Home / Shopping / Mode / Salzburger On-Offline-Store REYER lud zur exklusiven Kunst-Mode-Party

Salzburger On-Offline-Store REYER lud zur exklusiven Kunst-Mode-Party

Ein Shopping-Wochenende in Salzburg verführt so manchen Münchner, kann man den Shopping-Trip perfekt mit Schlemmen, Sightseeing oder Kultur verbinden. Eine der exklusivsten Shoppingadressen ist sicherlich das Modehaus Sport und Mode REYER in Hallein. Das Mode-Ehepaar Karl und Alexandra REYER von Arnim zeigten zum ersten Mal Installationen des französischen Modelabels Each x Other. Da man die Kunstwerke nicht online kaufen kann, kamen die Promis in den exklusiven Store!

REYERlooks-com-FrauReyersen-Heidi-Beckenbauer-Iris-Porsche
Kamen gern zum Kunst und Mode Event: Gerrit Reyersen, Heidi Beckenbauer und Iris Porsche. Fotocredit: PR

Bei traumhaften Spätsommerwetter feierten rund 200 Gäste am 18. September eine Mode-Party, welche es so noch nicht bei Karl und Alexandra REYER von Arnim gab. Darunter VIP-Kunden des Modehauses und des Onlineshops www.REYERlooks.com, welche Celebrity-Status genießen. Zum Beispiel Heidi Beckenbauer, die Skirennläuferin Alexandra Meisnitzer, Iris Porsche oder Jenny Mannerheim, welche gemeinsam mit dem Modedesigner Ilan Delouis das Label Each x Other 2011 in Paris gründete und dort mittlerweile selbst ein Star ist. Die Statement-Installationen und die neue Kollektion des Pariser Modelabels Each x Other wurden noch interessanter durch die Hintergrundinformationen der Art Directorin Mannerheim, ihre Geschichten zum Entstehungsprozess der Kollektion, der Zusammenarbeit mit den Künstlern sowie zu den Kunstinstallationen selbst. ‚Mode ist Kunst und Kunst ist Mode!‘

REYERlooks-Alexandra-Karl-Reyer-Jenny-Mannerheim
Ein Pariser Modelabel zu Gast bei Alexandra und Karl Reyer von reyerlooks.com. Jenny Mannerheim (rechts) gründetet 2011 mit dem Modedesigner Ilan Delouis das Label Each x Other in Paris

Ein Gedicht des Poeten und Installationskünstlers Robert Montgomery inspirierte sie damals zur Gründung der Marke: Safe and Warm here / in the Fire of Each + Other. Seitdem laden die beiden jede Saison Künstler, Musiker, Filmschaffende, Stylisten, Poeten und Designer ein, verschiedene Unisex-Teile zu gestalten. Dementsprechend ist Each x Other eher eine Designer-Community. Dazu stellt Each x Other die neuen Entwürfe ihrer Kollektionen nicht einfach vor wie in einer klassischen Runway-Show, sondern inszeniert sie im Zusammenhang mit den Werken der Künstler. Für gute Stimmung sorgte DJ Gerry Friedle bis Mitternacht.

Zu REYERlooks: Bereits 1931 gründete Robert Reyer das Modehaus in Hallein bei Salzburg und legte großen Wert auf beispiellose Qualität, exzellenten Kundenservice und kompromisslosen Stil. In seiner kleinen Wagnerei erzeugte er damals Ski, Rodeln und Trittroller – typische Freizeitartikel der Zwischenkriegszeit. Heute, 70 Jahre später, führen Karl REYER und Alexandra REYER von Arnim das Traditionsunternehmen in dritter Generation. Aus dem Familiengeschäft von Robert REYER ist mittlerweile ein 1.500 qm großer Fashionstore geworden. Mit dem Launch des Onlineshops 2009 wagte sich Sport und Mode REYER österreichweit als erstes Modeunternehmen im High-Fashion Segment ins Internet.

LESETIPP

Optiker München: Warum Augenvermessung so wichtig ist

Neue Wege in der Augenvermessung ermöglicht besseres Sehen beim Autofahren, Lesen, Arbeiten oder in anderen alltäglichen Situationen

Obermaier Bäder: Neue Abyss-Kollektion und Holzkunst im Showroom

Abyss Inhaber Celso de Lemos war letzte Woche in München, um die Highlights seiner exklusiven Homewear-Kollektion bei Obermaier Bäder persönlich vorzustellen. Die Holzskulpturen des portugiesischen Holzkünstlers Paolo Neves werden bis Heiligabend im Münchner Stammhaus zu sehen sein.