Home / Shopping / Das widerstandsfähigste Leder der Welt: Diamond Leather Kollektion von S.T.Dupont

Das widerstandsfähigste Leder der Welt: Diamond Leather Kollektion von S.T.Dupont

Exklusive Laptoptasche aus der 'Diamond Leather'-Kollektion von S.T.Dupont.

Dieses Jahr feiert S.T. Dupont mit einzeln von Hand gefertigten Feuerzeugen, exklusiven Lederwaren und außergewöhnlichen Reise-Accessoires 138. Jubiläum. Zur außergewöhnlichsten Linie gehören die Taschen aus Diamantleder, denn bereits in den 30er Jahren revolutionierte S.T. Dupont die Lederwarenproduktion, indem sie feinstem Diamantstaub verarbeiten, um das Leder widerstandsfähiger und glänzender zu machen. 2007 wurde diese außergewöhnliche Verarbeitungsmethode wieder belebt.

Wer auf der Suche nach ebenso eleganten wie auch funktionalen Accessoires ist, welche für den täglichen Einsatz unverwüstlich sind, wird bei der französischen Manufaktur S.T. Dupont fündig. Bereits 1872 in der Modestadt Paris von Simon Tissot Dupont gegründet, entdeckte auch schnell die High Society die hochwertigen Lederwaren. Als seine Söhne in den 20ern die Luxus-Manufaktur übernahmen, waren die S.T.Dupont-Feuerzeuge weltweit legendär und gehörten zum guten Stil. James Dean zündete damit seine Zigaretten an oder Faye Dunaway sah man immer mit einem S.T. Dupont am Filmset.

Über die Jahre entstanden durch die einzigartigen Gerbtechniken außergewöhnliche Lederkollektionen. Wie die 2007 lancierte ‚Diamond Leather‘-Kollektion mit dem widerstandsfähigsten Leder der Welt. 1930 erfand man bei S.T.Dupont den speziellen Schleifprozess, um Diamantpuder ins Leder einzuarbeiten. Laptop oder Dictaphone sind in dieser Tasche besonders geschützt, 960 Euro. Bei Zechbauer, Residenzstrasse 10, München, Tel. +49 89 2901300

Neuester Taschenclou von S.T. Dupont: die Défi-Kollektion von Designer Florian Denicourt mit dem innovativen Material ‚Aerotex‘ aus der Raumfahrt. Es wurde in seiner engmaschigen Robustheit von Astronautenanzügen inspiriert und kombiniert Kevlar, Nylon und Fluorkohlenstoff-Granulate. Diese schon magische Materialkombination macht die Produkte unzerstörbar und federleicht. Jede Tasche wiegt weniger als 1 Kilogramm, was sie zu einem Fliegengewicht generell unter Taschen macht.

LESETIPP

Maison Jardin Wempe: Grand Opening im ehemaligen Münzgarten der Maximilianarkaden

Für einige Uhrenmarken gibt es eigene Salons, zudem eine gläserne Uhrenwerkstatt, zwei Bars, ein Kaminzimmer und viele Sitzgelegenheiten. Die Gastgeber Kim-Eva Wempe und Dietmar Schülein (seit Anbeginn, also 28 Jahren der GF von Wempe in der Maximilianstrasse) waren sichtlich stolz auf Wempes größten Flagshipstore.

Hippe ‚Kauf Lokal‘ Party für 50 neue Brands @ Hirmer

Kauf Lokal für einen Monat bei Hirmer in der Kaufingerstrasse gibt jungen Münchner Marken die Chance, sich beim exklusiven Hirmer-Kunden zu präsentieren