Freitag , November 16 2018
Home / Veranstaltung / Weinseminare: Rotwein – Welt von Europa bis Übersee

Weinseminare: Rotwein – Welt von Europa bis Übersee

Wann:
9. November 2018 um 14:00 – 20:00
2018-11-09T14:00:00+01:00
2018-11-09T20:00:00+01:00
Wo:
Gaggenau Showroom
Arabellastraße 30a
81925 München
Deutschland
Preis:
450 €
Kontakt:
Gaggenau Showroom
+498945104647

In Deutschlands erstem Gaggenau-Flagship-Showroom in München-Bogenhausen finden spezielle Genuss Events statt. Hier findet man unsere Auswahl an Top Genuss Events!

Bei diesem Gaggenau-Genussevent geht es nur um Rotwein. Fotocredit: foxartwork, Swetlana Günter @fotolia
Bei diesem Gaggenau-Genussevent geht es nur um Rotwein. Fotocredit: foxartwork, Swetlana Günter @fotolia

Ob Bordeaux oder Toskana, Rioja oder Douro, Europa oder Übersee – die Welt der Rotweine ist riesig und voller Abwechslung. Aber wie kommt eigentlich die Farbe in den Rotwein? Woher kommt der Holzduft? Was bedeutet eigentlich die Abkürzung BSA?

Nach den grundlegenden Fragen zur Rotweinbereitung nehmen Gaggenau Sie mit auf eine Exkursion durch die wichtigsten Rotweinregionen der Welt. Natürlich nicht nur in Gedanken, sondern auch ganz praktisch mit vielen außergewöhnlichen Weinen und einem abschließenden 3-Gänge-Menü.

Beinhaltete Leistungen mit Rotwein

Buch „Frenzels Weinschule“, Seminarunterlagen, Weinprobe, 3-Gänge-Menü mit Weinbegleitung

Preis pro Person:
490,- € inkl. MwSt.

Termin: Freitag, 09. November 2018, 14 bis 20 Uhr

Weitere Seminare zum Thema Wein:
Die umfassende Welt des Weines ist in einem Seminar alleine nicht vermittelbar. Daher bieten wir Ihnen neben dem Rotwein-Seminar als Einstieg in die Welt der Weine zusätzliche Seminare an:

Sensorik am Donnerstag, 18. Oktober 2018
Schaumwein am Freitag, 14. Dezember 2018

Bei Buchung aller drei Seminare beträgt der Preis pro Person: 1.190,- € inkl. MwSt.

LESETIPP

Exklusives Martinsgans-Dinner gegen Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)

Karl-Heinz Zacher, Wirt der St. Emmeramsmühle, gründete nach dem Tod seiner Frau Nina die faceALS Stiftung, welcher bereits namhafte Persönlichkeiten folgen. In Gedenken an seine Frau Nina Zacher organisierte er einen eindrucksvollen Event, der trotz des tragischen Todes seiner damals 42jährigen Frau eine frohe Botschaft hatte.