Freitag , November 16 2018
Home / Prominent / Prince William & Kate: Poloturnier in Santa Barbara Kalifornien

Prince William & Kate: Poloturnier in Santa Barbara Kalifornien

Bei der Foundation Polo Challenge Trophy, welche am 9. Juli 2011 im Polo & Racquet Club in Santa Barbara stattfand, siegte Prince William mit seinem Team. Und weil seine frisch gebackene Frau Kate für die Preisvergabe auserkoren wurde, bekam Prinz William die handgefertigte und 7 kg-schwere Trophäe von seiner Catherine Mountbatten-Windsor, der Herzogin von Cambridge persönlich überreicht.

Rechts im Bild und mit Nadelstreifen-Anzug: Michael J. Kowalski, CEO von Tiffany & Co.

In der Polo-Preise-Sammlung von Prinz William dürfte sich die handgefertigte Trophäe aus Sterling Silber und mit 18 Karat Goldüberzug von Tiffany & Co. ganz gut machen. Der knapp 7 kg schwere und 45 cm hohe Pokal hat zwei Pferdeköpfe, eingefasst mit Hufeisen, und eine Silber-Bordüre aus Lorbeer als Schmuck angebracht. Er wurde ursprünglich von Eugene Soligny im Jahr 1876 für den National Cup for Stallions entworfen.

LESETIPP

Exklusives Martinsgans-Dinner gegen Amyotrophe Lateralsklerose (ALS)

Karl-Heinz Zacher, Wirt der St. Emmeramsmühle, gründete nach dem Tod seiner Frau Nina die faceALS Stiftung, welcher bereits namhafte Persönlichkeiten folgen. In Gedenken an seine Frau Nina Zacher organisierte er einen eindrucksvollen Event, der trotz des tragischen Todes seiner damals 42jährigen Frau eine frohe Botschaft hatte.