Donnerstag , Juli 29 2021
Home / Bildergalerien / best brands award 2013: Die besten Bilder

best brands award 2013: Die besten Bilder

Zehn Jahre Best Brands und deshalb traf sich die deutsche Wirtschaftselite zur Jubiläumsgala im Bayerischen Hof. Harald Schmidt durfte mal wieder vor Nicht-PayTV-Publikum moderieren und Nena rockte was das Zeug hielt. Ein exklusiver Abend der Marken in München – bei uns in Bildern! und hier den  Bericht dazu.  

weiter .. zurück

image-546

Best Brands 2013 / Fotocredit: Serviceplan / gettyimages


image-548

Steve Wozniak (Co-Founder Apple) / Fotocredit: Serviceplan / gettyimages


image-547

Harald Schmidt – Der Moderator des Abends / Fotocredit: Serviceplan / gettyimages


image-545

Gastgeber Florian Haller (Serviceplan), mit Steve Wozniak (Apple) / Fotocredit: Serviceplan / gettyimages


image-562

Moderatorin Sonya Kraus. Neben ihr sitzt der Wiener Gewichtheber Matthias Steiner. Fotocredit gettyimages für Serviceplan


image-543

Steve Wozniak (Apple Mitbegründer) referierte bei der Gala. Fotocredit: Schneider-Press, Frank Rollitz


image-541

Herbert Hainer (Chef Adidas) und Oliver Kahn, Fotocredit: Schneider-Press, Frank Rollitz


image-540

best brands-Gastgeber Florian Haller (Serviceplan) mit Steve Wozniak (Apple Mitbegründer) und Dr. Reinhard Zinkann (Chef Miele) der den ersten Preis entgehen nehmen durfte. Fotocredit: Schneider-Press, Frank Rollitz


image-542

Oliver Kahn mit Frau Svenja, Fotocredit: Schneider-Press, Frank Rollitz


image-551

Harald Schmidt, Herbert Hainer (Adidas), Oliver Kahn die Medienpartner ProSieben SAT 1 Media AG und Wirtschaftswoche stellen den Gewinnern Mediavolmen bereit / Fotocredit: Serviceplan / gettyimages


image-549

Sängerin Nena rockte für 20 Minuten die Bühne / Fotocredit: Serviceplan / gettyimages


image-550

besser hätte ihr Auftritt nicht sein können – Popmusikerin Nena / Fotocredit: Serviceplan / gettyimages


image-552

Bayerischer Hof in München / Fotocredit: Serviceplan / gettyimages

weiter .. zurück

LESETIPP

Vielfalt bei Elektro-Autos, diese E-Autos kommen 2021

Bei den Autobauern hat längst ein Umdenken eingesetzt – dementsprechend darf man 2021 auch mit einer ganzen Reihe neuer und spannender Elektroautos rechnen. Zu den angekündigten Modellen von Autobauern wie Audi, Mercedes, BMW und Volkswagen kommen dann möglicherweise auch Premieren einiger Elektroauto-Start-ups hinzu. Fakt ist der Markt für e-Autos gewinnt sicherlich auch wegen der üppigen staatlichen Förderung an Dynamik.