Dienstag , Juni 6 2023
Home / Veranstaltung / Wellbeing for Life Festival

Wellbeing for Life Festival

Wann:
3. Juni 2023 um 11:30 – 23:00
2023-06-03T11:30:00+02:00
2023-06-03T23:00:00+02:00
Wo:
Olympiapark München
Spiridon-Louis-Ring 21
80809 München
Deutschland
Preis:
Kostenlos

Am 3. Juni 2023 findet das Wellbeing for Life Festival im Olympiapark München bereits zum zweiten Mal erneut im Münchner Olympiapark statt. Einen Tag lang dreht sich alles um die gesamtheitliche Betrachtung von Gesundheit und Wohlbefinden. Es wird zahlreiche und neue Aktionen und Informationen rund um ein aktives Leben, physische und mentale Fitness, gesunde Ernährung, ökologische Verantwortung, Spaß und allgemeines Wohlbefinden geben.

Ob Freizeitsportler, Wellness-Interessierte, Fitness-Begeisterte, Ernährungsbewusste, Jugendliche, Familien mit Kindern, Olympiapark-Besucher oder Yoga-Fans – eingeladen sind alle, die ihre Fähigkeiten und Neues ausprobieren möchten, Ideen einbringen, ihr Wissen vertiefen wollen oder einfach nur neugierig sind. Die Festivalbesucher haben die Möglichkeit, vor Ort renommierte Gesundheits-, Ernährungs- und Fitnessexperten zu treffen und sollen zu einem gesunden, aktiven Lebensstil inspiriert und selbst zu Akteuren werden.

Von Profis lernen: Neue Trends, neue Workshops und neue Bereiche im Olympiapark zum Mitmachen
Von Profis lernen: Neue Trends, neue Workshops und neue Bereiche im Olympiapark zum Mitmachen. Foto: Michael Kuhlmann

Zahlreiche Workshops, Sportaktivitäten und Bühnenveranstaltungen im Olympiapark München

Neu im Programm ist dieses Jahr u.a. Bamboo Flow, ein neuer Trend mit alten Wurzeln: Hier werden kraftvolle Bewegungen mit Bambusstöcken für eine meditative Haltung geübt. Zum ersten Mal wird es einen Cycling-Workshop mit Blick auf den Olympiasee geben, auf dem tagsüber unterschiedliche SUP-Yoga und SUP-Pilates-Kurse für Fortgeschrittene und Beginner stattfinden.

Kickbox-Experte Dr. Daniel Gärtner war bereits 2022 beim Festival dabei und erinnert sich: „Mich haben die vielen Menschen und die durchweg gute Stimmung sehr begeistert. Jeder hatte ein Lächeln im Gesicht. Das findet man heutzutage selten. Ich freue mich sehr aufs Festival 2023“. Dieses Mal aktiviert der Sportwissenschaftler, der an der TU München lehrt, die Besucher zu einem schweißtreibenden Ganzkörpertraining und bringt ihnen die Grundtechniken des Kickboxens bei.

Mentale Stärke

Bei Mental Workshops mit Johanna Fellner, einer der führenden Fitness- und Gesundheitsexpertinnen Deutschlands, verbessern die Teilnehmer ihre mentale Fitness. Für die erfahrene Trainerin und Coachin sind mentale Stärke und körperliche Fitness der Schlüssel zum Erfolg: „Ein ganzheitlicher, gesunder Lebensstil bedeutet für mich auf körperlicher, emotionaler und seelischer Ebene fit zu sein. Und Fitness wiederum definiere ich mehr als nur gesund zu sein. Dazu gehört für mich regelmäßiges, körperliches Training, eine gesunde, ausgewogene Ernährung und psychisches Gleichgewicht – eine mentale, seelische Balance. Diese kann man genauso trainieren wie den Körper“, so Johanna Fellner.

Außerdem gibt es Zumba-, Hula-Hoop- oder Dance-Sessions zu Live-Musik, Sound-Meditation oder Action Painting als kreative Gemeinschafts- oder Einzelerfahrung. Familien mit Kindern erwartet unter anderem Upcycling zum Selbermachen und Mitnehmen, Smoothies Mixen, Skate-Workshops und Wasserspaß. Jugendliche können aktiv erfahren, wie sportliche Aktivität ihre Gesundheit und Persönlichkeit positiv beeinflusst. Und wie man nachhaltig Müll reduziert und am besten Plastik vermeidet, erfahren die Besucher in Zero Waste Workshops.

Alle Aktionen sind auf dem Areal des Olympiaparks verteilt. In diesem Jahr wird die Festivalfläche noch größer und weitet sich auf neue Bereiche aus:

Theatron im Olympiapark München

dient als Vortrags- und Workshopbereich z.B. für Power Poses,

Hans-Jochen-Vogel-Platz

wird zum Marktplatz für Food & Drinks Angebote mit einem großen Live-Cooking-Bereich. Hier stellt u.a. Sternekoch Andreas Schweiger neue Rezepte vor und lädt zum Probieren ein: „Dieses Jahr werden gesunde Gerichte für eine ausgewogene, ganzheitliche Ernährung im Mittelpunkt stehen. Gesunde Ernährung kann sehr lecker und durchaus ein kulinarisches Highlight sein.“

Für das perfekte Sommerfestival-Feeling sorgen auch wieder Live-Musik-Acts wie SEDA und andere Münchner Nachwuchstalente sowie der Food Boulevard mit einer riesigen Auswahl an köstlichen Speisen und Getränken aus nachhaltiger und regionaler Produktion.

Der Eintritt und sämtliche Angebote sind kostenfrei. Veranstalter: Fine Arts GmbH, powered by Lifeplus

LESETIPP

KLM feiert 75 Jahre in München

KLM nahm als erste europäische Fluggesellschaft 4. Juni 1948 eine Linienverbindung von Amsterdam nach München auf. Nur drei Jahre später läutete KLM das Zeitalter der transatlantischen Flüge am bayrischen Airport ein. Damals noch München Riem - New York

Andermatt als nachhaltige Urlaubs- und Wohndestination erfindet sich neu

Wie das Dorf Andermatt eine neue Vorreiterrolle in der Schweiz in Sachen Tourismus und Neubauimmobilien einnimmt. Die lokale Initiative Andermatt Responsible und das Programm Swisstainable sind dabei wichtige Bausteine auf diesen Weg.