Home / Wohnen / Rug Star kommt nach München!

Rug Star kommt nach München!

Ein großes Dankeschön geht an die Neuen Werkstätten, welche sowieso schon bekannt sind für ihre tollen Ausstellungen für Wohnsinnige. Mit Jürgen Dahlmann und seinem Berliner Label ‚Rug Star‘ holt man sich den avantgardistischen Teppich-Designer Deutschlands nach München. Er begeistert durch tibetische und persische Teppiche in zeitgenössischem Design, welche in einer kleinen Auswahl in München gezeigt werden. Bis 18. Mai 2015 gibt es eine Auswahl der hinreißend schönen Teppiche von ‚Rug Star‘ am Promenadeplatz! Jürgen Dahlmann wird am Vernissage-Abend am 23. April 2015 persönlich in München vor Ort sein.

rug-star-in-muenchen
Dass Dahlmann eine schier unerschöpfliche Kreativität und Fantasie, Mut zum Experiment, künstlerisches Gespür fürs Ornamentale wie fürs Plakative besitzt, beweist er auch bei dieser Teppich-Kreation.

Dass Jürgen Dahlmanns viel von Raumwirkung versteht, merkt man seinen Entwürfen an. Dass er fasziniert ist von alter Handwerkskunst, wird bei jedem seiner Teppiche greifbar. Erst 2002 gründete der Wahlberliner sein Teppich- Label ‚Rug Star‘, das mit aufregenden Dessins in unterschiedlichsten Stilrichtungen – vom Actionpainting bis zu naturalistischen Koi-Karpfen – rasch international Furore machte. So jung und wild dieses Design auch daherkommen mag – realisiert wird es in der uralten tibetischen bzw. persischen Tradition des Teppichknüpfens. Dahlmann kennt sie alle von seinen Reisen dorthin. Die Manufakturen befinden sich in Nepal im Kathmandutal sowie im indischen Rajasthan. Hier arbeiten Exil-Tibeter, die ihr Handwerk meisterhaft beherrschen. Mit 23 hat Dahlmanns den indischen Subkontinent erstmalig bereist und dabei seine Liebe zu tibetischen Teppichen entdeckt. Aber erst einen Architektur-Abschluss und drei desillusionierende Jahre in diesem Beruf später beschloss er, sein Faible als Berufung zu begreifen. Sein Credo: ‚Teppich ist eine liberale Form von Architektur, weil er Raum schafft, ohne von Wänden begrenzt zu werden.‘

Die Neuen Werkstätten, 1991 gegründet, entwickeln gemeinsam mit Architekten und Bauherren maßgeschneiderte Arbeits- und Wohninterieurs und realisieren dabei individuelle Kundenwünsche auf höchstem Niveau. Die Ausstellungsräume am Promenadenplatz sind regelmäßig Forum für hochkarätige Ausstellungen zu den wichtigsten Trends in Möbeldesign und Innenarchitektur. Bis 18. Mai 2015 heisst die Ausstellung: ‚Rug Star – Emotionen knüpfen‘! Die ‚Rug Star‘-Teppiche gibt es hier natürlich auch zu kaufen!

Neue Werkstätten, Promenadeplatz 8, 80333 München, Tel. +49 89 24 20 500, Öffnungszeiten Mo-Sa 10 bis 18 Uhr, Ausstellung vom 24.04. bis 18.05.2015

LESETIPP

baxter-moebel

böhmler Einrichtungshaus: Jetzt größtes BAXTER Möbel Sortiment in Süddeutschland

Das größte Baxter Möbel Sortiment Süddeutschlands findet man ab sofort im exklusivsten Einrichtungshaus Münchens: böhmler im Tal direkt im Stadtzentrum Münchens.

hefel-bettwaesche

Guter Schlaf mit Ulrike Hefel

Ulrike Hefel beschäftigt sich bereits ihr ganzes Leben lang privat und geschäftlich mit dem Thema 'Guter Schlaf'. Wir trafen sie beim Gesundheits-Lunch in München, denn 'guter Schlaf' ist eindeutig die Grundlage für unser Leben.