Dienstag , Februar 7 2023
Home / Reisetipp / Harrods’ ‚Ballgowns & Crowns‘-Ausstellung in London

Harrods’ ‚Ballgowns & Crowns‘-Ausstellung in London

Die Feierlichkeiten für das 60-jährige Thronjubiläum von Königin Elisabeth II sind vorbei, dafür präsentiert das berühmte Londoner Kaufhaus Harrods, zusammen mit den weltweit bekanntesten Lifestylemarken, die kunstvolle ‚Ballgowns & Crowns‘ Ausstellung, welche noch bis 15. Juni in London zu sehen ist! Das exklusivste Ausstellungsstück: ein Replikat der St. Edwards’s Krönungskrone, welche von Tiffany & Co. angefertigt wurde.

Ein Replikat der St. Edwards’s Krönungskrone wurde von Tiffany & Co. angefertigt!

Die Schaufenster und Displays im Store von Harrods zeigen exklusive Ballkleider und Kronen und Tiffany & Co. war eine der 32 führenden Luxusmarken, die gebeten wurde ein Replikat der St. Edwards’s Krönungskrone anzufertigen.

Andere Teilnehmer sind unter anderem De Beers, Boucheron, Roberto Cavalli, Prada, Fabergé und Shu Uemura. Das Design der Tiffany Krone ist inspiriert von dem Ruf von Charles Lewis Tiffany als ‚The King of Diamonds‘. Gemäß seinem Erbe wurde die Krone per Hand mit verschieden großen Diamanten bemalt – eine künstlerische Hommage an Diamanten und deren Brillanz anlässlich des diamantenen Thronjubiläums der Queen.

Die Abendkleider der Ausstellung wurden von international führenden Modedesignern, darunter Carolina Herrera, Elie Saab, Valentino und Nina Ricci geschneidert. Harrods’ ‚Ballgowns & Crownswird im Store und in den Schaufenstern in der Brompton Road ausgestellt sein!

LESETIPP

Die besten Parkmöglichkeiten am Flughafen in München

Valet-Parking ist sicherlich die bequemste Parkmöglichkeit. Hier darf man bis zum Terminal vorfahren und übergibt das Auto dort an das Valet-Personal. Je nach Budget, Vorlieben und Ansprüchen findet man am Münchner Flughafen die passende Option!

Neues Lifestyle- und Boutique-Hotel im Engadin: Grace la Margna St. Moritz

Zu den Grand Hotels in St. Moritz gesellt sich bald mit dem Grace La Margna Hotel eine weitere exklusive Unterkunft. Ca. 80 Mio. hat man in das neue 5-Sterne-Hotel (Nähe Bahnhof St. Moritz) investiert, welches 365 Tage im Jahr offen haben wird! Im Februar ist es Gastgeber der NOMAD Messe.