Dienstag , Februar 20 2018
Home / News / 100 % Paola Lenti am Promenadeplatz

100 % Paola Lenti am Promenadeplatz

Bis 30. April 2010 präsentieren die Neuen Werkstätten am Promenadeplatz aufsehenerregende Neuheiten aus der ‚Aqua‘-Collection der italienischen Top-Designerin Paola Lenti. Farben, Formen und die Materialien der Sitzmöbel, Tische und Teppiche sind atemberaubend und sind für den Allroundeinsatz innen und außen gedacht.

Sessel 'Nido' aus der 'Aqua'-Collection der Möbeldesignerin Paola Lenti - 2010.

Paola Lenti ließ es sich nicht nehmen und plante selbst bis ins letzte Detail die Ausstellung für das exklusive Einrichtungshaus ’neue werkstätten‘ und wählte die Wohnobjekte aus. Wohn-Insider durften die ‚Aqua‘ Collection bereits letztes Jahr zur Mailänder Möbelmesse in Augenschein nehmen und jetzt kann man sie auch in München kaufen. Die italienische Designerin ist bekannt für Kollektionen von zeitloser Schönheit. 1994 gründete die Mailänderin ihr Unternehmen und so mancher hat noch heute einen ihrer ersten filzbeschichteten Teppiche zu einer Zeit gekauft als andere Designerin noch gar nicht mit Filz arbeiteten. Alles was Lenti entwirft, gibt es in berauschenden Farben. Je nach Jahreszeit kann man die Möbel draußen oder drinnen einsetzen, sind sie wunderbar frei miteinander kombinierbar.

neue werkstätten, Promenadeplatz 8, 80333 München, Tel. +49 89 2420500, www.neue-werkstaetten.de

Zur Mailänder Möbelmesse vom 14. bis 19. April 2010 wird Paola Lenti auch wieder eine neue Kollektion vorstellen. Der Münchner Architekt Wolfgang Tröger wird für ‚Exklusiv München‘ die neuesten Wohn-Design-News von der Möbelmesse mitbringen. Bericht folgt!


LESETIPP

Das Faust Festival beginnt! Zwei Highlights sollte man nicht verpassen!

Fünf Monate lang steht München 2018 im Zeichen von Goethes berühmtestem Drama: Vom 23. Februar bis 29. Juli 2018 findet das Faust-Festival München statt, initiiert von der Kunsthalle München und dem Gasteig München.

Verleihung der Schmuck-Oscars an der Isar

Alles über den ersten glamourösen deutschen Schmuck-Award 'Inhorgenta Award in München', wie ihn Nina Ruge betitelte. In sieben Kategorien wurden die Schmuck-Oscars vergeben!