Home / Wohnen / Der erste Kühlschrank von Fiat

Der erste Kühlschrank von Fiat

Mit dem ‚SMEG 500‘ setzt Fiat seine Tradition fort, mit Designobjekten auch außerhalb des Automobilsektors für Aufsehen zu sorgen. Tatsächlich arbeiten Fiat und SMEG seit den 1950er Jahren zusammen. Der Epoche, als der 1957 präsentierte historische Fiat 500 die individuelle Mobilität nicht nur in Italien revolutionierte. Bereits damals weitete Fiat mit Unterstützung von SMEG sein Produktionsprogramm auf Küchenelektrogeräte aus.

Mit einer Höhe von 83 Zentimetern, Breite von 125 cm und Tiefe von 80 cm bietet der SMEG 500 ein Fassungsvermögen von 100 Liter. Mit einem durchschnittlichen Verbrauch von 115 Kilowattstunden pro Jahr entspricht er der Energieklasse A+ und der Klimaklasse ST. Der in den Farben Weiß, Grün und Rot erhältliche ‚SMEG 500‘ ist außerdem mit einer automatischen Entfrosterfunktion ausgestattet.

So cool ist kein anderes Auto – der historische Fiat 500 leiht seine unverwechselbare Front ab sofort einem Design-Kühlschrank. Der spektakuläre Blickfänger für exklusive Bars und besonders individuell eingerichtete Küchen ist das Ergebnis einer Kooperation zwischen Fiat, dem Elektrogerätehersteller SMEG und den Designspezialisten von Italia Independent. Der ‚SMEG 500‘ ergänzt die Fiat 500 Design Collection, zu der unter anderem bereits ein Sofa, ein Tisch und ein Coffeetable gehören. Und auch dem neuen Mitglied der Kollektion gelingt neben den funktionellen Fähigkeiten vor allem eins unwiderstehlich: ein Lächeln in das Gesicht des Betrachters zu zaubern.

Der Design-Kühlschrank ‚SMEG 500‘ wurde jetzt im Colette Concept Store in Paris offiziell präsentiert und kann ab sofort im Internet bestellt werden www.fiat500design.com

LESETIPP

baxter-moebel

böhmler Einrichtungshaus: Jetzt größtes BAXTER Möbel Sortiment in Süddeutschland

Das größte Baxter Möbel Sortiment Süddeutschlands findet man ab sofort im exklusivsten Einrichtungshaus Münchens: böhmler im Tal direkt im Stadtzentrum Münchens.

hefel-bettwaesche

Guter Schlaf mit Ulrike Hefel

Ulrike Hefel beschäftigt sich bereits ihr ganzes Leben lang privat und geschäftlich mit dem Thema 'Guter Schlaf'. Wir trafen sie beim Gesundheits-Lunch in München, denn 'guter Schlaf' ist eindeutig die Grundlage für unser Leben.