Home / News / Unopiu Frühlingscocktail im neuen Store in der Brienner Straße

Unopiu Frühlingscocktail im neuen Store in der Brienner Straße

Der Frühling naht… und ein perfekter Termin, um eine neue Münchner Shoppingadresse um Garten, Balkon und Terrasse in München einzuweihen! Zum großen Unopiu Opening letzten Donnerstag schauten zahlreiche Prominente in der neuen Möbel-Oase im Herzen der City vorbei. Gastgeber Maurizio Motta, der Geschäftsführer des italienischen Unternehmens, hat dabei schon einige Münchner Fans. Zum Beispiel Nina Ruge, die ihr Haus in der Toskana u.a. mit Unopiu eingerichtet hat.

Unopiu CEO Maurizio Motta freute sich über Mario Gamba mit Frau.
Unopiu CEO Maurizio Motta freute sich über Mario Gamba mit Frau. Fotocredit: API, Jessica Kassner

In dem neuen Unopiu Geschäft findet man auf knapp 1.000 qm und auf drei Etagen alles was man braucht, um den Outdoor-Bereich schön und gemütlich zu machen: Angefangen bei Tischen und Stühlen über Liegen und Hängematten bis hin zum Gewächshaus. Außerdem wunderbar-stylische Accessoires wie Kissen oder Polster sowie die passende Außenbeleuchtung. Alles ‚made in Italy‘.

Alle Top München Shops  

‚Der neue Flagship Store in München vermittelt alle Grundwerte unserer Marke Unopiù: Stil, Eleganz, Geschmack, Individualität, Finesse, Exklusivität, Ideenreichtum und nicht zuletzt italienischen Esprit‘, so Maurizio Motta. Die Eröffnung des Münchner Stores (es ist der vierte in Deutschland – es gibt bereits Stores in Berlin, Düsseldorf und Frankfurt – und der 26. In Europa) ist für das Unternehmen ein Meilenstein. Denn der deutsche Markt ist für ein wichtiger: ‚Wir sind davon überzeugt, dass hier ein beträchtliches Potenzial für eine Marke wie unsere besteht‘, so Motta weiter.

‚Deutschland ist dem Umsatz nach unser drittgrößter Absatzmarkt, doch es gibt noch viel zu tun, um ihn weiter auszubauen und unserer Marke noch mehr Gewicht zu verleihen. Anderseits ist München eine der reichsten Städte Europas und bekannt für ein großes Interesse an Design und Einrichtung. Hinzu kommt, dass wir nicht nur Außeneinrichtungen verkaufen: Wir sind ein Markenzeichen für Lifestyle. Unsere Möbel, das Zubehör und die Pergolen können in tausend verschiedenen Konstellationen das ganze Jahr über gegenwärtig sein.‘

Doch auch Indoor die Marke ist die Marke stark: ‚Es gibt immer mehr Kunden, die mit Unopiù auch ihre Innenräume gestalten. Ein Beispiel dafür sind unsere Armstühle Emy und Ginger aus handverarbeiteten toskanischem Leder in limitierter Auflage. Sie sind letztes Jahr an Weihnachten für den Innenbereich herausgekommen und verkaufen sich großartig.‘

Unopiu Cocktail Gäste

Generalkonsul der Republik Italien Renato Cianfarani mit seiner Frau Dr. Florinda Klevisser Cianfarani, Mario und Brigitte Gamba, Freiher und Freifrau Detlev und Leslie von Wangenheim und Dr. Isabelle Liegl sowie die ganze Familie Ralph Weyler. Zu den Fans von Unopiù zählt neben Nina Ruge übrigens auch Veronica Ferres. 

Neuer Unopiu Fan
Neuer Unopiu Fan: Lola Paltinger. Fotocredit: Jessica Kassner – API

‚Ein wunderschöner und großzügiger Laden mit traumhaften und sehr stilvollen Möbeln. Dank der unterschiedlichen Stilrichtungen ist für jeden Geschmack etwas dabei‘, lobte Designerin Lola Paltinger.

‚Ein toller Store – ideal für Hobbygärtner wie meinen Mann und mich‘, lobte Alexandra Polzin. ‚Wir wohnen seit einiger Zeit am Stadtrand und haben einen großen Balkon, einmal rund um unser Haus herum. Deswegen fangen wir jetzt schon jetzt damit an, die ersten Pflanzen zu säen und die Bäumchen umzutopfen. Mein Mann hat sich schon eine riesige Hängematte gekauft. Und ich darf jetzt neue Gartenmöbel aussuchen‘, so die Moderatorin. Die neue Adresse für Luxury Garden Furniture: Brienner Strasse 49!

Andrea Vodermayr

LESETIPP

Schauspielerin Aglaia Szyszkowitz: Die Wahlmünchnerin feiert bald einen runden Geburtstag!

Schauspielerin Aglaia Szyszkowitz im Interview über ihre Vergangenheit, wie man mit so einem komplizierten Nachnamen lebt und wie sie mit ihrem bevorstehenden 50. Geburtstag umgeht?

Tegernsee kann Beach Club

Die 2014 renovierte Fährhütte 14 mit dem exklusivsten Badestrand am Tegernsee kann jetzt Beach Club auf bayerisch, dafür sorgen die Althoff Hotels, zu denen auch das Seehotel Überfahrt in Rottach-Egern gehört.

Advertisement