Home / Prominent / Karl Lagerfeld: Limitierte Kollektion an Schreibgeräten

Karl Lagerfeld: Limitierte Kollektion an Schreibgeräten

Der Meister seines Fachs hat die Modewelt für S.T. Dupont verlassen und sich an die Formvollendung von Schreibgeräten gewagt! Ergebnis: die neue limitierte Edition ,Mon Dupont‘ mit den beiden Linien ‚Prestige‘ (Lack in ‘Lotus rot‘, vergoldet) und ‚Chic‘ (schwarzer Lack mit Palladium). Ab Oktober gibt es die Luxusobjekte für den Schreibtisch bei uns und via S.T. Dupont-Onlineshop!

Karl Lagerfeld bleibt seinen Mode-Lieblings-Farben Schwarz und Rot auch bei exklusiven Schreibgeräten treu. In Paris in der Bibliothek Librairie 7L stellte der Modedesigner gemeinsam mit S.T.Dupont-Geschäftsführer Alain Crevet seine Kollektion vor. Und wie es sich für die ‚gute alte Schule‘ und für den Mann von Welt gehört, sind Kugelschreiber, Füllfederhalter, Rollerball sowie Feuerzeug die angesagtesten Office-Must Haves für diesen Winter!

Die ‚Mon Dupont‘ by Karl Lagerfeld Kollektion ist ab Oktober 2011 im selektiven Fachhandel
und an den S.T. Dupont Countern im KaDeWe und im Alsterhaus sowie im S.T.Dupont-Online-Shop unter www.st-dupont.com erhältlich. Preise von 250 € bis 490 €.

LESETIPP

Exklusiver Networking Club: Interview mit der Münchner Unternehmerin Daniela Sandvoss

Die Brain & Soul Networking-Events in München sind hochkarätige Veranstaltungen mit nur einem Ziel: Business-Leute zu treffen. Wir trafen die Gründerin für ein Interview.

Nachtleben München: Interview mit Party-Grandseigneur Norbert Schmitz

Seit Ende der siebziger Jahre ist Norbert Schmitz in Sachen Nachtleben München 'dick' im Geschäft'! Was es 2017 von ihm Neues gibt? Autorin Birgit Ackermann hat ihn für ein Interview getroffen!

Advertisement