Donnerstag , Juni 27 2019
Home / Veranstaltung / Verbrauchermesse ‚House of Craft‘

Verbrauchermesse ‚House of Craft‘

Wann:
21. Juli 2018 um 10:00 – 22. Juli 2018 um 19:00
2018-07-21T10:00:00+02:00
2018-07-22T19:00:00+02:00
Wo:
Funk Brillenmanufaktur
Gewerbestraße 9
86981 Kinsau
Deutschland

Die erste Verbrauchermesse für Handgemachtes, Handwerk und Tradition im FUNKbrillenhaus in Kinsau-Gewerbegebiet an der B17. ‚In einer Zeit des schnelllebigen Konsums suchen wir das Beständige, das Gute, die Qualität‘, sagt Dieter Funk. ‚Unsere „HOUSE of CRAFT“ gibt Herstellern qualitativ hochwertiger und einzigartiger Produkten die Plattform, die sie verdienen. Hier finden Sie Aussteller, die einen hohen Qualitätsanspruch an sich und ihre Produkte haben und diese mit viel Liebe & in Handarbeit herstellen.‘

Mit Herzblut und viel Arbeitseinsatz hat die Funk Brillenmanufaktur – trotz viel Arbeit in der Manufaktur –  eine nicht kommerzielle Verbrauchermesse im Firmen-Gebäude in Kinsau organisiert. Da alle Aussteller mit ihren Händen schöne Werke erschaffen, heisst die Messe auf HOUSE of CRAFT.

Nach der Messe sollen die Aussteller ein Netzwerk bilden, um sich gegenseitig zu unterstützen und zu kooperieren.

Verbrauchermesse in der Brillenmanufaktur
Brillen-Funk-Shop im Gebäude der Brillenmanufaktur

Erste nicht kommerzielle Verbrauchermesse in der Brillenmanufaktur

Von Lieblingsteilen über kulinarische Köstlichkeiten erwartet alle eine vielfältige Ausstellerauswahl. Julian Resch vom „Goldenen Apfel“ in Apfeldorf wird an beiden Tagen einen Kochworkshop geben. Es gibt auch echt bayrisches Craft Bier aus Altenstadt und FUNK stellt Ihnen das eigene FUNK Bier vom Weilheimer Dachsbräu vor. Einen kleinen Einblick in den Spirit der Brillenmanufaktur bekommt man auch über unser Interview mit Dieter Funk. Wir trafen ihn anlässlich der OPTI in München!

Vielfalt an Ausstellern

Die HOUSE OF CRAFT dient Ausstellern, die einen hohen Qualitätsanspruch an sich und ihre Produkte haben und diese mit viel Liebe und in Handarbeit herstellen. FUNK bietet diese Plattform im seit Juli 2017 bezogenen Firmengebäude im Innen- und aussenbereich. Das heisst, viel Platz und kreativen Raum für schöne und handgearbeitete Dinge. Folgende Aussteller sind vor Ort:

  • Das Thema in aller Munde „Upcycling“ spielt auch eine Rolle, denn warum soll man wertvolle Rohstoffe einfach in den Müll werfen, wenn etwas Neues daraus entstehen kann? Daher ist ein Radlhersteller aus Füssen dabei, der aus alten Radln ein neues Radl macht.
  • Ein  Säckler zeigt, wie Lederhos’n genäht werden und alte Lieblingsstücke gerettet werden können.
  • Aussergewöhnliche und bunte Trachtenwesten aus München passen perfekt zu den traditionellen Lederhosen.
  • Premiere einer neuen Yoga- Bekleidungskollektion sehen.
  • Individuelles Porzellan und Feinsteinzeug aus Raisting.
  • hochwertige Lederwaren, wie Taschen, Gürtel, etc. aus Schwangau
  • Haferlschuh‘ – die sowie modern interpretiert sind aber auch traditionell, einfach so „wie’s scho immer war“.
  • Der Gürtelmacher aus Füssen zeigt traditionell gemachte wunderschöne Gürtel.
  • Unikate aus Glas in der modernen Fusing-Technik werden Sie begeistern in ihrer Farbvielfalt und besonderen Machart.
  • Die Herren können sich in hochwertigste Stoffe aus Schottland, Bayern sogar Japan kleiden, denn auch eine exklusive Herrenmarke will zeigen, dass Qualität sich lohnt, denn diese Bekleidung können Sie getrost Ihren Nachfahren vererben.
  • Beim Schmuck sind wir ganz vielseitig aufgestellt, da gibt es z.B. einen Schmuckdesigner, der aus „alten Plastiktüten“ Ringe, Anhänger, etc. kostbare neue Stücke erschafft, die aussehen wie echte Edelsteine. Aber auch traditionelle Goldschmiede, die aus den kostbaren Edelmetallen in Kombination mit Edelsteinen edlen Schmuck herstellen.

Das Schöne an allen Ausstellern ist, dass bei allen Platz für Individualität ist. Das heisst Sie können sich austauschen, sich inspirieren lassen oder sogar Ihr eigenes Lieblingsstück in Auftrag geben!

Am Samstag bis ca. 16 Uhr wird die Brillenmanufaktur aktiv laufen, das heisst man kann live sehen wie Brillen produziert werden, erklärende Führungen zeigen, wie aufwändig es ist eine Brille herzustellen.

Alle Aussteller werden in einem Booklet vorgestellt. Mit dieser Verbrauchermesse wird die Region, das Handwerk, das Kunsthandwerk, die Leidenschaft für’s Handgemachte und das Einzigartige zelebriert.

LESETIPP

Yoga an Sehnsuchtsorten in Bayern: SUP-Yoga ist der Hit

Zwischen Kochel- und Walchensee gibt es einige Sehnsuchtsorte, wo man Yoga praktizieren kann. Ein paar neue Locations, welche von Juli bis September 'up to date' sind!

Advertisement