Montag , März 18 2019
Home / Veranstaltung / BMW Welt Jazz Award

BMW Welt Jazz Award

Klicken, um Karte anzuzeigen
Wann:
27. Januar 2019 um 11:00 – 13:30
2019-01-27T11:00:00+01:00
2019-01-27T13:30:00+01:00
Wo:
Doppelkegel BMW Welt
Am Olympiapark 1
80809 München
Deutschland
Preis:
Kostenlos

BMW Welt Jazz Award geht 2019 in seine elfte Saison. In insgesamt sechs kostenfreien Sonntagsmatineen von Januar bis März präsentieren sich international herausragende Ensembles im Doppelkegel der BMW Welt. Die Musiker stammen aus allen Herren Ländern. Das große Finale um den mit 15.000 Euro dotierten BMW Welt Jazz Award findet immer im Sommer im Auditorium der BMW Welt statt.

BMW Welt Jazz Award
Den Doppelkegel sieht man sehr schön links im Bild.

Unter einem sich jährlich wechselnden Motto wird der Doppelkegel der BMW Welt auch in diesem Jahr bei sechs Matineen wieder kostenfrei bespielt. Die fachkundige Jury wählt anschließend zwei Ensembles ins Finale.

Der elfte BMW Welt Jazz Award wird mit dem Leitmotiv „Saxophone Worlds“ zelebriert. So sind auch im Jahr 2019 Jazz-Begeisterte und solche, die es werden wollen. Im Mittelpunkt steht dabei das Instrument, das wie kein anderes den Jazz repräsentiert und durch seine große Bandbreite beeindruckt: das Saxophon. Ihm widmen sich sechs international herausragende Ensembles, die das Motto „Saxophone Worlds“ im Doppelkegel der BMW Welt interpretieren. Die Musiker kommen in diesem Jahr aus Deutschland, Estland, Frankreich, Norwegen, Polen, Schweiz sowie Großbritannien und den USA. Das große Finale um den mit insgesamt 15.000 Euro dotierten BMW Welt Jazz Award findet am 4. Mai 2019 im Auditorium der BMW Welt statt.

Saxophon-Wissen

Das Saxophon, das beim BMW Welt Jazz Award 2019 im Fokus steht, wurde 1840 von dem Belgier Adolphe Sax erfunden. Er hatte dabei die Verwendung des Instruments für klassische Sinfonieorchester, vor allem aber für die Militärmusik im Sinn. Doch seinen Durchbruch feierte das Saxophon erst in den Zwanzigerjahren: Die frühen Jazzmusiker hatten seinen dynamischen, sehr variablen Klang entdeckt. Schnell wurde es das wichtigste Melodieinstrument des Jazz – und das ist es bis heute geblieben.

Der Eintritt ist frei, die Kapazität jedoch begrenzt. Es besteht daher keine Sitzplatzgarantie. Der Einlass erfolgt ab 10:30 Uhr.

Finale im Auditorium der BMW Welt um 19:00 Uhr

Nach der sechsten und somit letzten Matinee nominiert die Expertenjury zwei Ensembles für das große Finale im Auditorium der BMW Welt.

BMW Welt Jazz Award Termine 2019

Sonntagsmatineen von 11:00 bis ca. 13:30 Uhr im Doppelkegel der BMW Welt:

  1. Januar 2019            Maciej Obara Quartet
  2. Februar 2019          Céline Bonacina Crystal Quartet
  3. Februar 2019          Geraldine Laurent Quartet
  4. Februar 2019          Matthieu Bordenave Trio
  5. März 2019               Maria Faust Group
  6. März 2019               Rudresh Mahanthappa Quintet

Der Eintritt zu den Matineen ist frei, die Kapazität jedoch begrenzt. Es besteht daher keine Sitzplatzgarantie. Der Einlass erfolgt ab 10:30 Uhr.

 

Finale im Auditorium der BMW Welt um 19:00 Uhr:

  1. Mai 2019                 Abschlusskonzert mit den zwei nominierten Finalisten

LESETIPP

Der Greta Thunberg Effekt: Warum nur die Jugend die Welt vor dem Klimakollaps retten kann

Es ist das erste Mal in der Geschichte der Menschheit, dass eine Revolution von Kindern ausgeht. Die #Fridays4Future Schüler sind schon jetzt ein Vorbild für die Erwachsenen - auch dies ein Novum in der Geschichte von Homo Sapiens.