Dienstag , Mai 26 2020
Home / Prominent / Die Nacht der Süddeutschen Zeitung mit Politprominenz

Die Nacht der Süddeutschen Zeitung mit Politprominenz

Berlin (cat). Bei der ‚Nacht der Süddeutschen Zeitung‘ tummelten sich rund 900 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Medien und Kultur unter der aquariumsblauen Kuppel im Berliner Gropiusbau. Unter ihnen auch allerhöchste Politprominenz, sowohl die Kanzlerin als auch der Außenminister waren zugegen. Angela Merkel, Germany’s Topmodel in Sachen Hosenanzüge, war zuerst erschienen und verdrückte sichtlich gut gelaunt zwei Portionen Schnitzel mit Kartoffelsalat. Als sie mit Guido Westerwelle plauschte, war sie längst zum Sekt übergegangen. Auch der krisengeschüttelte FDP-Chef achtete an diesem Abend nicht auf die schlanke Linie und gönnte sich eine Berliner Curry-Wurst mit Pommes. Hoffentlich werden da nicht bald die Diäten gekürzt, mag sich so mancher im Saal gedacht haben.

LESETIPP

Alfons Schuhbeck wird jetzt zum ‚einfach hausgemacht‘-Guru

Was man nicht kaufen kann hat generell eine exklusive Note. Alfons Schuhbeck überrascht uns in seinem neuen Buch mit Rezepten für Bayerisches Ketchup über Eierlikör bis zum fermentierten Sauerkraut, macht uns die Resterlküche schmackhaft und plädiert für einen Mini-Kräuter-Haus-Garten!