Donnerstag , Juni 20 2019
Home / Kalender

Kalender

Dez
7
Fr
Sterneküche für zu Hause @ Gaggenau Showroom
Dez 7 um 18:00 – 23:00

Sterneküche für zu HauseIn Deutschlands erstem Gaggenau-Flagship-Showroom in München-Bogenhausen finden spezielle Genuss Events statt. Bei diesem Genussevent sitzt man am Chefs Table von Harald Wohlfahrt.

Die Wurzeln von Harald Wohlfahrt liegen wie die von Gaggenau im Schwarzwald. In der Schwarzwaldstube im Hotel Traube Tonbach war er fast 40 Jahre lang Küchenchef und prägte die Küche mit seinem eigenen Stil. 25 Jahren hielt er die höchste Auszeichnung, die der Guide Michelin in der Spitzengastronomie vergibt – dies ist Rekord in Deutschland!

Er bildete in dieser Zeit zahlreiche Spitzenköche aus. Weit mehr als 70 Michelin-Sterne haben seine Schüler inzwischen erkocht. Der Virtuose der Aromen schafft mit seinen Kompositionen eine Küche der vollendeten Leichtigkeit. Filigran in der Ausführung, intensiv, rund und köstlich für den Gaumen.

Koch-Legende Harald Wohlfahrt. Fotocredit: Andreas Hantschke
Koch-Legende Harald Wohlfahrt. Fotocredit: Andreas Hantschke

Nutzen Sie die Gelegenheit, die Drei-Sterne-Kochlegende hautnah zu erleben!

Beinhaltete Leistungen:
5-Gänge-Menü mit korrespondierender Weinbegleitung des Weinguts Clüsserath-Weiler

Preis pro Person:
290,- € inkl. MwSt.

Termin:
Freitag, 07. Dezember 2018, 18:00 – 23:00 Uhr

Vita Harald Wohlfahrt

1970
Harald Wohlfahrts Kochlaufbahn beginnt im Mönch’s Waldhotel in Dobel im Nordschwarzwald. Direkt im Anschluss erhält er ein Engagement als Commis im Zwei-Sterne-Restaurant Stahlbad, Baden-Baden. Während seiner weiteren Laufbahn begleitet er die österreichische Küche von Eckart Witzigmann als Koch im Zwei-Sterne-Restaurant Tantris in München und arbeitete als Sous-Chef in der Schwarzwaldstube von Wolfgang Staudermeier in Baiersbronn-Tonbach

1980
Sein Handwerk perfektioniert er innerhalb einer weiterführenden Ausbildung in der Meisterschule in Baden-Baden und während seines Praktikums in Mionnay bei Alain Chapel, Begründer der Nouvelle Cuisine.

Seit Herbst 1980
Zurück in gewohnter Umgebung, in der Schwarzwaldstube – Hotel Traube hat Harald Wohlfahrt als Küchenchef seine Lebensaufgabe gefunden und bereichert Hotel und Gäste mit seinen vielfältigen Geschmacksvariationen bis heute.

1992
Erstmalig erhält er die Spitzenbewertung von drei Sternen im Guide Michelin. Gemeinsam mit seinem Team kann er diesen Anspruch bis heute nahtlos halten. Insgesamt wurde sein Restaurant 25-mal mit drei Sternen im Guide Michelin ausgezeichnet, öfter als jeder andere deutsche Koch.

Ab 2018
– Beratung des Festspielhauses Baden-Baden in kulinarischen Fragen
– Geschäftsführer Palazzo (Mannheim und Stuttgart)
– Gründer des Catering Fine Dining

Auszeichnungen Harald Wohlfahrt

Michelin: 3 Sterne
Gault Millau: 19,5 Punkte (höchste im deutschsprachigen Raum vergebene Note)
Feinschmecker: 5 Punkte und Koch des Jahres 2003
Frankfurter Allgemeine Zeitung: Auszeichnung für sein Lebenswerk in der Rubrik „Unsere Lieblinge“ 2011 eat!
Berlin: Auszeichnung für sein Lebenswerk 2016

Dez
14
Fr
Weinseminare: Schaumwein @ Gaggenau Showroom
Dez 14 um 14:00 – 20:00

In Deutschlands erstem Gaggenau-Flagship-Showroom in München-Bogenhausen finden spezielle Genuss Events statt. Hier findet man unsere Auswahl an Top Genuss Events!

Bei diesem Gaggenau-Genussevent geht es nur um Rotwein. Fotocredit: foxartwork, Swetlana Günter @fotolia
Bei diesem Gaggenau-Genussevent geht es nur um Rotwein. Fotocredit: foxartwork, Swetlana Günter @fotolia

Hauptsache, es prickelt? Von wegen! Zwischen Perlwein und Champagner liegen ganze Welten perlender Weine, die es zu entdecken gilt. Aber wie kommen die Perlen in den Wein? Was ist der Unterschied zwischen Perlwein und Schaumwein? Und wer hat das eigentlich entdeckt?

Vom Perlwein zum Schaumwein – Champagner, Sekt & Co.

Ein prickelnder Nachmittag für alle, die gerne Schaumwein genießen und neugierig sind, mehr über dieses schönste aller Getränke zu erfahren. Mit einer kleinen Weltreise von Spanien bis nach Frankreich und abschließendem 3-Gänge-Menü – natürlich mit Schaumweinbegleitung und praktischen Tipps, wie Sie Schaumweine zum Essen kombinieren können.

Beinhaltete Leistungen:
Buch „Frenzels Weinschule“, Seminarunterlagen, Schaumweinprobe, 3-Gänge-Menü mit Schaumweinbegleitung

Preis pro Person:
490,- € inkl. MwSt.

Termin:
Freitag, 14. Dezember 2018, 14 bis 20 Uhr

Weitere Seminare zum Thema Wein:
Die umfassende Welt des Weines ist in einem Seminar alleine nicht vermittelbar. Daher bieten wir Ihnen neben dem Schaumwein-Seminar als Einstieg in die Welt der Weine zusätzliche Seminare an:

Sensorik am Donnerstag, 18. Oktober 2018
Rotwein am Freitag, 09. November 2018

Bei Buchung aller drei Seminare beträgt der Preis pro Person: 1.190,- € inkl. MwSt.

Dez
22
Sa
Ingolstadt Village: Weihnachtsshopping mit Concierge Service @ Ingolstadt Village
Dez 22 um 10:00 – 20:00

It’s Christmas Time: Pünktlich zur schönsten aller Jahreszeiten verwandelt sich Ingolstadt Village in eine traumhafte Weihnachtskulisse! Fernab von Vorweihnachtsstress und hektischem Getümmel, findet man hier in über 110 internationalen Mode und Interior Boutiquen für jeden Geschmack die passende Geschenkidee. Anschließend kann man auf dem Village-eigenen Weihnachtsmarkt den Shopping-Tag in entspannter Atmosphäre ausklingen lassen. Als speziellen Service bietet das Village Hands-Free Shopping an, bei dem sich ein Concierge um alle Einkäufe kümmert – für ein noch angenehmeres Shopping-Erlebnis.

Alle Spätentschlossenen können in Ingolstadt Village auch am 24. Dezember bis 14 Uhr noch Geschenke für ihre Liebsten finden. 
Alle Spätentschlossenen können in Ingolstadt Village auch am 24. Dezember bis 14 Uhr noch Geschenke für ihre Liebsten finden.

Ingolstadt Village ist eines von insgesamt neun Chic Outlet Shopping® Villages, welche zum Unternehmen Value Retail gehören. Alle Villages bieten ein einzigartiges Shopping-Erlebnis. Sie liegen jeweils nur knapp eine Stunde von Europas beliebtesten Kurzurlaubszielen entfernt. Also nahe London, Paris, Madrid, Barcelona, Mailand, Brüssel, Frankfurt, Dublin und natürlich auch München! In über 100 Boutiquen findet man eine Auswahl an Luxus-, Premium- und Lifestyle-Marken. Speziell in der Weihnachtszeit ist in Ingolstadt Village Weihnachtsshopping angesagt!

Dez
26
Mi
Letzter Weihnachtsmarkt Tag: Münchner Flughafen feiert Jubiläum @ Flughafen München
Dez 26 um 11:00 – 21:00
Letzter Weihnachtsmarkt Tag: Münchner Flughafen feiert Jubiläum @ Flughafen München | München-Flughafen | Bayern | Deutschland

17. November bis zum 26. Dezember 2018 dreht sich im München Airport Center täglich von 11.00 bis 21.00 Uhr wieder alles um Kunsthandwerk, Spielwaren oder süße und pikante Köstlichkeiten. 44 Marktbuden laden zum Probieren, Flanieren, Stöbern und Geschenkekaufen ein. Traditionelles Highlight bzw. zentraler Anziehungspunkt des Marktes ist die 600 Quadratmeter große Eisfläche: Wer hier ein Tänzchen wagen oder seine Klasse beim Eisstockschießen unter Beweis stellen will, ist auf dem Weihnachts- und Wintermarkt goldrichtig. Schlittschuhe können gegen Gebühr vor Ort geliehen werden. Kulinarisch ist für jeden Geschmack etwas dabei: Von der Bratwurst, über Lebkuchen, Punsch und Feuerzangenbowle bis hin zu neuen Kreationen wie heißen Caipirinha, Barbarenspießen, Rahmfleckerl oder Bio-Mandelgebäck.

Seit 20 Jahren gibt es jetzt den Weihnachtsmarkt im MAC Forum am Flughafen.

Weihnachtsmarkt mit Jubiläum

Ob Mundart-Pop, Rock, Gospel, Swing, Latin oder Jazz: Musikalisch sorgen Live-Künstler jeweils von Dienstag bis Sonntag ab 18 Uhr auf der Bühne für Unterhaltung. Mit weihnachtlichen Klängen erfreuen am 9. und 26. Dezember Oliver Schott und der „Golden Gospel Choir“ aus Franken die Herzen der Besucher. Oder am 15. Dezember können Eishockey-Fans bei einem Probetraining mit den Profis des EHC Red Bull München die Schläger kreuzen. Am 22. Dezember dürfen Kinder ab 12 Uhr ihren Wunschzettel basteln, bevor sich um 14 Uhr mit etwas Glück das Christkind zeigt. Alle Informationen zum Weihnachts- und Wintermarkt sind unter Munich Airport erhältlich.

Mit dem Beginn des Weihnachts- und Wintermarktes starten auch wieder die stimmungsvollen Lichterfahrten über das Flughafengelände. Die Bustouren beginnen an jedem Wintermarkttag um 17.00 und 18.00 Uhr direkt vor dem MAC-Forum und dauern 50 Minuten. An Feiertagen, Wochenenden und in den Ferien sind zusätzliche Touren um 16.30 Uhr, 17.30 Uhr und 18.30 Uhr im Angebot. Täglich um 19.00 Uhr stehen spezielle Glühwein-Lichterfahrten auf dem Programm. Tickets gibt’s auf dem Markt und auf der Website des Flughafens unter www.munich-airport.de/lichterfahrten

Jan
7
Mo
Parsdorf City: Super Mondays @ Parsdorf City
Jan 7 um 10:00 – 19:00

Die Shopping-Meile Parsdorf City vor den Türen Münchens (zehn Auto-Minuten vom Prinzregentenplatz) mit 20 tollen Marken von Feinkost Käfer Outlet über s.Oliver, Hallhuber bis Puma oder Nike lädt zu den SUPER! mondays.

Zum einen an den vier Montagen nach dem jeweiligen Advent gibt es zu den herkömmlichen und bekannten Outlet-Preisen noch weitere Rabatte. Außerdem neu: Letzte Montag im alten und der erste Montag im neuen Jahr!

*In allen teilnehmenden Geschäften. Ausgenommen: Accessoires, Getränke, reduzierte Schuhe, Aktionsware, Socken, Unterwäsche.

Folgende Marken sind bei SUPER! mondays in Parsdorf City dabei: Esprit – Puma – Hallhuber – s. Oliver – Inntaler Trachten – Tretter –  Mike’s Cafe (20 Prozent auf alle Paninis) – Käfer – Pierre Cardin – Frank Walder

Anfahrt Parsdorf City

A94 Ausfahrt Parsdorf / gegenüber Segmüller / Mo-Sa 10-19 Uhr / www.parsdorfcity.de
Ab der U-Bahn-Station Messestadt Ost mit dem ParsdorfCity Expressbus X-400

Wir haben Parsdorf-CEO Detlef Alte interviewt, warum das Shoppen hier so besonders ist!

Jan
15
Di
Peter Untermaierhofers ‚Lost Places Special Edition Vol.I‘ @ Le Meridien
Jan 15 ganztägig

Über die Schönheit des Verfalls: Le Méridien München präsentiert Peter Untermaierhofers ‚Lost Places Special Edition Vol.I‘

Der Mensch kann bauen, konstruieren und erschaffen; so pompös, monumental und visionär, wie es ihm gefällt – letztendlich gewinnt doch immer die Zeit. In alte Gebäude vom Theater bis zur Fabrik zieht es Peter Untermaierhofer. Der Fotograf bereist stillgelegte Fabriken, verlassene Badeanstalten, Herrenhäuser, Theater und Hotels – sogar in Tschernobyl hat er sich umgesehen – und fängt die Schönheit dieser vergessenen Orte mit der Kamera ein.

Ausstellungen
Bereits 2013 eröffnete das Münchner Designhotel einen HUB!

Ausstellungen im Designhotel

Rund 20 seiner gefeierten Fotografien sind im Münchner Designhotel Le Méridien, vis-à-vis dem Hauptbahnhof, zu bewundern. Die Ausstellung ‚Lost Places Special Edition Vol.I‘ ist Gästen und Besuchern bis Ende Februar 2019 frei zugänglich. Bereits während seines Studiums der Medientechnik interessierte sich der im bayerischen Eggenfelden geborene Fotograf Peter Untermaierhofer für verfallene Schlösser und schon früh war klar, dass der gewisse Zauber, der dem Verfall innewohnt, zum Sujet seines Schaffens werden würde. 2013 – das Jahr, in dem seine Bilder Teil der „urbEXPO“ in Bochum waren – erschien sein erster Bildband. 2013 eröffnete das Münchner Le Meridien HUB. Der Le Méridien HUB tritt weltweit in die Fußstapfen einer umfangreicheren Strategie für Lobbys und öffentliche Bereiche in Starwood-Hotels.

Mit der Ausstellung ‚Lost Places Special Edition Vol.I‘ lässt das renommierte Münchner Stadthotel uns an längst vergessene Ort reisen. Zum Beispiel die Fotografie ‚deep in the woods’, welche das verlassene Chateau Mirands/Noisy in Belgien zeigt. Oder aber die Fotografie mit dem melancholischen Namen ‚gone with the wind‘. Auf diesem verlassenen Gelände einer Psychiatrie in Italien steht ein Trakt, der für die Behandlung von Kindern genutzt wurde. Dieser Saal mit seinen wunderschönen Gemälden und Verzierungen bildete das Herzstück der Anstalt. Ebenso eindrucksvoll wie düster ist das Werk ‚tomb raider‘, das die aufgebrochene Gruft einer Kapelle auf einem verlassenen italienischen Gehöft eindrucksvoll in Szene setzt. So unterschiedlich die Motive auch sind, so unverkennbar ist die Handschrift Untermaierhofers, der es schafft, dass die Stimmung der Szenerien für ihre Betrachter förmlich greifbar wird.

Bis Ende Februar 2019 steht die Ausstellung Interessierten kostenfrei zur Besichtigung zur Verfügung. Immer wieder macht das Hotel mit Kunstevents oder Programmen wie Unlock Art™ aufmerksam.

Jan
18
Fr
Lange Nacht der Architektur @ Messe München
Jan 18 um 19:00 – 23:59

Lange Nacht der ArchitekturNach dem großen Erfolg der 1. Langen Nacht der Architektur (LNDA) 2011 gibt es 2019 bereits die 8. Ausgabe. Rund 40 Gebäude in und um München werden bis Mitternacht ihre Pforten öffnen, um der Öffentlichkeit interessante Einblicke zu gewähren. Die Idee, mit der LNDA eine Brücke zu schlagen von der Fachmesse BAU zu allen an Architektur interessierten Bürgern stieß sofort auf große Resonanz.

Bis 24 Uhr kann man architektonisch interessante Gebäude in München erkunden, deren Türen dem breiten Publikum normalerweise verschlossen bleiben. Es verkehren wieder kostenlose Shuttle-Busse zwischen den einzelnen Gebäuden. Man kann jederzeit zu- und aussteigen. Die Haltepunkte werden von den Shuttle-Bussen im 15-Minunten-Takt angefahren.

Bereits in den Bussen werden Architektur-Studenten Informationen zu den Gebäuden geben, welche auf der Fahrt angesteuert werden. In den Gebäuden selbst werden häufig Führungen oder Vorträge angeboten, in denen man Näheres zur Entstehungsgeschichte und zu den architektonischen Besonderheiten erfährt.

33 Orte @ Lange Nacht der Architektur

Vom Kare Kraftwerk über MUCA Museum bis zum Architekturgalerie im Bunker.

Jan
25
Fr
Hahnenkamm-Rennen Abfahrt verschoben! @ Kitzbühel Hahnenkamm
Jan 25 um 12:00 – 17:00
Das offizielle Hahnenkamm Logo
Hahnenkamm Logo

Seit 1931 messen sich die besten Ski-Athleten immer Mitte/Ende Januar beim Hahnenkammrennen in Kitzbühel. Das eigentliche Abfahrtsrennen auf der Streif ist am Samstag. Die Streif gilt als spektakulärste Skiabfahrt der Welt und verlangt jedem Skifahrer alles ab!

Die Skirennen am Kitzbüheler Hahnenkamm sind das Highlight der alpinen Wintersportsaison. Die Abfahrt auf der ‚Streif‘, lockt jedes Jahr Spitzensportler und Prominenz aus aller Welt nach Kitzbühel. Es gibt aber auch jede Menge Sideevents. Zum Beispiel das Stanglwirt Weißwurstessen!

2019 Haupt-Abfahrt bereits am Freitag, da der Schneefall den Organisatoren zu schaffen macht! 

Montag

17 Uhr Eröffnung Rennwoche im Legendenpark

Dienstag
Hahnenkamm Juniors ab 10 Uhr auf dem Ganslernhang

Mittwoch + Donnerstag 
Abfahrtstraining ab 11:30 Uhr auf der Streif

Freitag
Hahnenkamm Super-G ab 11:30 Uhr auf der Streifalm (Tickets ab 25 €)
Kombi-Slalom ab 16:45 Uhr auf dem Ganslernhang (Tickets ab 15 €)
Siegerehrung ab 18:30 Uhr im Zielgelände

Beginn Offizielle Hahnenkamm Rennen – 2019 bereits am Freitag!

Samstag
Abfahrt ab 11:30 Uhr auf der Streif (Tickets ab 30 €)
Siegerehrung mit Feuerwerk ab 18:00 Uhr im Zielgelände
Anschließend After-Show-Partys in Kitzbühel

Sonntag
Slalom ab 10:15 Uhr auf dem Ganslernhang (Tickets ab 25 €)
Siegerehrung ab 14 Uhr im Zielgelände

Nach der Abfahrt am Samstag wird auf vielen Parties gefeiert

Nächster großer Ski-Event: Kandahar-Abfahrt in Garmisch 

Jan
27
So
BMW Welt Jazz Award @ Doppelkegel BMW Welt
Jan 27 um 11:00 – 13:30

BMW Welt Jazz Award geht 2019 in seine elfte Saison. In insgesamt sechs kostenfreien Sonntagsmatineen von Januar bis März präsentieren sich international herausragende Ensembles im Doppelkegel der BMW Welt. Die Musiker stammen aus allen Herren Ländern. Das große Finale um den mit 15.000 Euro dotierten BMW Welt Jazz Award findet immer im Sommer im Auditorium der BMW Welt statt.

BMW Welt Jazz Award
Den Doppelkegel sieht man sehr schön links im Bild.

Unter einem sich jährlich wechselnden Motto wird der Doppelkegel der BMW Welt auch in diesem Jahr bei sechs Matineen wieder kostenfrei bespielt. Die fachkundige Jury wählt anschließend zwei Ensembles ins Finale.

Der elfte BMW Welt Jazz Award wird mit dem Leitmotiv „Saxophone Worlds“ zelebriert. So sind auch im Jahr 2019 Jazz-Begeisterte und solche, die es werden wollen. Im Mittelpunkt steht dabei das Instrument, das wie kein anderes den Jazz repräsentiert und durch seine große Bandbreite beeindruckt: das Saxophon. Ihm widmen sich sechs international herausragende Ensembles, die das Motto „Saxophone Worlds“ im Doppelkegel der BMW Welt interpretieren. Die Musiker kommen in diesem Jahr aus Deutschland, Estland, Frankreich, Norwegen, Polen, Schweiz sowie Großbritannien und den USA. Das große Finale um den mit insgesamt 15.000 Euro dotierten BMW Welt Jazz Award findet am 4. Mai 2019 im Auditorium der BMW Welt statt.

Saxophon-Wissen

Das Saxophon, das beim BMW Welt Jazz Award 2019 im Fokus steht, wurde 1840 von dem Belgier Adolphe Sax erfunden. Er hatte dabei die Verwendung des Instruments für klassische Sinfonieorchester, vor allem aber für die Militärmusik im Sinn. Doch seinen Durchbruch feierte das Saxophon erst in den Zwanzigerjahren: Die frühen Jazzmusiker hatten seinen dynamischen, sehr variablen Klang entdeckt. Schnell wurde es das wichtigste Melodieinstrument des Jazz – und das ist es bis heute geblieben.

Der Eintritt ist frei, die Kapazität jedoch begrenzt. Es besteht daher keine Sitzplatzgarantie. Der Einlass erfolgt ab 10:30 Uhr.

Finale im Auditorium der BMW Welt um 19:00 Uhr

Nach der sechsten und somit letzten Matinee nominiert die Expertenjury zwei Ensembles für das große Finale im Auditorium der BMW Welt.

BMW Welt Jazz Award Termine 2019

Sonntagsmatineen von 11:00 bis ca. 13:30 Uhr im Doppelkegel der BMW Welt:

  1. Januar 2019            Maciej Obara Quartet
  2. Februar 2019          Céline Bonacina Crystal Quartet
  3. Februar 2019          Geraldine Laurent Quartet
  4. Februar 2019          Matthieu Bordenave Trio
  5. März 2019               Maria Faust Group
  6. März 2019               Rudresh Mahanthappa Quintet

Der Eintritt zu den Matineen ist frei, die Kapazität jedoch begrenzt. Es besteht daher keine Sitzplatzgarantie. Der Einlass erfolgt ab 10:30 Uhr.

 

Finale im Auditorium der BMW Welt um 19:00 Uhr:

  1. Mai 2019                 Abschlusskonzert mit den zwei nominierten Finalisten
Feb
3
So
ISPO MUNICH mit Digitize Pioneers Night @ Messe München
Feb 3 um 09:00 – Feb 6 um 17:00

ISPO auf der Messe MünchenAnfang Februar trifft sich die Sportbranche, welche so sehr wie noch nie boomt! 2.700 Aussteller in 16 Hallen, über 400 Events in über vier Tagen! Die Trends 2019: die begehrten ISPO Awards. Wer diesen erhält hat praktisch die Wild Card für einen Markteintritt.

KJUS braucht diese Starthilfe natürlich nicht mehr und räumt heuer mit dem ISPO Gold Award ab. HYDRO_BOT – die erste Skijacke, die Schweiss auf Knopfdruck beseitigt, startet eine Revolution. Besonderer ISPO-Fokus liegt liegt auf Action-Sport wie Klettern, aber auch auf Fitness, Yoga und vor allem E-Sports.

Zahlreiche prominente Sportler, wie u.a. Miriam Neureuther (Deutsche Biathletin und Langläuferin), Britta Steffen (Deutsche Schwimmerin), Julius Brink (Deutscher Beachvolleyballspieler) oder Nils Schumann (Deutsche Leichtathlet) haben sich angekündigt.

ISPO Pioneers Night

Im Rahmen der Digitize Pioneers Night (4. Februar) wird Skateboard-Legende Tony Hawk eine Keynote halten. Mit seinem erstem ‚900‘ im Jahr 1999 hat Hawk das Skateboarden auf ein völlig neues Niveau gehoben, und er entwickelt den Sport bis heute weiter. In seiner Videospiel-Serie verschmelzen Sport und Gaming und verkörpern eine Verbindung zwischen digitalem und körperlichem Sport. ISPO Digitize feiert die Zukunft des Sports mit der Pioneers Night. Den Anfang macht der adidas Pinnacle Talk mit exklusiven Insights zur adidas Digitalstrategie.

Weiteres Highlight: Ein E-Sports-Turnier anlässlich der Ispo Munich Sports Week, welches live am 6. Februar 2019 in allen Messehallen übertragen wird.

 

Feb
15
Fr
Münchner Sicherheitskonferenz @ Residenz München
Feb 15 – Feb 17 ganztägig

Münchner SicherheitskonferenzErneut treffen sich die Entscheidungsträger der internationalen Außen- und Sicherheitspolitik sowie der Wirtschaft zur 55.ten Münchner Sicherheitskonferenz mit traditionellen Abendempfang in der Münchner Residenz. 

Staatskanzleiminister Dr. Florian Herrmann und Botschafter Wolfgang Ischinger, Vorsitzender der Münchner Sicherheitskonferenz, laden anlässlich der MSC auch zu einer Diskussionsveranstaltung in die Bayerische Vertretung in Berlin.

Staatsminister Dr. Florian Herrmann: „In einer Zeit weltweit großer Herausforderungen für unsere Sicherheit gewinnt dieses internationale Gesprächsforum besondere Bedeutung: Die Münchner Sicherheitskonferenz erwartet in diesem Jahr so viele Teilnehmer wie noch nie zuvor.“

Botschafter Ischinger gibt einen Ausblick auf die Themen und Gäste der 55. Münchner Sicherheitskonferenz und stellt dabei auch die neueste Ausgabe des Munich Security Reports vor. In einer Diskussion mit Timothy Garton Ash (Oxford University) und Sabine Weyand (stellv. Chefunterhändlerin der EU-Kommission für die Brexit-Verhandlungen) werden der aktuelle Stand des Brexits sowie die sicherheitspolitischen Herausforderungen des Jahres 2019 beleuchtet.

Sicherheitspolitische Gespräch

Am Valentinstag findet im Münchner Prinz-Carl-Palais (Franz-Josef-Strauß-Ring 5) das diesjährige „Sicherheitspolitische Gespräch“ aus Anlass der Münchner Sicherheitskonferenz statt. Die Podiumsdiskussion auf Einladung von Staatskanzleiminister Dr. Florian Herrmann, Münchner Sicherheitskonferenz und Deutscher Atlantischer Gesellschaft e.V. steht unter dem Motto

Mare Nostrum“ oder „Russischer See“ –
Eine NATO-Strategie für das Schwarze Meer

Münchner Sicherheitskonferenz
Das Prinz Carl Palais liegt politisch perfekt zwischen der Staatskanzlei und der Amerikanischen Botschaft.

Neben Staatskanzleiminister Dr. Florian Herrmann sprechen

• S.E. David Zalkaliani, Außenminister von Georgien;

• S.E. Gabriel-Beniamin Leș, Verteidigungsminister von Rumänien;

• Generalleutnant Christopher G. Cavoli, Kommandeur der US-Armee in Europa;

• Zwetan Gentschew Zwetanow MP, ehemaliger Innenminister der Republik Bulgarien (2009-2013) und Vorsitzender der Partei GERB;

• Bundesminister a.D. Christian Schmidt, MdB Vorsitzender der Deutschen Atlantischen Gesellschaft e.V.;

• Botschafter Wolfgang Ischinger, Vorsitzender der Münchner Sicherheitskonferenz.

Die Podiumsdiskussion wird moderiert von Dr. Jana Puglierin (Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik).

Als Ehrengast 2019 wird Emmanuel Macron erwartet. Hoffentlich bringt er keine Gelbwesten mit!

Ehrengast 2015: Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizière
Ehrengäste 2014: Henry Kissinger und Joachim Gauck
Ehrengast 2013 war Joseph R. Biden – Vizepräsident der Vereinigten Staaten von Amerika

Über die Münchner Sicherheitskonferenz (MSC): Die Sicherheitskonferenz ist weltweit das wichtigste unabhängige Forum zum Gedankenaustausch von Entscheidungsträgern der internationalen Sicherheitspolitik. Jedes Jahr bietet sie hochrangigen Teilnehmern aus aller Welt ein Forum zur intensiven Diskussion der aktuellen und zukünftigen sicherheitspolitischen Herausforderungen. Traditionell ist Ministerpräsident Horst Seehofer Gastgeber des traditionellen Abendessens für alle Teilnehmer, welches im Kaisersaal der Residenz München stattfinden wird.

Gründer der Münchner Sicherheitskonferenz

Münchner Verleger Ewald Heinrich von Kleist rief die MSC im Jahre 1963 als Wehrkundetagung ins Leben und hat sich in den letzten 50 Jahren zu einem der weltweit wichtigsten unabhängigen Foren zum Gedankenaustausch der internationelen Sicherheitspolitik entwickelt.

Women‘s Breakfast

Das Women‘s Breakfast fand 2018 bereits zum achten Mal statt und hat sich als fester Programmpunkt der Münchner Sicherheitskonferenz etabliert. Das Frühstück dient dem internationalen Austausch von Frauen, die im Bereich Außen- und Sicherheitspolitik tätig sind. Gemeinsam lädt die Hanns-Seidel-Stiftung, der Verein ‚Women in International Security Deutschland e.V.‘ und das ‚Georgetown Institute for Women, Peace and Security‘ wieder zum traditionellen Women‘s Breakfast in den Max-Joseph-Saal der Münchner Residenz, Residenzstraße 1.

Feb
20
Mi
best brands @ Hotel Bayerischer Hof
Feb 20 um 19:00 – 23:00

Bereits zum 17. Mal werden bei best brands die besten Marken Deutschlands auf Basis einer repräsentativen GfK-Studie ermittelt. Im Rahmen einer feierlichen Gala werden im Bayerischen Hof in München die besten Marken Deutschlands ausgezeichnet. Diese wurden im Zuge einer repräsentativen GfK-Studie ermittelt. Vergeben werden die Awards in den Kategorien „Beste Deutsche Unternehmensmarke International„, „Beste Produktmarke„, „Beste Wachstumsmarke„. Hinzu kommt eine jährlich wechselnde Sonderkategorie. 2019 ‚Best Digital Life Brand‘.

best brands
Die perfekte Location für Best Brands auch 2019: Hotel Bayerischer Hof. Fotocredit: Serviceplan

Bereits tagsüber kann man im Haus der Kommunikation sich mit dem Best Brands College auf den Abend einstimmen. Eröffnet wird die Gala 2019 durch die Keynote von José Manuel Barroso, ehemaliger Präsident der Europäischen Kommission, zum brandaktuellen Thema ‚What Brexit really means for the European Union‘.

Feb
22
Fr
Augsburg Brechtfestival @ Bahnhofstr. 18
Feb 22 – Mrz 3 ganztägig

Am 22.2.2019 beginnt in Augsburg das Brechtfestival. Bis 3. März 2019 werden an über 20 Orten jede Menge Veranstaltungen und Konzerte stattfinden. Das Festival widmet sich dem Leben in der Großstadt und den Beziehungen der Menschen zueinander.

brechtfestival

Unter dem Titel »Brechtfestival für Städtebewohner*innen« erwartet das Publikum zehn Tage lang ein zeitgemäßes und vielseitiges Programm aus Theater, Performance, Literatur, Musik, Vorträgen und Workshops. Literarischer Ausgangspunkt ist Brechts Städtelyrik, insbesondere der Zyklus »Aus dem Lesebuch für Städtebewohner« (1926/27). Brecht greift darin die Erfahrungen des modernen Menschen in den Städten auf. Das Brechtfestival spürt diesen Wahrnehmungen in der Gegenwart nach – an über 20 Orten in der ganzen Stadt. Elf Theaterproduktionen, sechs Literaturveranstaltungen, zwölf Konzerte im Rahmen der Langen Brechtnacht und viele weitere Veranstaltungen wollen unterhalten und inspirieren, spiegeln Themen aus Brechts Gedichten ins Heute: Konsum und Armut, Solidarität und Anonymität, Vereinzelung, Fülle, Gesellschaft, Eigentum und vieles mehr.

Nicht nur Brecht

Beim Brechtfestival 2019 wird nicht nur Brecht gespielt oder gelesen – gezeigt wird vor allem zeitgenössisches Theater, das Brechts Theatertheorie und -praxis auf bemerkenswerte Weise weiterentwickelt. Dieser formale Schwerpunkt des Festivals sorgt für eine nie dagewesene Dichte an frei arbeitenden Gruppen, außergewöhnlichen performativen Produktionen, die als Weiterentwicklung des Epischen Theaters verstanden werden können, und renommierten Regie-Kollektiven in Augsburg. Die Produktion »Oratorium«, die am 2. und 3.3. beim Brechtfestival zu sehen ist, wurde im Januar zudem zu einer von zehn herausragenden Theaterproduktionen ernannt, die zum Berliner Theatertreffen eingeladen sind.

Gleiches gilt für die Dramatisierung des Jahrhundert-Romans von David Foster Wallace »Unendlicher Spaß« um Regisseur Thorsten Lensing mit Devid Striesow, Ursina Lardi, André Jung (Eysold-Ring 2019), die zum Abschluss des Festivals am 3.3. gezeigt wird.

Eröffnung mit dem Berliner Ensemble: »Auf der Straße«

Eröffnet wird das Brechtfestival am 22.2. mit dem Recherche-Theaterprojekt »Auf der Straße« des Berliner Ensemble. Regisseurin Karen Breece bringt in dem Stück zum Thema Armut und Obdachlosigkeit Schauspieler*innen des Ensembles, betroffene Expert*innen sowie den 15-köpfigen Chor »Different Voices of Berlin« zusammen auf die Bühne. Das Staatstheater Augsburg steuert mit »Baal« am 23.2. eine Brecht-Premiere zum Festivalprogramm bei und verspricht ein Ereignis zwischen »Konzert, Rausch und Selbstvernichtung« (Regie: Mareike Mikat, Natalie Hünig als Baal). Die lokale freie Szene zeigt »Electronic City« am Sensemble Theater, Fassbinders »Anarchie in Bayern« in einer Inszenierung des Theter Ensembles und zehn Interpretationen des zehnteiligen Lesebuchs-Zyklus an zehn Orten im ganzen Stadtgebiet von der Gruppe Bluespots Productions. Das Bürgerbühnenstück »Home is where the Heart is« vom Jungen Theater Augsburg nimmt die deutsch-amerikanische Stadtgeschichte in den Blick.

Neue Gedichte für Städtebewohner*innen: Lyrik & Literatur beim Brechtfestival

Beim Lyriktag am 23.2. setzen sechs bedeutende Stimmen der deutschsprachigen Gegenwartslyrik ihre Texte in Bezug zu Brechts »Lesebuch«: »Von diesen Städten wird bleiben: der durch sie hindurchging, der Wind!« mit Nancy Hünger, Ulrich Koch, Kathrin Schmidt, Daniela Seel, Ulf Stolterfoht und Raphael Urweider. Viele weitere Literaturveranstaltungen sind im Programm zu finden, darunter ein Live-Hörspiel des Romans »1000 deutsche Diskotheken« des Augsburger Autors Michel Decar, ein Poetry Slam mit Björn Gögge, Felix Römer, Leticia Wahl und Jule Weber (Moderation: Michel Abdollahi, Band: Tom Jahn, Girisha Fernando, Stefan Brodte) ein Autor*innen-Gespräch unter dem Titel »Dystopia Urbana«, bei der die Autor*innen Julia von Lucadou, Johanna Maxl und Dirk Bernemann mit Festivalleiter Patrick Wengenroth ins Gespräch kommen.

Lange Brechtnacht mit 12 Konzerten und eine Hymne für Augsburg

Musik war nicht nur für Brecht eine wichtige Ausdrucksform – auch beim Brechtfestival spielt sie eine wichtige Rolle. Augsburg sucht eine neue Stadthymne: Unter zahlreichen Bewerbungen haben sich 8 Künstler*innen oder Bands für »(M)ein Lied für Augsburg« nominiert. Das Publikum entscheidet am 23.2. darüber, wer gewinnt. »Die Lange Brechtnacht« am 1.3. greift das Lebensgefühl der Städtebewohner*innen musikalisch auf, mit 12 Konzerten auf fünf Bühnen im Augsburger Textilviertel. Mit: Gisbert zu Knyphausen (Rheingau), Dota (Berlin), Gustav (Wien / A), Let’s Eat Grandma (Norwich / UK), Mammal Hands (Norwich / UK), Get Well Soon (Mannheim / Berlin), Swutscher (Hamburg), Das Paradies (Leipzig), The Bassas (Augsburg) u.a.

Golftage München 2019 @ Messe München Halle C3
Feb 22 um 10:00 – Feb 24 um 18:00

Sieben Mal war die  Golfmesse im MOC Freimann. Seit 2017 findet diese in Halle C3 (Eingang Nord!) der Messe München statt. Interessant für alle Golfer, welche zu Beginn der Saison  mit einem Schnäppchen starten wollen, da u.a. Restposten aus der vorangegangenen Saison verkauft werden.

Golftage München auf der Messe München 

In diesem Jahr einmalig ist dabei: eine neue 700qm Extra-Jubiläumsfläche. An verschiedenen Stationen können die Besucher ihr Können unter Beweis stellen und sich beim Longest Putt, Longest Drive und Nearest to the Pin mit anderen Mutigen messen. Selbstverständlich findet der Golfer und Golfneuling auf den Golftagen München auch alles, was sich in den letzten Jahren bewährt hat – ein breites Spektrum an Ausstellungsbereichen, Driving Ranges, und Putting Greens.

Golf-Arena

z.B. „Warum gibt es beim Putten keinen Unterscheid zwischen Amateur und Tourspieler?“ oder „Warum ist der richtige Putter so wichtig?“ von den Pros beantwortet und vorgestellt. Exklusivster Anbieter von Elektrotrolleys: JuCad stellt immer die Highlights vor. 2019 eine Griffheizung für den Elektrocart!

Feb
28
Do
La Dolce Vita: Venezianischer Maskenball @ ARMANI CAFFÉ und RISTORANTE
Feb 28 um 19:00 – 22:00

Jeden letzten Donnerstag in Monat findet ein „La Dolce Vita“-Event im angesagten Restaurant in den Fünf Höfen statt. Der Gourmetevent steht jedes Mal unter einem anderen Motto! Ein unvergesslicher italienischer Abend mit Live-Band, besten Weinen, feinsten Speisen, Cocktails und Gins – natürlich alles aus „Bella Italia“.

Fasching feiern wie in Bella Italia!

Einen venezianischen Maskenball erleben und dabei italienische kulinarische Köstlichkeiten, Weine und Musik genießen – und das alles im Herzen von München. Das Emporio Armani Caffé in den Fünf Höfen in München macht es möglich. Das Restaurant lädt am 28. Februar zu einer Special-Edition der beliebten italienischen Dinner-Party „La Dolce Vita ein.“ Das Motto lautet passend zur fünften Jahreszeit: „Carnevale di Venezia“. Die stylishe Location verwandelt sich aus diesem Anlass in eine einzigartige venezianische Kulisse. Die Gäste dürfen sich neben einem köstlichen italienischen Menü, erlesenen Weinen und wunderbarer Live-Musik dieses Mal vor allem auch phantasievolle und farbenfrohe Kostüme freuen. Der Dresscode lautet „elegant & glamourös“. Und Masken sind natürlich erwünscht!

„Venedigs Karneval ist bunt, glamourös und lebensfroh und passt somit perfekt zu unserer Dinner-Party „La Dolce Vita“, die sich einer immer größeren Fan-Gemeinde erfreut“, so Gastgeber Michael Wilhelmer.

Foto: Daniel J. Wolf

Los geht es um 19 Uhr mit einem Welcome-Drink. Danach startet das Dinner mit einem  köstlichen Drei-Gänge-Menü: „Tatar di Vitello“ (mit Passionsfrucht mariniertes Kalbstatar, dazu konfierte Tomate auf Auberginencreme und gebackene Sardinen), zum Hauptgang „Risotto di Mare Venezia“  (Weißwein-Risotto mit Muscheln, Oktopus, Calamari und Garnelen) und zum Dessert das berühmte „Tiramisu“, dieses Mal als Pfirsich-Variante und mit hausgemachten Cantuccini.

Zum Menü gibt es erlesene Weine vom Weingut ILatium Morini“ aus Venetien: zur Vorspeise einen 2018er Soave DOC, zum Hauptgang einen 2015er Valpolicella Ripossa DOC „Campo dei Ciliegi“ und zum Dessert einen 2013er Amarone Della Valpolicella DOCG „Campo Leon“. Zum Aperitivo wird der Prosecco Millesimato „Perlae Naonis“ vom Weingut San Simone ausgeschenkt.

Foto: Daniel J. Wolf

Nach dem Dinner darf dann wie immer getanzt werden – zu bester italienische Live- Musik von Michele Barretta und seiner Band, die dieses Mal unter anderem mit ihrer Adriano Celentano Show begeistern wird.

Es gibt unterschiedliche Ticket-Varianten: Drei-Gänge-Menü inklusive Welcome Drink (limitierte Tickets, Preis 49 Euro pro Person zzgl. Vorverkaufsgebühr), mit passender Weinbegleitung pro Person 69 Euro (zzgl. Vorverkaufsgebühr). Alternativ kann man später zur Party kommen und spontan für zehn Euro ein Ticket an der Abendkasse lösen – Welcome Drink inklusive. Für 17 Euro ist zudem ein Aperitivo-Teller mit italienischen Leckereien inbegriffen.

Tickets sind unter folgendem Link erhältlich: https://www.eventbrite.de/e/la-dolce-vita-28219-special-carneval-di-venezia-tickets-56336542114

Weitere Informationen zum Event gibt es Facebook unter: https://www.facebook.com/events/1057354431123836/

Adresse: EMPORIO ARMANI CAFFÈ & RISTORANTE Theatinerstraße 12 (Fünf Höfe), 80333 München https://www.armani.com/restaurant/de/restaurant/emporioarmani-caffe-munich/

 

Essen gehen in der Münchner City

Das „Emporio Armani Caffè“ ist eines von weltweit elf Armani Caffès/ Restaurants und das einzige in Deutschland. Geführt wird es seit dem Jahr 2015 von dem Stuttgarter Gastro-Profi: Michael Wilhelmer („Wilhelmer Gastronomie“), der in Stuttgart u.a. auch das In-Restaurant „Amici“, den „Dry Gin & Beef Club „Ampulle“, das „Stuttgarter Stäffele“ mit typisch schwäbischen Spezialitäten, das Gasthaus mit Biergarten „Stuttgarter Schlachthof“ mit dem „Schweinemuseum“ und auf dem „Wasen“ das In-Zelt SchwabenWelt betreibt: „Das Emporio Armani Caffé ist eine wunderbare Oase inmitten der Stadt. Es verbindet auf perfekte Art und Weise Stil mit Genuss“, so Michael Wilhelmer. „Auf der Karte finden sich bei uns auch die Lieblingsspeisen von Giorgio Armani“.

Foto: Daniel J. Wolf

Das Emporio Armani Caffè ist abends über die Geschäftspassage „5 Höfe“ zugänglich und während der Store-Öffnungszeiten auch über den großzügigen Eingang des Emporio Armani Stores auf der Theatinerstrasse. An sonnigen Tagen kann man das „italienische Flair perfekt auf der großen Terrasse direkt auf der Theatinerstrasse geniessen.

Weitere Informationen zum Event gibt es unter Facebook und zu allen anderen Events hier!

"<yoastmark

Die köstlichen italienischen Gerichte werden von Chefkoch Markus Schmittke zubereitet. Weitere italienische Spezialitäten gibt es natürlich a la carte und die besten Tropfen vom Stiefel sowie Cocktails mit italienischem Gin und Fever Tree Tonics. Eine italienische Live Band sorgt für die standesgemäße Unterhaltung.

Italienische Küche: Reservierung und Infos

Emporio Armani Caffé, Theatinerstraße 12, München, Tel: +49 89 55 05 28 160

– italienische Live Band
– italienischer Welcome Drink
– beste italienische Weine
– italienische Cocktailbar
– exklusive italienische Gins
– köstliches italienisches Essen von Chefkoch Markus Schmittke

Am ersten Mittwoch im Monat findet hier immer ein Gin Tasting München satt!

Advertisement