Home / Restaurants / Restaurant Tian

Restaurant Tian

Das TIAN des österreichischen Philanthropen und Ex-Superfund-Partner Christian Halper eröffnete sein erstes Restaurant in München im Derag Livinghotels Campo dei Fiori. In Wien wurde das Tian längst mit einem Michelin-Stern und drei Gault Millau-Hauben ausgezeichnet. Den Namen Tian nahm Christian Halper aus dem Chinesischen und bedeutet Himmel, was im übertragenden Sinne perfekt zu seinen Gourmet Hotspots passt. 75 Gäste finden im Inneren Platz und können sich den sinnlichen Kreationen aus aromatischen Kräutern, feinsten Gemüsearrangements, edlen Gewürzen hingeben. Aus dem ‚heißen‘ Steinofen werdenFlammkuchen mit Waldpilzen und Jungen Lauch oder Trüffel und Grünen Spargel kredenzt (12 bis 15 €). Als Erstes kann man sich Kürbistartar (12 €) oder Kartoffel-Lauchsuppe (7 €) ordern bevor es als ‚Hauptsache‘ Semmelknödel mit Spitzkohl (15 €) oder Paprika-Polenta mit Aubergine (15 €)  gibt.Ananascreme oder Käsekuchen (jeweils 8 €) als krönender Abschluss. Im Sommer kann man Outside in einen idyllischen Innenhof, der mit 30 Plätzen eine kleine grüne Oase mitten in Münchens Innenstadt bietet.

Preiskategorie

15 - 40 Euro

Restaurant-Typ

Vegetarisch

Adresse

Frauenstraße 4
80469 München

Öffnungszeiten

Mo 18 – 24 Uhr
Di – Sa 12 – 24 Uhr
Sonntag/Feiertags geschlossen

LESETIPP

Exklusiver Sonntagsbrunch: Japanisch-peruanisch @Matsuhisa

Es gibt natürlich immer einen guten Grund ins Mandarin Oriental zu gehen, doch gerade jetzt in den Wintermonaten trumpft das Münchner Luxushotel gleich mit drei Gourmet-Highlights auf. Unser Favorit: Der Sonntagsbrunch!

Jüdische Kultur in München: Opening-Konzert mit exklusivem Empfang

Bis zum 26. November finden die 31. „Jüdischen Kulturtage“ in München statt, welche einen Einblick in die jüdische Kultur und Tradition geben

Advertisement