Dienstag , Oktober 15 2019
KUNDE VON EXKLUSIV-MUENCHEN.DE
Home / Restaurants / AlmGrill Restaurant

AlmGrill Restaurant

Für eine gute regionale Küche war das Restaurant im Hotel Erb in Parsdorf schon immer bekannt und gilt seit vielen Jahren als einer der beliebtesten Dinner-Anlaufpunkte im Münchner Osten. Mit dem neuen Konzept werden mehr Münchner und Geschäftsreisende angesprochen. Zum 50-jährigen Jubiläum letztes Jahr hat Hotelier Christian Erb mit seinem Team das Restaurant Almgrill neu konzipiert, renoviert und mit Küchenchef Lars Müller auf ein neues kulinarisches Niveau gebracht.

Das Restaurant ALMGRILL im Hotel Erb München Parsdorf.

Die „Rosis Bar“ ist ein großes Wohnzimmer für alle Gäste – zum Plaudern, Arbeiten und um Freunde zu treffen. Die erstklassige Auswahl an verschiedenen Aperitifs, Cocktails, ausgefallenen Whisky- oder Rumsorten bis hin zu edlen Tropfen wie den Sassicaia von 2013 verleitet zum Verweilen. Aber auch Ayinger oder Tegernseer Bier bekommt man hier. Von der Bar geht es nahtlos ins Restaurant über.

Das Interior des neuen Restaurants mit viel Holz, hochwertigen Sitzgelegenheiten und kreativen Stilelementen an den Wänden trifft viele Geschmäcker und beschert dem Hotel immer ein volles Haus. Jährlich trifft sich die Hotelierfamilie Erb in einem zweitägigen Meeting mit allen Abteilungsleitern zu einem Qualitäts-Check-up, um u.a. neue Konzepte zu besprechen. So wurde im Jahr 2017 entschieden, die Neuausrichtung des Hotelrestaurants gemeinsam mit dem Team zu planen.

Aus dem edlen Josper-Grill: Ribeye Flanksteak mit Süßkartoffel-Pommes. Fotocredit: Hotel Erb

Spezialitäten vom Josper-Grill

Wie es der Name ‚AlmGrill‘ schon verrät, steht viel Gegrilltes mit hausgemachten Saucen auf der Karte. Das Geheimnis der guten Küche ist der unter Gourmets bekannte Josper-Grill. Sterneköche schwören seit Jahren auf diese spanische Kombination aus Holzkohlegrill und Backofen. Bei hohen Temperaturen werden die Speisen durch Grillen und gleichzeitiges Räuchern versiegelt. Diese Garmethode ermöglicht Küchenchef Lars Müller auch Steaks zuzubereiten, die auf der Zunge zergehen. Neben bayerischem Rinderfilet oder Dry-Age-Steak aus Irland und den USA ist auch der hauseigene AlmGrill Burger eines der beliebtesten Gerichte. Vegetarier werden Grillkäse mit Gemüse lieben und Kinder mit Süßkartoffel-Pommes und hausgemachten Fischstäbchen aus dem norwegischen Lachs neue Lieblingsgerichte erkunden. Als Vorspeise überzeugt zum Beispiel die geschäumte Rinderkraftbrühe, Beef Tea genannt und in einem originellen Emaille-Becher serviert. Die Zutaten sowie das hochwertige Fleisch stammen von regionalen Lieferanten, mit welchen das Hotel Erb bereits seit Jahrzehnten zusammenarbeitet.

Besonderen Wert legt Küchenchef Lars Müller auf frische und regionale Produkte. Fotocredit: Hotel Erb

Hausgemachte Spezialitäten

Die AlmGrill-Küche überrascht auch mit hausgemachten Saucen, wie der Chili-Ingwer-Mayo oder der Almgrill-Kräutersauce, welche Bestbewertungen bei den gängigen Portalen einheimsen. Als ‚Signature Dessert‘ ist der AlmGrill Kaiserschmarrn immer eine gute Wahl. Zu den besten Zutaten wie Mandeln, Apfel-Tonka-Kompott kann man mit oder ohne Sultaninen wählen. Hier sind sich die Geschmäcker eben nicht einig. Im Hotel Erb kann man wählen. Wem die obligatorischen 25 Zubereitungsminuten zu lang erscheinen, wird vom warmen Schokoladentörtchen über die Sorbet-Kugel aus der renommierten Bio-Eismanufaktur Bartu bis zum Käseteller aus der Dorfkäserei Hubert Stadler in Glonn genug Auswahl vorfinden. Unter Gourmets gilt als krönender Dinner-Abschluss ein exzellenter Dessertwein. Im AlmGrill gibt es den mittlerweile rar gewordenen ‚süßen Verführer‘.

Exklusiver Digestifwagen vom Almgrill Restaurant. Fotocredit: Hotel Erb

Spezielle Almgrill Brunch Sonntage

Hier kann man für 27,90 € p.P. von 11:30 bis 15 Uhr sich auf ein Brunch-Buffet mit Josper-Spezialitäten freuen. Zu den 100 Plätzen im Restaurant stehen im Sommer noch 60 Plätze auf der begrünten Südterrasse zur Verfügung. Das 4-Sterne-Haus hat sich auch als Eventlocation einen Namen gemacht. Wer es separater wünscht, sollte die neue Zirbenstube mit einer eigenen Terrasse in Augenschein nehmen. Schon immer wurde dem Zirbenholz eine beruhigende Wirkung nachgesagt. Hotelier Christian Erb hat deshalb extra Zirbenholz mit Altholzelementen hier verbauen lassen. Der Holz-Duft und die spezielle Atmosphäre sind perfekt für Geburtstags-, Firmen- oder Weihnachtsfeiern (bis zu 45 Personen). Für Tagungen bestuhlt das Hotel Erb immer gern parlamentarisch und organisiert auf Wunsch XXL-TV und Leinwand.

Über OpenTable buchbar!

Ein Parkplatz-Problem wie in der Münchner Innenstadt wird man hier nicht haben, denn zum Hotel gehören zwei große Park-Areale.

Preiskategorie

15 - 40 Euro

Restaurant-Typ

Deutsch-bürgerlich / bayerisch

Adresse

im Hotel Erb
Posthalterring 1
85599 Parsdorf

Telefon: +4989991100
Webseite: https://www.hotel-erb.de
E-Mail: info@hotel-erb.de
Facebook: https://www.facebook.com/almgrillrestaurantmuenchen/
Instagram: https://www.instagram.com/almgrillimhotelerb/?hl=de

Öffnungszeiten

Täglich ab 18 bis 22:30 Uhr

LESETIPP

Neuer Wohntrend im Isarauenpark: Modulare Wohnungen zum Verkleinern oder Vergrößern

Man kauft eine Wohnung und stellt irgendwann fest, dass man nicht mehr so viel oder sogar mehr Wohnraum benötigt. Jetzt wäre es natürlich schön, wenn sich die Wohnung variabel vergrößern oder verkleinern ließe. Ein neues Konzept, was diese Wohnungen als Kapitalanlage besonders attraktiv machen.

Advertisement