Donnerstag , Februar 22 2018
Home / Prominent / Prince William & Kate: Poloturnier in Santa Barbara Kalifornien

Prince William & Kate: Poloturnier in Santa Barbara Kalifornien

Bei der Foundation Polo Challenge Trophy, welche am 9. Juli 2011 im Polo & Racquet Club in Santa Barbara stattfand, siegte Prince William mit seinem Team. Und weil seine frisch gebackene Frau Kate für die Preisvergabe auserkoren wurde, bekam Prinz William die handgefertigte und 7 kg-schwere Trophäe von seiner Catherine Mountbatten-Windsor, der Herzogin von Cambridge persönlich überreicht.

Rechts im Bild und mit Nadelstreifen-Anzug: Michael J. Kowalski, CEO von Tiffany & Co.

In der Polo-Preise-Sammlung von Prinz William dürfte sich die handgefertigte Trophäe aus Sterling Silber und mit 18 Karat Goldüberzug von Tiffany & Co. ganz gut machen. Der knapp 7 kg schwere und 45 cm hohe Pokal hat zwei Pferdeköpfe, eingefasst mit Hufeisen, und eine Silber-Bordüre aus Lorbeer als Schmuck angebracht. Er wurde ursprünglich von Eugene Soligny im Jahr 1876 für den National Cup for Stallions entworfen.

LESETIPP

Breitling anstatt Berlinale: Exklusive Uhren-Party in München

Breitling Navitimer 8 Lunch in der Freiheizhalle in München. Dabei zeigte die Schweizer Uhrenmarke auch eine kuratierte Sammlung herausragender Vintage-Modelle des Österreichers Fred Mandelbaum. Mandelbaum ist selbst wohl grösste Breitlingsammler weltweit.

Verleihung der Schmuck-Oscars an der Isar

Alles über den ersten glamourösen deutschen Schmuck-Award 'Inhorgenta Award in München', wie ihn Nina Ruge betitelte. In sieben Kategorien wurden die Schmuck-Oscars vergeben!