Home / Immobilien / Wohntrends 2013: Die Top 5 für die Inneneinrichtung

Wohntrends 2013: Die Top 5 für die Inneneinrichtung

Vor nicht allzu langer Zeit stellten stilbewusste Menschen weiße Sofas vor weiße Wände in minimalistisch eingerichtete Räume. ‚Doch die Zeiten von sterilen Wohnungseinrichtungen im kühlen Industrie-Look sind vorbei‘, sagt Martin Greppmair von Euro Grundinvest. Experten in der Immobilienbranche wissen: In einer Zeit, in der alles schnell geht und in der Effektivität an vorderster Stelle steht, sehnen sich die Menschen nach einem Ruhepol im eigenen Heim. Die Top 5-Trends:

Das Jacobi-Palais in Bogenhausen. Fotocredit: Euro Grundinvest

1. Offenheit statt Enge

Der Trend geht zu Offenheit: Klar abgegrenzte Räume verwandeln sich in weiche miteinander verschmolzene Flächen. Die Verschmelzung beginnt beim Fußbodenbelag: Parkettböden, vorzugsweise aus Eichen- oder Nussbaumholz, werden über die gesamte Fläche ohne Schwellen verlegt.

2. Naturtrend im ganzen Haus

Der Hang zur Natur steht einem Retrotrend gegenüber. Handgefertigte Gras-Tapeten sind ebenso beliebt wie Ornament-Tapeten in antiker Optik. Farblich dominiert die Natur. Die Rangliste führen sinnliche Sand- und Erdtöne an. Steintöne oder Taupe sind schwer im Kommen.

3. Einklang von natürlichem Licht und gezielter Beleuchtung

Immer mehr Immobilienkäufer achten auch auf die Lichtverhältnisse in den neuen Räumen. Hintergrund: Raumhohe Fenster sind derzeit ein verbreitetes Gestaltungelement moderner Architektur. Die optimale Wirkung erreichen sie aber erst in Verbindung mit weiteren Ausstattungsdetails. Hochwertige Fensterläden und Jalousien werten kahle Fenster auf. Auch bodentiefe leicht transparente Stoffvorhänge sind in.

4. Einzelstücke aus aller Welt

Einzelstücke aus vergangener Zeit oder fernen Ländern eine gefragte Ergänzung zu schlichten Möbeln. Außerdem erinnern diese immer an den schönen Urlaub, wo man die Möbelstücke mitgebracht hat!

5. Badezimmer bleibt bzw. wird zum Wohlfühltempel

Duschen stehen ohne Duschwand mitten im Raum. Waschbecken aus Marmor und Naturstein auf Holzplatten werden kombiniert mit Wandkristallleuchten. Leuchtstoffröhren mit ihrem kühlen Licht sind out!

LESETIPP

Obermaier Bäder: Neue Abyss-Kollektion und Holzkunst im Showroom

Abyss Inhaber Celso de Lemos war letzte Woche in München, um die Highlights seiner exklusiven Homewear-Kollektion bei Obermaier Bäder persönlich vorzustellen. Die Holzskulpturen des portugiesischen Holzkünstlers Paolo Neves werden bis Heiligabend im Münchner Stammhaus zu sehen sein.

Exklusive Stadtvilla in Allach-Untermenzing

Vier bis acht Wohnungen sind in Stadtvillen üblich. Das Münchner Immobilienunternehmen RS Wohnbau baut jetzt eine exklusive Stadtvilla mit nur drei außergewöhnlichen Wohnungen.