Sonntag , August 25 2019
Home / Shopping / S.T. Dupont Exklusive ‚DRAGON‘-Edition

S.T. Dupont Exklusive ‚DRAGON‘-Edition

Bei S.T. Dupont wird es 2012 mystisch, denn zum ersten Mal lehnt man eine Accessoire-Kollektion an das chinesische Horoskop an. Im chinesischen Horoskop ist das Jahr 2012 das Jahr des Drachens. Dieses Zeichen erscheint nur alle zwölf Jahre, und es verspricht allen im Zeichen des Drachen Geborenen magische Kräfte und aussergewöhnliches Glück. Mit der dreiteiligen, limitierten  ‚DRAGON’ Edition einzigartiger Schreibinstrumente und Feuerzeuge setzt S.T.Dupont diesem sagenumwobenen Wesen 2012 ein Zeichen! Jenes feuerspeiende Fabelwesen, das seit Generationen ein wichtiges Element der klassischen Werke von Fantasieliteratur-Autoren ist, steht wie kein anderes Tier als starkes Symbol für Kraft, Wohlwollen und Weisheit, insbesondere in Fernost.

S.T. Dupont Ligne 2 Feuerzeug schwarzer Chinalack mit Goldgravur 1.540 €

Der Drachen ist in Fernost Zeichen imperialer Macht und symbolisiert seit der Zhou Dynastie das historische Symbol des Kaisers von China. Wie die Legende erzählt, waren die frühesten chinesischen Kaiser – Yandi und Huangdi – dem ’Langen’ (Chinesischer Drachen) eng verbunden. Am Ende seiner Regentschaft soll der erste legendäre Kaiser, Huangdi, in Form eines Drachen, der seinem Emblem glich, unsterblich geworden und in den Himmel aufgestiegen sein. Der andere legendäre Kaiser und Bruder von Huangdi, Yandi, wurde durch Telepathie seiner Mutter nach der Berührung von einem mythischen Drachen geboren. Da die Chinesen Huangdi und Yandi als ihre Vorfahren ansehen, nennen sie sich auch gelegentlich ‚die Nachfahren des Drachen‘.

Im Jahr des Drachen hat S.T. Dupont drei exklusive Limited Editions mit aussergewöhnlichen, handgefertigten Objekten kreiert:

Die ‚DRAGON‘ Premium Collection besteht aus einem großen Néo-Classique Füllfederhalter, einem Rollerball und der Markenikone, dem Feuerzeug Ligne 2. Jedes Teil der Kollektion trägt einen goldenen, von Hand auf schwarzem Chinalack gravierten Drachen. Beide Schreibinstrumente und das Feuerzeug sind jeweils auf 888 Stück limitiert.

LESETIPP

Trendreport Tracht: Lodenfrey als Mode-Institution hat nicht nur ein Dirndl im Programm

Lodenfrey ist in Sachen Tracht seit 12 Jahren die Anlaufadresse für die Damen, denn jede Saison legt das Münchner Modehaus ein eigenes Wiesndirndl auf. Bei den Herren gibt es mittlerweile das vierte Jahr eine hauseigene Kollektion mit Lederhosen.

Advertisement