Home / Shopping / Mode / Winter 2013: Trend zur Bluse

Winter 2013: Trend zur Bluse

Street One ist der Erfinder des 12-Kollektionen-Systems, und so verlässt jeden Monat eine komplett neue Kollektion mit bis zu 200 modischen Fashion-Teilchen das Haus. Für die Wintersaison 2013 dürfen die neuen Street One Blusen im Kleiderschrank nicht fehlen! Unifarben, geblümt oder kariert, ein wenig auf Figur geschnitten oder im Tunika-Style, also lang und gerade, kommen die Blusen dieser Marke daher. Aber auch Retro-Muster und Tupfen sind im Winter 2013 wieder angesagt. Ärmellose Blusen, die wie Tops gearbeitet wurden, eignen sich sehr gut, um sie z. B. über einen schmalen Rollkragenpullover zu ziehen. Dazu passen Leggins perfekt.

Modische Langarmbluse in lässigem Schnitt und angesagtem Materialmix mit Spitze von Street One

Von den Farben her dominieren Rot, Türkis, Schwarz, Weiß, Violett, Blau und Grün. Aber auch einige Blusen in Orange, Rosa, Pink und Hellblau sind zu finden. Die Blusen sind eher schlicht gestaltet, es finden sich 2013 kaum noch Rüschen oder zweilagige Modelle. Einige der schicken Stücke werden bereits im Winterschlussverkauf angeboten und sind daher kostengünstig erhältlich.

Passende Kleidungsstücke

Zu den Blusen von Street One passen diverse Accessoires perfekt. Mit Tüchern lassen sich einfarbige Modelle ganz leicht aufpeppen. Da der Hersteller farblich miteinander harmonierende Kombinationen produziert, gibt es zu einer türkis-karierten Bluse auch die farblich passende türkisfarbige Hose. Aber auch die herkömmlichen Jeansfarben Blau und Schwarz passen gut zu den fröhlich bunten Farben.

Neben Jeans kommen auch sogenannte Jeggings in Betracht, das sind sehr schmale Hosen mit einem normalen Bund auf Taillenhöhe, sehr schmalem Verlauf von oben nach unten, so dass sie auch an den Füßen eng sind. Dennoch sitzen sie bequem. Für den etwas feminineren Style können die Street One Blusen auch zu einem Rock getragen werden. Vom Jeansrock bis hin zum Spitzenrock reicht hier die Auswahl. Wer wissen möchte, wo man all die schicken Street One Kleidungsstücke kaufen kann, der wird hier garantiert fündig.

Zu Street One: Gegründet 1983 von Friedhelm Behn und Detlev Meyer, gehörte das Unternehmen später als unabhängige Marke zur CBR Fashion Holding im niedersächsischen Celle, bevor das Label 2007 an die schwedische EQT verkauft wurde. Heute ist das Label führend in Freizeitmode für Frauen, welches erstklassige Kleidung in hoher Qualität anbietet. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist fair. Zum Angebot des Shops zählen u. a. T-Shirts und Tops, Hosen, Denim/Jeans, Röcke und Kleider sowie Einzelteile und Accessoires und Sonderangebote.

In München könnt Ihr Street One z.B. im Ludwig Beck FASHION STORE in den Riem Arcaden kaufen!

LESETIPP

Betten HighSeason: Welches Bett ist das Richtige für mich? Drei Münchner Betten-Experten geben Tipps!

Interview mit den Boxspringbett-Experten Tommy und Geraldine Golz über das Thema gesunder Schlaf, den Boom von luxuriösen Betten und prominente Betten-Fans.

Duftkerzen aus München: Pop-up Store in der Hofstatt

Die Weihnachtszeit ist die perfekte Zeit für Duftkerzen, verwandeln sie die eigenen vier Wände im Handumdrehen in romantische Orte. ...