Sonntag , März 7 2021
Home / Veranstaltung / HörTipp: Bayern in 50 Jahren ?

HörTipp: Bayern in 50 Jahren ?

Das Tollwood Festival und der BR beschäftigen sich eine Woche lang im Notizbuch in Bayern 2 mit der Frage, wie sich Bayern verändert. Anhand der Säulen der Nachhaltigkeit – Ökologie, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur – skizzieren führende Expert*innen Bayerns Zukunft. In der Debatte mit Bayerns stellv. Ministerpräsidenten Hubert Aiwanger zeigt sich, was auf politischen Rückhalt stößt. Am 14.12. geht es los!

Bayern in 50 Jahren

5 Hörtipps für den Dezember (14.12. – 18.12.):

„Bayerns große Transformation“

Veranstaltungsreihe von Bayern 2 und Tollwood

mit

Prof. Dr. Harald Lesch, Barbara Mundel, Prof. Dr. Bedford-Strohm, Prof. Dr. Claudia Kemfert und der stellv. Ministerpräsident Hubert Aiwanger

Vier Zukunftsszenarien im Notizbuch auf Bayern 2

Bayerns große Transformation – wie könnte sie aussehen? Anhand der vier Säulen der Nachhaltigkeit (und gleichzeitig der „Großen Transformation“) finden vier Notizbuch-Gespräche mit vier Expert*innen aus Bereichen Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft/Soziales statt, die die Zukunft Bayerns skizzieren – und zwar in Form einer Utopie: Was, wenn wir jetzt die Weichen stellen und die Große Transformation gelingt?

Und als Dystopie: Was wäre, wenn alles weitergeht wie bisher? Beispiel „Dystopie Wirtschaft“: In was für einem Bayern leben wir in 2050, wenn wir in Sachen Energiewirtschaft, Mobilität, Landwirtschaft weitermachen wie bisher?

Mo 14.12., ab 10.05 Uhr im Notizbuch auf Bayern 2

ÖKOLOGIE

Prof. Dr. Harald Lesch

Astrophysiker, Naturphilosoph und Wissenschaftsjournalist; Professor für Physik an der LMU München

Di 15.12., ab 10.05 Uhr im Notizbuch auf Bayern 2

WIRTSCHAFT

Prof. Dr. Claudia Kemfert

Energie-Ökonomin; Abteilungsleiterin Energie, Verkehr, Umwelt am Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung

Mi 16.12., ab 10.05 Uhr im Notizbuch auf Bayern 2

GESELLSCHAFT

Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm

Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern; Vorsitzender des Rates der EKD

Do 17.12., ab 10.05 Uhr im Notizbuch auf Bayern 2

KULTUR

Barbara Mundel

Theaterintendantin, Regisseurin und Dramaturgin; Intendantin der Münchner Kammerspiele

Fr 18.12., ab 10:05 Uhr im Notizbuch auf Bayern 2

Podiumsdiskussion „Bayerns große Transformation“ mit den vier Expert*innen und Hubert Aiwanger. Stellt sich nur die Frage, ob sie alle schon abschätzen können, wie Bayern in 50 Jahren sein wird!

Der Weg in die Zukunft: Wie kann Bayern die Transformation einleiten, welche politischen Weichenstellungen erfordern die Visionen der Expert*innen? Was ist notwendig, was findet politische Unterstützung und wie steht Bayern in 25 Jahren da? Das diskutieren die vier Expert*innen mit Bayerns stellv. Ministerpräsidenten Hubert Aiwanger (Freie Wähler).

Es diskutieren: stellv. Ministerpräsident Hubert Aiwanger, Prof. Dr. Harald Lesch, Prof. Dr. Claudia Kemfert, Prof. Dr. Heinrich Bedford-Strohm und Barbara Mundel.

Moderation: Sybille Giel und Jutta Prediger, Bayerischer Rundfunk, Bayern 2

LESETIPP

Porsche-taycan-cross-turismo-Pressebild

Porsche Taycan Cross Turismo Welt-Premiere @ Messe München

Der Elektrowagen Taycan wird im Cross Turismo zum Sport-Kombi und sieht von vorne aus wie der Taycan und von hinten wie ein Panamera. Porsche bezeichnet das Model als CUV- Cross Uility Vehicle mit dem man auch Feldwege fahren kann.