Donnerstag , Februar 22 2018
Home / News / Verführung à la parisienne: Exklusiver Ausgeh-Tipp zum Tag der Liebe

Verführung à la parisienne: Exklusiver Ausgeh-Tipp zum Tag der Liebe

Was könnte am Valentinstag romantischer sein als ein kurzer Trip in die Stadt der Liebe nach Paris? Karierte Tischdecken, französische Klänge eines Akkordeons begleitet von live gesungenen Chansons und Nouvelle Cuisine bringen zum Valentinstag den Charme eines ‚Bistro de Paris‘ ins Münchner H.E.A.R.T. ! Wer muß da noch wegfliegen?

Am Tag der Liebenden wird die Stadt der Liebe perfekt im Münchner Restaurant H.E.A.R.T. inszeniert. Ein französisches Menü für ein romantischen Abendessen bei Kerzenschein.

Valentinstag-Menu (51 € p.P.):
Zweierlei Tomatenmousse mit Flusskrebstempura
& Tramezini-Krusterl

Exotische Brunnenkresse-Suppe
mit Wasabi-Krokantschaum

Karamellisiertes Black-Cod-Filet (Atlantik Tiefseefisch)
mit jungem Ingwer
oder:
Lackiertes Kalbsfilet mit Rote Beete
Selleriepuree & Shitakepilzen

Das ♥-Schokoladenfondue
mit Mango, Beeren, Thaiananas
zum Verwöhnen des Partners

Für Singles gibt es den legendären Heartbreaker Cocktail  an der Bar und vielleicht findet man per ♥-Letters sogar seinen Traumpartner? Ab 19 Uhr im Restaurant H.E.A.R.T. in der Alten Börse, Lenbachplatz 2a, 80333 München, Tel. +49 8920209535.

2010 war das Restaurant ‚heart‘ Münchens ‘heißester’ Newcomer. In der alten Börse Münchens – einem prunkvollen Neurenaissance-Bau am Lenbachplatz – bezogen die Betreiber Daniel Laurent, Nikias Hofmann und Ayhan Durak – unter anderem den alten Tresorraum der Deutschen Bank, in welchem sich die Bar befindet. Die beiden renommierten Münchner Architektenbüros ROBERTNEUN Architekten und mit uns-Architekten nahmen es mit den Szeneclubs auf der ganzen Welt auf. Eine große Spiegeldecke über der Bar und die goldene Tür erinnert an die Buddha-Bar in Paris, doch eine Bar in einem Ex-Tresorraum hat etwas einzigartiges. Spione wie James Bond fühlen sich hier zuhause. Di-Sa 19 bis 5 Uhr morgens, wobei man warme Küche bis 4 Uhr morgens bekommt!

Ab sofort kann man auch online via BookaTable sofort reservieren!

LESETIPP

Breitling anstatt Berlinale: Exklusive Uhren-Party in München

Breitling Navitimer 8 Lunch in der Freiheizhalle in München. Dabei zeigte die Schweizer Uhrenmarke auch eine kuratierte Sammlung herausragender Vintage-Modelle des Österreichers Fred Mandelbaum. Mandelbaum ist selbst wohl grösste Breitlingsammler weltweit.

Das Faust Festival beginnt diese Woche! Zwei Highlights sollte man nicht verpassen!

Fünf Monate lang steht München 2018 im Zeichen von Goethes berühmtestem Drama: Vom 23. Februar bis 29. Juli 2018 findet das Faust-Festival München statt, initiiert von der Kunsthalle München und dem Gasteig München.