Mittwoch , Juli 24 2019
Home / Veranstaltung / Erster Weihnachtsmarkt in Sachen Kunst

Erster Weihnachtsmarkt in Sachen Kunst

Wann:
4. Dezember 2019 um 10:00 – 20. Dezember 2019 um 17:00
2019-12-04T10:00:00+01:00
2019-12-20T17:00:00+01:00
Wo:
Galerie Kronsbein
Wurzerstr. 12
80539 München
Erster Weihnachtsmarkt in Sachen Kunst @ Galerie Kronsbein

Die Münchner Galerie Kronsbein präsentiert Münchens 1. Weihnachts-Kunstmarkt 05.12. bis 20.12.2019. Warum zu Weihnachten nicht ein Stück Kunst schenken? Der Weihnachtsmarkt ist nicht nur ein neues Kapitel, sondern auch mit einer vierfachen Funktion bedacht. Zunächst wird er als Plattform dienen, Ihnen einen Querschnitt durch die Geschichte und die Kunst der Galerie Kronsbein zu bieten. Von Abstrakt bis Figurativ, von Plakativ-Ästhetisch bis Provokativ lassen sich die Kunstwerke in der Sammlung von Dirk G. Kronsbein charakterisieren.

Sie zeigen unterschiedliche künstlerische Positionen und stellen somit einen breiten Fundus dar. Diese Grundlage ist das Ergebnis der fruchtbaren Zusammenarbeit mit zahlreichen, international etablierten Künstlern, aber auch mit jungen Talenten. Geleitet von Leidenschaft und Spürsinn bauten Dirk G. Kronsbein und sein Galerie-Team innerhalb von nur sechs Jahren eine anerkannte Adresse auf, insbesondere in der Vertretung der Kunstströmungen Pop & Urban Art. In der Sammlung befinden sich Leinwände, Drucke, Fotographien und Skulpturen für jedes Alter, für jeden Geschmack.

Kunstwerk als Investition

Beim 1. Weihnachtsmarkt von Galerie Kronsbein bietet sich Ihnen die Möglichkeit, eines oder mehrere Kunstobjekte zu besonderen Konditionen zu ergattern. Ein Kunstwerk eignet sich als Weihnachtsgeschenk, als Investition, als Freudebringer für Kinder oder Enkel, gewiss auch für Sie selbst!

Drittens wollen wir gemeinsam mit Ihnen ein paar Stunden in der schönsten Zeit des Jahres verbringen und ein einmaliges Event erleben. Wir bereiten für Sie ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Überraschungen vor, darunter eine Tombola und Stargäste. Und, „last but not least“, werden Sie die Gelegenheit bekommen, uns bei unserem Förderprogramm zu unterstützen. Unter dem Lebensmotto unseres Galerieinhabers Dirk G. Kronsbein „Fördern und Fordern“, mit der Betonung auf Fördern, wird, wie zu Beginn und während des ganzen Jahres 2019, ein besonderes Kunstwerk für gemeinnützige Zwecke versteigert.

LESETIPP

Space Odyssee mitten in München: ERES Stiftung widmet sich der ‚Zero Gravity‘

In diesem verspiegelten Environment treffen raumreflektive Arbeiten der 60er-Jahre von Andy Warhol, Robert Rauschenberg oder Sol LeWitt auf aktuelle Werke von Gregor Hildebrandt, Sonia Leimer oder Hans Schabus. Mehr als 30 künstlerischen Positionen gibt es zu entdecken!

Advertisement