Home / Shopping / Mode / ‚Glamping‘ – Der neue Lifestyle-Trend aus USA

‚Glamping‘ – Der neue Lifestyle-Trend aus USA

Es ist eine Wortschöpfung aus Glamour und Camping und pünktlich zur Sommersaison 2010 greift Woolrich mit der aktuellen Kollektion den neuen Lifestyletrend ‚Glamping‘ aus USA auf. Beim Spaziergang im Wald oder die perfekte Klamotte beim ‚Fliegenfischen‘ – ab sofort gibt es für Outdoor-Erlebnisse auch die modische und komfortable Kleidung aus der ‚Glamping-Linie‘ von Woolrich.

Tucla-Jacket aus der aktuellen Glamping-Linie von Woolrich

Das Highlight aus der Glamping-Linie ist die Tucla Jacket. Die kurze Jacke mit der auffälligen Knopfreihe hat viele funktionelle Details wie eine Mini-Tasche am unteren Ärmel oder den atmungsaktiven Innenstoff. Preis: 459 €.

Die Entstehungsgeschichte des neuen ‚Glamping-Trends‘ ähnelt ein wenig der Woolrich-Geschichte, denn so zufällig wie dieser Trend entdeckt wurde, so wurde Woolrich entdeckt. 1984 reisten Trendscouts des italienischen Bekleidungsspezialisten WP Lavori aus Bologna durch Pennsylvania. Während eines kurzen Aufenthalts in Woolrich fiel ihnen auf, dass aber auch jeder den legendären Arctic Parka trug. Der Kojotopelz der Kapuze, das dicke Innenfutter und die Handwärmetaschen im Brustbereich schützten besonders die Arbeiter in der Fischereifabrik vor der eisigen Kälte in den Arbeitshallen. John Rich von Woolrich produzierte zu dieser Zeit bereits warme Pullover und Jacken und so kauften die Italiener ihm die Vertriebsrechte von Woolrich für Italien, seit 1998 für den gesamten ‚alten‘ Kontinent ab und starteten mit einer eigenen europäischen Woolrich-Kollektion.

Eigene Woolrich-Stores gibt es in Cortina D‘ Ampezzo, in Forte dei Marmi, auf Formentera, Sylt und in Stockholm. In Deutschland und Österreich führen mehr als 250 Mode-Türen die Marke, welche von Stars wie Steven Spielberg, Sarah Jessica Parker, Gavin Rossdale oder Madonna getragen wird. In München bekommt man Woolrich seit letzten Jahr im Woolrich Flagship-Store: Brienner Strasse im Luitpoldblock, München

LESETIPP

soehnges-exklusiv-optik

Optiker München: Warum Augenvermessung so wichtig ist

Neue Wege in der Augenvermessung ermöglicht besseres Sehen beim Autofahren, Lesen, Arbeiten oder in anderen alltäglichen Situationen

obermaier-baeder

Obermaier Bäder: Neue Abyss-Kollektion und Holzkunst im Showroom

Abyss Inhaber Celso de Lemos war letzte Woche in München, um die Highlights seiner exklusiven Homewear-Kollektion bei Obermaier Bäder persönlich vorzustellen. Die Holzskulpturen des portugiesischen Holzkünstlers Paolo Neves werden bis Heiligabend im Münchner Stammhaus zu sehen sein.