Dienstag , Oktober 16 2018
Home / Veranstaltung / Kunst trifft Philosophie

Kunst trifft Philosophie

Wann:
4. Juli 2018 um 17:45 – 22:00
2018-07-04T17:45:00+02:00
2018-07-04T22:00:00+02:00
Wo:
Kunsthalle München
Theatinerstraße 8
80333 München
Deutschland
Preis:
167 €
Start der Kunstführung in der Käfer Brasserie

‚Faust‘ bietet einen großartigen Zugang zu den Themen Kunst und Philosophie. Deshalb lädt Street Philosophy® zu einem besonderen Event ein. Lust auf eine außergewöhnliche Erfahrung im Rahmen der Ausstellung ‚Du bist Faust‘? Den philosophischen Hintergrund liefert eine Kunsthistorikerin. Kulinarisch

Führung mit einer Kunsthistorikerin

Philosophischer Hintergrund zu Goethes Werk durch eine Philosophin. Ab 20 Uhr Verköstigung in der Brasserie Käfer mit Gelegenheit für weiteren Austausch mit den Expertinnen und den anderen Teilnehmern

Was erwartet die Gäste:
Die Kunsthistorikerin Laura Sánchez Serrano wird durch die Räume der Kunsthalle München führen. Die Kunst-Auswahl reicht von Gemälden, Grafiken, Skulpturen, Fotografien, Vertonungen und Filmen. Künstler wie Eugene Delacroix (1798-1863), Charles Gounod (1818-1893), Max Beckmann (1884-1950), Martin Scorsese (1942), Anselm Kiefer (1945) und Robert Mapplethorpe (1946-1989) stellt sie im Rahmen ihres historischen, kulturellen und künstlerischen Zusammenhangs vor.

Bin ich Faust? Oder Mephisto? Warum bin ich nicht Gretchen? Wann feiere ich meine Walpurgisnacht und lasse das, was auf die Welt kommen will und zur Verwandlung drängt, nicht leben? Goethes Faust und die Stationen der Tragödie sollen dazu dienen, radikal die Episoden auf das eigene Dasein zu übertragen – ganz im Sinne der Ausstellung, die dazu animiert, Faust und seine literarischen Elemente nicht nur zu betrachten, sondern bei sich selbst zu suchen und zu leben.  Für diesen Anspruch, aus Theorie eine gelebte Praxis zu machen, setzt sich die Philosophin Dr. Celina von Bezold seit vielen Jahren intensiv ein und wird in diesem Sinne dafür sorgen, dass Faust und seine Gestalten bei uns wohnen dürfen.

Die verschiedenen Eindrücke, Fragen und Ideen, die die Ausstellung und der philosophische Diskurs geweckt haben, werden während des gemeinsamen Abendessens weiter vertieft. Das erklärt dann auch den Ticketpreis in Höhe von 167 €.

LESETIPP

BVLGARI HIGH JEWELLERY Dinner @ ALTE PINAKOTHEK

Anlässlich der Ausstellungseröffnung FLORENZ UND SEINE MALER VON GIOTTO BIS LEONARDO DA VINCI hat die Alte Pinakothek mit Hilfe von Bvlgari eines der wichtigsten ausgestellten Werke der Ausstellung – ANBETUNG DES KINDES von FRA BARTOLOMMEO - restaurieren lassen.

Advertisement