutzen. iPhone mit Diamanten 5.65k, rostfreier Stahl für ca. 22.200 Euro über www.amosu.co.uk

LESETIPP

weihnachtsgrusskarten-mein-keksdesign

Exklusive Weihnachtsgrußkarten von Münchner Unternehmerin

Weihnachtsgrußkarten, welche die perfekte Kombination aus persönlicher Grußkarte und süßer Überraschung sind? Was sich wie ein Traum anhört, erfüllt die Münchner Keksmanufaktur 'Mein Keksdesign'.

belstaff

Liv Taylor zeigt neue Belstaff Kollektion

Belstaff Markenbotschafterin Liv Tyler wurde gestern vom Männermagazin GQ als 'GENTLEWOMAN OF THE YEAR' ausgezeichnet. Zuvor stellt sie im Soho House ihre zweite Capsule Collection für Belstaff vor, welche es ab Januar 2017 auch in München geben wird!