Home / Shopping / Mode / Stilvoll zum Faschingsball: Harlequinmaske von Agent Provocateur

Stilvoll zum Faschingsball: Harlequinmaske von Agent Provocateur

Mit der Harlequin-Maske von Agent Provocateur ist man zum Münchner Fasching auf keinen Fall 'overdressed'

Hinter der sexy Maske des Londoner Labels Agent Provocateur kann jeder geschickt seine Identität verbergen. Egal wie das Thema der Faschings-Party ist, dank der vielen Swarovski Kristalle passt die außergewöhnliche Maske zu jedem Outfit. München Alaaf!

Seit 2008 ist das Londoner Label Agent Provocateur, welches vom Sohn von Designer-Ikone Vivien Westwood gegründet wurde, auch mit einem Flagshipstore in München vertreten. Auf 130 qm findet man im Kaufhaus Ludwig Beck das komplette Sortiment der englischen Unterwäschemarke. Angefangen bei Jetons für Strip-Poker, Unterwäsche mit den pikantesten Details bis hin zur neuen Harlequin-Maske aus Messing (795 €). Mit dieser kann man perfekt ‚Eyes wide shut‘ spielen, denn man bleibt dahinter völlig unerkannt. Hunderte von edlen Swarovski-Kristallen zeigen Stil und um zu verführen, schließt man die Maske mit den beiden Lederbändern aus feinstem Ziegenvelour hinter dem Kopf. Ob Faschingsball oder private Party – mit der Maske sind jedem geheimnisvolle Blicke gewiss.

Agent Provocateur im Kaufhaus Ludwig Beck, Burgstrasse 1, 80331 München, Tel. +49 89 236910

LESETIPP

Schwedische Sportmode: Mit Röhnisch gibt es kein schlechtes Wetter!

Designerin Annika Rantala (Designerin von Röhnisch) stellte uns die neue Röhnisch Runners Delight Kollektion vor! Danach ging es für ein Lauftraining mit Personal Trainerin Sandra Schneider auf die Piste!

Roeckl Insolvenz macht uns traurig!

Das 1839 gegründete Familienunternehmen Roeckl war 2003 in zwei voneinander unabhängige Gesellschaften geteilt worden: In die Roeckl Handschuhe & Accessoires GmbH & Co. KG, die von Annette Roeckl geführt wird und jetzt Insolvenz in Eigenverantwortung anmeldete.