Home / Shopping / Mode / Wolfgang Joop macht Gesundheitsstrümpfe salonfähig: mj-1

Wolfgang Joop macht Gesundheitsstrümpfe salonfähig: mj-1

Die wohl modischsten Kompressionsstrümpfe weltweit designte jetzt Wolfgang Joop für die neue Legwear-Marke mJ-1 des Bayreuther Gesundheitsunternehmens medi. Anfang des Jahres überraschte uns der Designer schon mit einer kleinen Schuhkollektion von MBT. Jetzt folgen Gesundheitsstrümpfe für Frauen und Männer, wie sie modischer nicht sein können. Ausreden sind jetzt passé, nichts präventiv für seine Gesundheit zu tun!

Der innovative Unterschied zu herkömmlichen Strümpfen: der Druck ist an der Fessel am stärksten und nimmt in Richtung Knie und Körper nach einem fest definierten Verlauf ab. Ob pausenloses Stehen oder Sitzen, beim Autofahren, joggen, walken, Rad fahren – man ist immer auf den Beinen, welche damit permanent unter Belastung stehen.
Wolfgang Joop
hatte selbst als Vielflieger oft müde und schwere Beine. Und wer die vitale Blutzirkulation seiner Beine aktiv unterstützt, hilft, diesen Müdigkeitserscheinungen entgegen zu wirken. medi ist bekannt für seine ‚ultimate compression technology‘ und stellt seit 59 Jahren medizinische Kompressionsstrümpfe, funktionale Kompressionsbekleidung bis hin zur Sportmarke cep Kompressionsstrümpfe für Sportler her. Mit Joop sehen die Strümpfe mit hohen Tragekomfort und mit maximaler Wirkung noch super aus. Wer schon einmal Kompressionsstrümpfe getragen hat, weiß, daß nicht die Schuhgröße, sondern die Beinform für den richtigen Strumpf wichtig ist. Am Bein, exakt an der Fessel muß man Maß nehmen und je nach Fesselumfang gibt es verschiedene Größen. L1 ist außerdem für L1 für Menschen bis 1,70 m, L2 für Menschen über 1,70 m.

Man muss an der schmalsten Stelle der Fessel messen, der Umfang bestimmt die Strumpfgröße. 18-21 cm = Größe S, 21-24 cm = Größe M, 24-27 cm = Größe L, 27-30 cm = Größe XL. Preis: ab 45 € in ausgewählten Fachgeschäften oder über www.conleys.de

Mehr über Wolfgang Joop!

LESETIPP

Schwedische Sportmode: Mit Röhnisch gibt es kein schlechtes Wetter!

Designerin Annika Rantala (Designerin von Röhnisch) stellte uns die neue Röhnisch Runners Delight Kollektion vor! Danach ging es für ein Lauftraining mit Personal Trainerin Sandra Schneider auf die Piste!

Roeckl Insolvenz macht uns traurig!

Das 1839 gegründete Familienunternehmen Roeckl war 2003 in zwei voneinander unabhängige Gesellschaften geteilt worden: In die Roeckl Handschuhe & Accessoires GmbH & Co. KG, die von Annette Roeckl geführt wird und jetzt Insolvenz in Eigenverantwortung anmeldete.