Home / News / UEFA Champions League Finale in München: Die besten Public Viewing-Plätze …

UEFA Champions League Finale in München: Die besten Public Viewing-Plätze …

Endspiel der UEFA Champions League FC Bayern München vs. FC Chelsea und so mancher weiß noch nicht, wo er schauen soll. Das beliebteste Plätzchen für Public Viewing in München im Olympiastadion ist ausverkauft. 65.000 Münchner verfolgen hier auf einer Großbildleinwand das Spiel, welches in der ALLIANZ-, bzw. UEFA-Arena ausgetragen wird. 

Public Viewing auf der Theresienwiese

Für Samstag wird eine 88 qm große Video-Leinwand installiert für ca. 25.000 Zuschauer. Reservierte Sitzplätze gibt es nicht, deshalb sollte man so früh als möglich kommen.  Ab 18 Uhr ist Einlass. Karten dafür sind zum Einheitspreis von 5 € erhältlich und können ab sofort über die verschiedenen angeschlossenen Vorverkaufsstellen von München Ticket sowie über die telefonische Hotline unter Tel. +49 89 54 81 81 81 erworben werden. Doch die Tickets sind streng limitiert, daß jede Person nur maximal vier kaufen kann.

Public Viewing am Flughafen

Analog zu den Fußball-Europa- bzw. –Weltmeisterschaften gibt es im MAC-Forum ein ‘Public Viewing’. Ab 20.45 Uhr können Fußball-Fans die beiden besten Vereinsmannschaften Europas auf einer 41 Quadratmeter großen High-Tech-LED-Wand hautnah verfolgen. Der abgesperrte Arena-Bereich wird gegen 18 Uhr für fußballbegeisterte Anhänger geöffnet. Wer einen der rund 3.000 Plätze ergattern will, sollte auf jeden Fall rechtzeitig kommen.

Public Viewing am Nockherberg

Das Spiel wird über eine XXL-Leinwand im Biergarten und auch im Festsaal übertragen und wie bei allen Locations hat man das Problem mit einem guten Platz. Reservierungen sind nicht möglich und auch hier empfiehlt es sich, so gegen 18 Uhr bereits zu kommen. Nockherberg in der Hochstraße 77 in München.

LESETIPP

Wohnen in Alt-Bogenhausen: Penthouse über drei Ebenen ist ‚Kopernikus-like‘

In Alt-Bogenhausen wohnt man zwischen Jugendstilhäusern, prachtvollen Gründerzeitvillen und denkmalgeschützten Wohnensembles, welche diese unwiderstehliche Mischung aus Charme, Natur und Lebensart ausmachen! Genau hier entsteht ein außergewöhnliches Bauprojekt!

Champagner Konkurrenz aus Italien: Franciacorta Festival in München

Die nord-italienische Schaumweinregion Franciacorta präsentiert sich am 26. Juni 2017 in München und macht die Praterinsel für vier Stunden lang zur Winery!

Advertisement