Home / News / ISPO 2011: Weltpremiere von Jet Set Racing

ISPO 2011: Weltpremiere von Jet Set Racing

Gleich am ersten ISPO-Messe-Tag jettete Michael Schumacher nach München, um gemeinsam mit Jet Set-CEO Peter Kappler den neuen exklusiven Pisten-Look von Jet Set vorzustellen. Die Premierenkollektion umfasst zehn Modelle in verschiedenen Materialien und Farben für Frauen und Männer und setzt sich aus Jacken, Hosen und Fleece zusammen. Neben Weltklasse-Sportler Michael Schumacher gab auch Lindsey Vonn ihren Input für die exklusive Jet Set-Kollektion.

Formel 1-Weltmeister Michael Schumacher präsentierte gemeinsam mit Peter Kappler (CEO von Jet Set) die neue Kollektion 'Jet Set Racing'. Sportmoderatorin Katrin Müller-Hohenstein befragte beide zu den Highlights der neuen Kollektion während der ISPO.

Das luxuriöse Sport-Fashion-Label aus St. Moritz hat zwei Weltklassesportler für die neue Kollektion ins Boot geholt und mit beiden gemeinsam kreierte man einen markanten Pisten-Look namens ‚Jet Set Racing‘. Und weil Michael Schumacher nicht nur der erfolgreichste Formel 1-Pilot aller Zeiten ist, sondern auch ein hervorragender Skifahrer, ‚hat er das Jet Set-Team permanent in der Entwicklung der Kollektion gefordert und angetrieben‘, sagt Peter Kappler und ‚für den richtigen Mix aus Femininität und Funktionalität bei den Damenmodellen hat Abfahrts-Olympiasiegerin Lindsey Vonn ihren Input gegeben.

In Zusammenarbeit mit der Schweizer Schoeller Textil AG aus Sevelen/Schweiz wurde ein neues, hochwertiges Nylon mit einer speziellen ‚c_change™-Membrane‘ entwickelt, welche selbstständig auf wechselnde Temperaturen und Aktivitäten reagiert und so für ein jederzeit optimales Körperklima sorgt.

Ab September 2011 wird die ‚Jet Set Racing‘-Kollektion in den eigenen Stores in Arosa, Aspen, Davos, St. Moritz und Zürich zu kaufen sein. Außerdem bei den beiden Franchise-Partnern in Cortina d´Ampezzo und Crans Montana sowie bei rund 100 führenden Einzelhändlern auf der ganzen Welt.

LESETIPP

Carsharing Shop eröffnet in der Frauenstrasse

München ist Carsharing Hauptstadt Deutschlands und hat jetzt sogar einen eigenen Carsharing Shop in der zentral gelegenen Frauenstrasse von car2go, Pionier und Marktführer im Carsharing!

Golfprofi rockt Surferwelle

Wir sind in der BMW International Open Woche und das Profiturnier findet mal wieder im Golfclub Eichenried statt. Ab Donnerstag beginnt das Turnier. Was die Golfprofis in ihrer Freizeit machen? Hier testet ein Spanier die Eisbachwelle!

Advertisement