Freitag , Mai 24 2019
Home / Veranstaltung / 25 Jahre Flughafen München: 5 Tage Party

25 Jahre Flughafen München: 5 Tage Party

25 Jahre Flughafen – Mai 2017

Vom 17. bis 21. Mai 2017 feierte der Münchner Airport sein 25-jähriges Bestehen – nicht nur mit seinen Mitarbeitern, sondern auch mit der breiten Öffentlichkeit. Den passenden Rahmen für ein rauschendes Fest mit musikalischen Top-Acts lieferte eine Zeltstadt, die in Kürze auf dem knapp 20.000 Quadratmeter großen Gelände neben dem Besucherpark entstand.

Auf dem Festgelände luden Catering-Zelte und Food Trucks sowie ein Bierzelt zu einer kulinarischen Reise von Bayern nach Amerika, Asien und Afrika ein. Ein Jahrmarkt mit 18 Meter hohem Riesenrad, von dem aus sich das Flughafengeschehen auch ohne Flugticket aus luftiger Höhe betrachten lässt. Für die kleinen Flughafenfans ist ein buntes Programm zum Spielen, Toben und Staunen geplant. Tickets für alle öffentlichen Events während der Jubiläumsfeiern gibt es ab sofort. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen auf dem Festivalgelände ist frei.

Nach einem Staatsempfang mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden der Flughafen München GmbH, Staatsminister Dr. Markus Söder und über 300 geladenen Gästen zum eigentlichen Flughafengeburtstag am 17. Mai, begann die Party für die Öffentlichkeit.

Vorweihnachtszeit am Flughafen München

Vorweihnachtliche Klänge am Flughafen: Auch in diesem Jahr wird es wieder Auftritte der Münchner Symphoniker im Terminal 2 geben. An vier Tagen wird ein kleines Ensemble in verschiedenen Bereichen im Terminal 2 die Passagiere des Münchner Airports mit einer Auswahl aus ihrem Repertoire erfreuen. Am Mittwoch, den 30. November spielte das Streichquartett um 17.30 Uhr inmitten von Passagieren und Gästen bei der Abfluginformation im Terminal 2 auf. Danach werden die Künstler an verschiedenen Schauplätzen bis 19.30 Uhr auch im nicht- öffentlichen Bereich musizieren.

Weitere Gastspiele der Münchner Symphoniker sind unter anderen am 9. Dezember mit dem ‚Trio d’anches‘ sowie am 12. Dezember mit dem Auftritt des Hornquartetts vorgesehen. Gerade diese Art von Musik ist für viele Menschen ein Inbegriff für weihnachtliche und festliche Klänge. Auch die Hornbläser werden sich wieder ab 17.30 Uhr unter die Reisenden begeben und an unterschiedlichen Stellen im Terminal 2 auftreten.

Münchner Symphoniker am Flughafen. Fotocredit: Alex Tino Friedel - ATF Pictures
Münchner Symphoniker am Flughafen. Fotocredit: Alex Tino Friedel – ATF Pictures

Der Freisinger Chor ‚Cantabile‚ wird nach den großen Erfolgen der letzten Jahre wieder das musikalische Weihnachtsprogramm im Terminal 2 abrunden. Am zweiten Adventssonntag (4.12.) kann man den Chor gleich zweimal erleben. Die Freisinger Chorgemeinschaft wird als reines Vokalensemble um 14.30 Uhr in der nördlichen Check-In Halle singen und um 15.30 Uhr im Ankunftsbereich.

Ein letztes Mal werden die Münchner Symphoniker am Mittwoch, den 21. Dezember ab 17.30 Uhr zu hören sein. Zu diesem Finale kommt ein Posaunenquartett zum Münchner Airport, das noch einmal festlich akustischen Zauber in das Passagiergebäude im Terminal 2 trägt.

Food & Style am Flughafen München (August 2016)

Von 12. bis 14. August findet im München Airport Center (MAC) unter dem Titel ‚Food & Style‘ erstmals ein kulinarisches Festival für die ganze Familie statt. Besucher erwarten regionale und internationale Köstlichkeiten zum Ausprobieren und Genießen sowie ein vielfältiges Programm auf der Live-Cooking-Bühne. Das Gourmet-Event Food & Style ist eine Kooperation des Münchner Flughafens mit eat&STYLE – Deutschlands größtem Food-Festival sowie dem Münchner Radiosender Charivari. Hier kommen Food- und Kochfans voll auf ihre Kosten. Auf dem Marktplatz der Genüsse stellen ausgewählte Betriebe, erlesene Manufakturen und innovative Start-Ups regionale sowie internationale Spezialitäten vor. Das Angebot reicht dabei von Low-Carb-Müslis über Kostproben aus der jamaikanische Küche bis hin zu Münchner Spirituosen und Münchner Kindl Senf.

Lesen Sie auch: Stilvoll reisen mit VIPWINGs

LESETIPP

Fischstand im Frischeparadies, einem Einzelhändler für Premium Lebensmittel. Foto: Thomas Einberger / argum

Deutschlands beste Fischtheke ist die längste Fischtheke Münchens

Hohe Auszeichnung für Münchens Frischeparadies im Schlachthofviertel!

Advertisement