Home / Shopping / Das richtige Styling mit Personal Shopper

Das richtige Styling mit Personal Shopper

Seit Jahren bietet das Kaufhaus der Sinne, welches direkt am Marienplatz im Herzen Münchens liegt, auf über 11.500 qm mit sieben Etagen internationale Mode, Lederwaren und Accessoires oder exklusive Kosmetik an. Als Styling-Hilfe steht ab sofort ein fünfköpfiges Team von Profi-Stylisten für die Stylingberatung zur Verfügung. Zudem macht das Kaufhaus der Sinne den Personal Shopping Service mobil: im Großraum München kommen die Stylisten auf Wunsch mit einer Auswahl ins Büro oder nach Hause, um den Kleiderschrank für die kommende Saison fit zu machen. Neu: Neben diesem Luxus-Service gibt es jetzt auch einen Shopping-Services für die Kosmetikabteilung HAUTNAH und die Abteilung Große Größen! Doch wie wird man zum Personal Shopper? Das Team im Überblick!

Personal Shopper aus Leidenschaft und das neue Team bei LUDWIG BECK: Caren Pollok, Alexa Dahmen, Florian S. Küblbeck, Mischa Oexle und Katrin Lebbruner (v.l.n.r.)

Egal ob man ein Outfit für einen besonderen Anlass sucht oder sich eine Kleiderschrankinventur wünscht: Bei einem Einführungsgespräch erfragen die Stylisten ausführlich die Wünsche und Vorstellungen und stimmen das Style-Coaching typgerecht darauf ab. Doch wie wird man Personal Shopper?

Coren Pollok: Die Diplomdesignerin hat ihr Handwerk von der Pike auf gelernt: Bereits während ihrem Studium an der Modeschule Esmod zog es Coren Pollok in die weiten der Modewelt. Zu ihren Stationen gehörten unter anderem Größen wie Karl Lagerfeld in Paris oder Marc Jacobs in New York. Coren Pollok blickt auf viele Jahre Styling-Erfahrung in der Mode-, Film-, und Theaterwelt zurück. Mit einem Händchen für Farben, Formen und Stoff sowie einer Prise Experimentierfreude vermittelt sie modische Trends: ‚Ich möchte meine Kunden dazu animieren, sich auch einmal etwas zu trauen. Aber am wichtigsten ist: modisch authentisch sein, den eigenen Stil finden, sich aber nicht zu verkleiden.‘

Alexa Dahmen: Zum Repertoire der international tätigen Stylistin zählen Fashionshows, Fotoproduktionen für bekannte Marken und Magazine sowie Ausstattung für Werbefilme. Ihr Steckenpferd ist der klassische Stil, welchen sie ideal mit Trendteilen kombinieren kann. Ihre Beratung hört aber nach einem Personal Shopping nicht auf – ihr ist es wichtig, die Kunden mit einem langfristigen Erfolg zu entlassen: ‚Die Kunden erhalten fundiertes Wissen zu Farben, Formen, Materialien, die ihren eigenen Stil positiv unterstreichen. Das macht es ihnen in der Zukunft leichter, zielgerichtet einkaufen gehen zu können, ohne die klassischen Fehlkäufe zu begehen.‘

Katrin Lehbruner: Ihre Leidenschaft für Mode hat Katrin Lehbruner wohl schon in die Wiege gelegt bekommen. Im Einzelhandel aufgewachsen und seit knapp 20 Jahren für LUDWIG BECK tätig, liegt der ausgebildeten Textilbetriebswirtin die Beratung von Kunden besonders am Herzen, die ihren Stil finden oder optimieren wollen. „Stil bedeutet für mich die perfekte Harmonie von Persönlichkeit und Kleidung. Und: sich wohl zu fühlen in der eigenen Haut!“ Einfühlsam und objektiv findet Katrin Lehbruner für ihre Kunden, egal ob männlich oder weiblich, das Passende für jeden Anlass. Abendkleid, Businessmode oder eine Typveränderung – Hauptsache, die Trägerin oder der Träger fühlt sich wohl und die Mode unterstreicht dessen Persönlichkeit.

Florian S. Küblbeck: Die Geheimwaffe für alle Herren, welche (noch) auf der Suche nach ihrem persönlichen Stil sind oder die passende Garderobe für einen bestimmten Anlass benötigen. Seiner Ansicht nach, sollte der eigene Stil authentisch sein, sozusagen die Visualisierung der eigenen Geisteshaltung nach außen. Auf Kleidung bezogen bedeutet das, sich nicht zu verkleiden, sondern genau das zu tragen, was zur eigenen Situation, Figur und Persönlichkeit passt. ‚Ich lege bei meiner Beratung nicht nur Wert auf ein stilsicheres Outfit, sondern auch auf die Vermittlung von Grundlagenwissen in Sachen Dresscode.‘ Der Stilcoach blickt auf ein renommiertes Kundenklientel zurück und gibt sein Wissen auch in Vorträgen weiter. Zudem arbeitete er bereits redaktionell für Stilmagazin.com sowie Gentleman-Blog.de.

Mischa Oexle: Die erfahrene Modefachfrau arbeitete als Stilcoach bereits für namhafte Modefirmen, Magazine und TV-Produktionen und betreut Prominente bei Fototerminen und Events. Mit ihrer Beratung hilft Mischa Oexle bei der persönlichen Stilentwicklung und hilft, ein Gefühl für das typgerechte Kombinieren von Farben und Schnitten zu bekommen. Sie legt sehr viel Wert darauf, den Kunden in seiner Ganzheit zu erfassen: Persönlichkeit, Job, Figur – daraus ergibt sich für die Stylistin ein Gesamtbild, welches bei der Beratung im Vordergrund steht. ‚Wenn ich zusammen mit dem Kunden dessen eigenen Stil erkenne – das ist ein tolles Glücksgefühl. Und wenn die Kunden anschließend selbstständig das Gelernte in die Tat umsetzen und sich stilvoll kleiden können!‘

Weitere Informationen und Terminvereinbarungen unter personal.shopping@ludwigbeck.de oder Tel. +49 89 2 36 91 2 17

LESETIPP

obermaier-baeder

Obermaier Bäder: Neue Abyss-Kollektion und Holzkunst im Showroom

Abyss Inhaber Celso de Lemos war letzte Woche in München, um die Highlights seiner exklusiven Homewear-Kollektion bei Obermaier Bäder persönlich vorzustellen. Die Holzskulpturen des portugiesischen Holzkünstlers Paolo Neves werden bis Heiligabend im Münchner Stammhaus zu sehen sein.

weihnachtsgrusskarten-mein-keksdesign

Exklusive Weihnachtsgrußkarten von Münchner Unternehmerin

Weihnachtsgrußkarten, welche die perfekte Kombination aus persönlicher Grußkarte und süßer Überraschung sind? Was sich wie ein Traum anhört, erfüllt die Münchner Keksmanufaktur 'Mein Keksdesign'.