Donnerstag , Februar 22 2018
Home / Automobile / Golf meets PS: Audi Driving Experience während der LGO

Golf meets PS: Audi Driving Experience während der LGO

Während der Ladies German Open presented by Audi waren nicht nur zehn Spielerinnen mit einem A5 Cabrio unterwegs – alle Proetten testeten im Rahmen einer Audi driving experience die flotten Autos aus Ingolstadt mit Schützenhilfe. Denn Rahel Frey, DTM- und Audi-Werksfahrerin, zeigte den Golferinnen die neuesten Technik-Features der Audi-Flotte.

Darüberhinaus stattete Audi den Shuttle-Service mit 25 hochwertigen Fahrzeugen aus und präsentierte sich während der Turnierwoche mit einem eigenen Golf-Terminal auf dem Gelände. Audi-VIP-Gäste konnten die neuesten Audi-Auto-Modelle Probe fahren und sich bei einer halbstündigen Golfclinic mit dem südafrikanischen Teaching Pro Grant Hepburn Golftipps holen. Und weil Audi-Werksfahrerin Rahel Frey noch nie einen Golfschläger in  der Hand hatte, nahm sie gleich Unterricht bei Grant Hepburn.

 

LESETIPP

Welche Rolle spielt Nachhaltigkeit in der Welt des Luxus?

Spannender Austausch zwischen Gabriele Strehle, Oliver Holy und Melanie McWhirter und Brian Fousse in München. Vier Perspektiven, dass Luxus und Nachhaltigkeit kein Widerspruch bedeuten!

Rolls-Royce mit Münchner Kunstwerk aus der Porzellan Manufaktur Nymphenburg

Mit Biskuitporzellan erschaffte Nymphenburg Porzellan ein Unikat für die 'The Gallery' im Rolls-Royce. Kunden können sich jetzt zum Beispiel das Armaturenbrett ihres PS-Boliden personalisieren lassen.