Home / Wohnen / Exklusive Wohnobjekte von Porzellan Manufaktur Nymphenburg

Exklusive Wohnobjekte von Porzellan Manufaktur Nymphenburg

‚Alles neu‘ heißt es mit der Wiedereröffnung der Reitschule, welche damit 2009 zu den Top 5 der Neueröffnungen in München zählt. Das neue Interieur erfreut das Auge, wobei die Münchner Porzellanmanufaktur einen großen Anteil hat. Über einen Zeitraum von acht Monaten entstanden in der Manufaktur in reiner Handarbeit außergewöhnliche Wohnobjekte.

Nymphenburg Porzellan besitzt seit über 260 Jahren ein eigenes Farblabor und kann daher Farbtöne nach individuellen Vorstellungen entwickeln. Aus Tausenden Pigmenten und Farboxiden können für die Bemalung verwendeten Farben selbst hergestellt und gemischt werden. Für jede der Nymphenburg Farben existieren unzählige Abstufungen – allein 300 verschiedene Grüntöne werden im Farblabor hergestellt und sind perfekt für individuelle Sonderwünsche.

So wurden für den nach einem historischen Entwurf von Max Dellefant, 1940, gestalteten Wandbrunnen im Cafè Reitschule grüne Reliefbilder mit weißen Becken und Fuß glasierte Majolikfliesen kombiniert. Bei einer Brunnenhöhe von 176 Zentimetern und einer Breite von 78 Zentimetern könnte solch ein großes Wohnobjekt als störend wirken. Da man die Farbe allerdings auf die Nuancen des Marmorbodens abstimmt, fügt sich der Brunnen harmonisch zu der puristischen und doch edlen Einrichtung ein.

Auch beim Lichtkonzept mischte die Porzellanmanufaktur mit. Architekt Markus Widmann, welcher auf die Entwicklung und Umsetzung von Beleuchtungskonzepten vor allem in Restaurants spezialisiert ist, entwarf sieben Lüster mit Nymphenburger Porzellanelementen. Im intimeren Restaurantbereich werden Litophanien, Reliefdarstellungen aus Porzellan, als Wandleuchten eingesetzt. In plastischer Tiefe geben unterschiedliche Litophanien Ausblick in die traditionsreiche Münchner Historie und beziehen sich mit Landschaftsmotiven und der Jagdgöttin Diana auf die Nähe zum Englischen Garten. Einzelpreis für solch eine Reliefdarstellung aus Porzellan liegt ca. bei 980 €, was deutlich günstiger wird, je mehr man in Auftrag gibt.

Individuelle Wohnobjekte aus Porzellan von Porzellan Manufaktur Nymphenburg, Nördliches Schloßrondell 8, 80638 München, Tel. +49 89 1791970

Mehr Informationen über die ‚Reitschule‘!

LESETIPP

Betten HighSeason: Welches Bett ist das Richtige für mich? Drei Münchner Betten-Experten geben Tipps!

Interview mit den Boxspringbett-Experten Tommy und Geraldine Golz über das Thema gesunder Schlaf, den Boom von luxuriösen Betten und prominente Betten-Fans.

Münchens exklusivstes Einrichtungshaus erfindet sich neu! Interview mit den Böhmlers

Ein neues Logo, ein neuer Markenkern, eine neue Visualität und ein selbstbewusstes Leistungsversprechen schlagen im Einrichtungshaus böhmler im Tal ein neues Kapitel auf. Wir waren neugierig auf die Geschichte des geschichtsträchtigen Familienunternehmens und trafen die drei Geschäftsführer Stephan, Georg und Thomas Böhmler für ein Interview!