Home / Shopping / Die neue Jeans von J Brand: Skinny ‚811‘

Die neue Jeans von J Brand: Skinny ‚811‘

Als das Jeans-Label J Brand aus L.A. erst 2001 auf den Markt kam, eroberte es sofort alle Hollywood-Fashion-Victims. Der Jeans-Fabrikant Jeff Rudes und die Promi-Stylistin Susie Crippen kreierten von Anfang an über 30 verschiedene Modelle, so dass für jeden Geschmack und jede Figur eine Jeans dabei war. Gearde wurde in der neuen Damen-Jeansabteilung von LODENFREY ein J BRAND-Sondermodell mit der limitierten Farbe Winter Fuchsia präsentiert. Mit dabei: Somine Ballack, Claudia Effenberg (kam gleich mit Tocher Lucia im J BRAND-Partner-Look) oder die Moderatoren Alessandra Geissel und Alexandra Polzin.

Claudia Effenberg mit Tochter Lucia kamen gleich in J BRAND, Simone Ballack wurde auf Münchner Fashion-Events noch nicht so häufig gesichtet. Die beiden Moderatoren Alessandra Geissel und Alexandra Polzin haben ihre neue Skinny-Jeans längst im Kleiderschrank.

Mit Jeans ist man immer gut angezogen, doch zu exklusiven Events braucht es dann doch ab und zu eine festlichere Farbe als Jeansblau. Fuchsia gehört zum neuen Herbst/Winterlook! Außerdem ist die neue J Brand-Skinny Jeans ‚811‘ aufgrund ihres superweichen, japanischen Stretch-Denim total bequem und formbeständig.

Ob mit High Heels oder Ballerinas. Das schmale 10-Inch Leg Opening eignet sich darüber hinaus perfekt, um im Winter in derbe Boots oder schicke Stiefeletten zu schlüpfen.

Neben dem neuen Jeans-Sondermodell wurde auch die neue Ready-to-Wear Kollektion von J Brand vorgestellt, welche es ab sofort bei LODENFREY in der Maffeistraße gibt.

 

LESETIPP

Schwedische Sportmode: Mit Röhnisch gibt es kein schlechtes Wetter!

Designerin Annika Rantala (Designerin von Röhnisch) stellte uns die neue Röhnisch Runners Delight Kollektion vor! Danach ging es für ein Lauftraining mit Personal Trainerin Sandra Schneider auf die Piste!

Roeckl Insolvenz macht uns traurig!

Das 1839 gegründete Familienunternehmen Roeckl war 2003 in zwei voneinander unabhängige Gesellschaften geteilt worden: In die Roeckl Handschuhe & Accessoires GmbH & Co. KG, die von Annette Roeckl geführt wird und jetzt Insolvenz in Eigenverantwortung anmeldete.