Mittwoch , August 10 2022
Home / Veranstaltung / Volkstanz am Chinesenturm: Kocherlball

Volkstanz am Chinesenturm: Kocherlball

Wann:
17. Juli 2022 um 06:00 – 10:00
2022-07-17T06:00:00+02:00
2022-07-17T10:00:00+02:00
Wo:
Chinesischer Turm
Englischer Garten 3
80538 München
Deutschland
Preis:
Kostenfrei

Kocherlball am Chinesischen Turm im Englischen GartenDer Kocherlball hat im Englischen Garten am Chinesischen Turm eine lange Tradition, denn seit Anfang des 19. Jhd. trafen sich jeden Montagmorgen hier alle Hausangestellten und forderten zum Volkstanz auf.

Im 21. Jhd. gibt es nur noch einen Kocherball-Termin immer im Juli. Wer sich also vornimmt, dabei zu sein, der sollte pünktlich erscheinen, denn Traditionen nehmen die Münchner ernst und jeder Platz ist nach einigen Minuten belegt.

Kocherlball 2022 – Erstmals wieder nach Ausbruch der Pandemie

Drei lange Jahre mußten die Fans des historischen Münchner Kocherlballs warten. 2022 kann man wieder in aller Herrgottsfrüh feiern und Walzer, Zwiefache oder die Münchner Francaise tanzen.

Am Sonntag, den 17. Juli heißt es wieder für Alt und Jung, für Münchner und Zuagroaßte: sehr früh aufstehen, rein ins Dirndl und in die Lederhos´n und ab in den Biergarten am Chinesischen Turm im Englischen Garten.

Die Wirtsfamilie Haberl veranstaltet den Kocherlball 2022 wieder ganz in der Tradition seiner Anfangsjahre um 1880: Ein einzigartiges Fest zum Sonnenaufgang, mit ursprünglicher Volksmusik und historischen Tänzen mit einfacher Brotzeit, frischen Schmalznudeln, Kaffee und Getränken von den Biergartenstationen.
Mehr zum Kocherlball in unserem Artikel!

Die Tanngrindler Musikanten mit ihrem Chef Dr. Frieder Roßkopf aus Hernau bei Regensburg ‚entstauben‘ durch ihre rassige, frische Spielweise zünftige Volksmusik. Die sieben Herren um Klarinettistin Daniela Scheuerer spielten sich in die Herzen der Zuhörer. Mit ihrer Besetzung aus Tenorhorn, zwei Trompeten, zwei Klarinetten, zwei Basstrompeten und der Tuba zählrn sie zu den besten Volksmusikkapellen in Bayern.

Die Schreinergeiger unter der Leitung von Matthias Schreiner entlocken ihren Instrumenten schmeichelnde oder wilde Klänge, und zwar ganz ohne Noten. Zwei Geigen, eine Diatonische Harmonika, Bratsche, Bass und Trompete verführen mit feurigen Zwiefachen, flotten Polkas oder schmachtenden Walzertakten.

Sollte der Wettergott nicht mitspielen und Dauerregen angesagt sein, wird der Ball auf 2023 verschoben!

LESETIPP

Pop-Up Restaurant im Filmcasino: “Paracas by Le Roy’Smith” mit peruanischen Starkoch

Im Filmcasino am Odeonsplatz ist der aus Peru stammende Starkoch Roy Smith Paredes Ynfantes mit seiner Nikkei Cuisine eingezogen. Zum Opening gab es ein Privatkonzert mit Joelina Drews.