Freitag , Februar 21 2020
Home / Veranstaltung / Franz Marc Skulpturen

Franz Marc Skulpturen

Wann:
8. März 2020 um 10:00 – 17:00
2020-03-08T10:00:00+01:00
2020-03-08T17:00:00+01:00
Wo:
Franz Marc Museum
Besucherparkplatz
Mittenwalder Str. 50
82431 Kochel am See
Neben der eigenen Sammlung zu Franz Marc und zur Kunst des 20. Jahrhunderts gibt es jedes Jahr Sonderausstellungen im Franz Marc Museum Kochel. Ab 8. März 2020 werden erstmals alle Skulpturen, die Franz Marc geschaffen hat, zu sehen sein in „Franz Marc. Die Skulpturen“ und im Herbst werden Franz Marcs „Wege zur Farbe“ gezeigt. Ein umfangreiches Begleitprogramm, Kooperationen und Veranstaltungen ergänzen das Museumsjahr 2020.
2019 wurden viele Tony Cragg Skulpturen als Sonderausstellung im Franz Marc Museum gezeigt.
2019 wurden viele Tony Cragg Skulpturen als Sonderausstellung im Franz Marc Museum gezeigt.
Der private Charakter des Museums, der von vielen Besuchern hervorgehoben wird, das harmonische Zusammenspiel von Architektur, Sammlung und Ausstellungen, die Einbettung des Hauses in eine spektakuläre Naturkulisse und die Möglichkeit, den Museumsbesuch mit Freizeitaktivitäten in der Umgebung und einem genussvollen Essen im Museumsrestaurant zu verbinden, machen das Franz Marc Museum in Kochel am See zu einem einzigartigen Ausflugsziel.

Franz Marc Museum Sonderausstellungen

Ausstellungen, Projekte, neue Sammlungszugänge und museumspädagogische Aktivitäten bieten den Besuchern zahlreiche Möglichkeiten für einen Museumsbesuch in Kochel am See. Im Sommer gibt es als besonderes Highlight die Sonderausstellung „Anselm Kiefer. Opus Magnum“ ab 17. Mai bis 4. Oktober mit 23 poetischen Vitrinen Kiefers, kommentiert durch Texte zeitgenössischer Schriftsteller.
Yoga im Museum ist auch im Franz Marc Museum Kochel möglich!
Die beliebte Ausstellung „Blauer Reiter. Das Moment der Abstraktion“ mit besonderem Bezug zu August Macke wird bis zum 5. Mai verlängert.
Geöffnet
Dienstag-Sonntag und an Feiertagen:
April-Oktober 10-18 Uhr
November-März 10-17 Uhr
Geschlossen am 24. und 31.Dezember

LESETIPP

Münchner Bettgeflüster: Pillowtalk bei Bettenrid zog alle Register

Was hat die digitale Welt der Kryptowährung mit der Zukunft des Wohnens gemein? Wie wichtig ist das Bett im Wohnraum? Bettenrid lud zur exklusiven Talkshow - aber nicht ins TV-Studio, sondern inmitten der Bettenwelt von Hästens.