Montag , Juli 15 2024
Home / Veranstaltung / Die Lange Nacht der Münchner Museen

Die Lange Nacht der Münchner Museen

Wann:
14. Oktober 2023 um 19:00 – 15. Oktober 2023 um 01:00
2023-10-14T19:00:00+02:00
2023-10-15T01:00:00+02:00
Wo:
Museen und Schlösser
Preis:
20€

Mehr Museum für alle“. Zum 24. Mal laden über 90 Kunsttempel und Sammlungen, kleinere Museen, Galerien, Kirchen, Ateliers und besondere Orte zur „Langen Nacht der Münchner Museen“. Kein Tag eignet sich besser als in die Münchner Museums- und Kunstlandschaft einzutauchen. Die Shuttlebusse der MVG bringen die Besucher:innen auf sechs verschiedenen Routen von Ort zu Ort.

Beliebter und zentraler Kunst-Ort: Das Kunstareal
Im Kunstareal machen die Sammlungen wie die Alte Pinakothek, die Pinakothek der Moderne, das Museum Brandhorst, das Lenbachhaus, die Glyptothek oder das Staatliche Museum Ägyptischer Kunst bei der Langen Nacht mit.

Kunst, Kultur, Naturwissenschaft und Technik ohne Sperrstunde.

Mit dabei sind nahezu alle großen und kleinen Museen und Sammlungen im Kunstareal, das frisch sanierte Deutsche Museum, das Haus der Kunst, das Bayerische Nationalmuseum die Sammlung Schack, die Villa Stuck, oder das Museum Fünf Kontinente.

In der Altstadt kann man unter anderem das Münchner Stadtmuseum, das Jüdische Museum oder die Staatliche Münzsammlung erkunden und erstmals zur Langen Nacht den Dom zu Unserer Lieben Frau. Ein Besucher:innenmagnet ist heuer das Neue Rathaus, das sich gleich von mehreren Seiten zeigt: Von abendlichen Führungen durch das Innere und auf den Rathausturm über die Ausstellung in der Rathausgalerie Kunsthalle im Hof bis hin zu Rundgängen zu aktueller Kunst rund um den Marienplatz.

Im Deutschen Museum steht alles unter dem Motto „Erlebnisse mit Stern!“ Planetariumsvorführungen, Führungen, Workshops und Science-Shows machen Naturwissenschaften und Technik erlebbar.

„Einsteigen und Geschichte erleben“ heißt es beim Rollenden Museum: Hier beginnt das museale Erlebnis gleich mit der Fahrt, wenn die Oldtimer zwischen dem Deutschen Museum auf der Museumsinsel und dem Deutschen Museum Verkehrszentrum auf der Theresienhöhe pendeln.

Das Europäische Patentamt an der Isar öffnet das Gebäude erstmals komplett, vom Keller bis zum 10. Stock.
Das Europäische Patentamt an der Isar öffnet das Gebäude erstmals komplett, vom Keller bis zum 10. Stock.

In Überblicksführungen kann man Klassiker der EPA-Sammlung erleben und bisher nicht gezeigte Neuerwerbungen kennenlernen. Eine Bar, ein Schaulager, ein Zukunftslabor mit Medienkunst und eine Ausstellung zum Thema Kunst und Klimawandel sind ebenfalls sehenswert.

 

LESETIPP

KÖNIG BERGSON Galerie: Vier Etagen mit 2.000 qm voller Kunstwerke

Vier Etagen und rund 2.000 Quadratmeter voller Kunstwerke. Letzte Woche eröffnete das Kunstkraftwerk Bergson die größte Kunstgalerie Deutschlands in München-Aubing!

Nachhaltig sanieren: Ein Leitfaden für Immobilienbesitzer

Die Stadt München fördert aktiv die Sanierung von Altbauten durch verschiedene Förderprogramme, um u.a. die Energieeffizienz zu erhöhen. Sanierung ist zunehmend auch eine Frage der Nachhaltigkeit. Unsere Aufstellung einer Kostenkalkulation!

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner