Samstag , Dezember 3 2022
Home / Münchens-Top 5 / Top 5 Brunchen in München

Top 5 Brunchen in München

Was gibt es nicht Schöneres als ein ausgiebiges Frühstück? Mit der Pandemie hat sich natürlich auch in München sehr viel verändert. Seit Oktober 2019 hat zum Beispiel das Hotel Bayerischer Hof einen Sonntagsbrunch eingeführt. Auch im Mandarin Oriental gibt es an speziellen Terminen so einen Brunch. 

Seit Oktober 2019 gibt es einen Sonntagsbrunch im Hotel Bayerischer Hof. Fotocredit: Benjamin Antony
Seit Oktober 2019 gibt es einen Sonntagsbrunch im Hotel Bayerischer Hof. Fotocredit: Benjamin Antony

Sonntagsbrunch im Hotel Bayerischer Hof

Als Münchner geht man auch gern einmal in die angesagtesten Hotels, besonders wenn diese Angebote wie Tages-Spa oder Sonntagsbrunch offerieren. Beides bietet das Hotel Bayerischer Hof am Promenadeplatz mit Münchner Skyline. Denn man hat den besten Ausblick zu den Frauentürmen. Der wöchentliche Sonntagsbrunch mit Namen ‚Green Soul‘. Mit saisonale Auswahl diverser warmer und kalter Speisen. Alles am Brunch-Buffet mit Live-Cooking-Station, wie man es aus einem Hotel kennt.

Dreierlei Bircher Müsli, das Hotel Bayerischer Hof Krustenbrot, frische Früchte und Salate, bayerische und asiatische Omeletten, Buddha Bowl goes Bayerisch, deftige Grillspeisen und zarte Fischgerichte sowie viele weitere Köstlichkeiten. Dazu gibt es unbegrenzt Tee, Kaffee und Säfte und ein Glas des hauseigenen Crémants.

Sonntagsbrunch 12 bis 15 Uhr im Dachgarten vom Hotel Bayerischer Hof am Promenadeplatz in München!

Kutchiin auf dem Areal ‚Campus der Ideen‘

Eine Adressen in München eignet sich hervorragend fürs Brunchen mit Kindern: Als Familienvater verwandelt Holger Stromberg sein Kutchiin auf dem Areal ‚Campus der Ideen‘ jeden Sonntag zu einer Familien-Brunch-Hochburg. Eltern dürfen sich auf gesundes und leckeres Essen sowie ein abwechslungsreiches Kinderanimations-Programm von einer Spielecke bis hin zur Schatzsuche und Kinder-Live-Cooking freuen.

Koch-Station direkt vor Holger Strombergs Kochbuch-Regal: tolle Atmosphäre a la Fabrik-Loft. Ab sofort jeden Sonntag nach dem 'All you can do und All you can eat'-Prinzip!
Koch-Station direkt vor Holger Strombergs Kochbuch-Regal: tolle Atmosphäre a la Fabrik-Loft. Ab sofort jeden Sonntag nach dem ‚All you can do und All you can eat‘-Prinzip!

2013 hat sich die Welt von Star-Koch Holger Stromberg verändert, denn er ist Vater geworden. Dadurch denkt er als Familienvater automatisch anders und wäre wahrscheinlich auch gar nicht auf die Idee gekommen, in seinem Tagesrestaurant einen Familienbrunch anzubieten. ‚Wir wollen ein Essen-Geh-Erlebnis für die gesamte Familie schaffen. Darum steht natürlich vor allem gesundes und dabei aber rundum leckeres Essen auf dem Speiseplan,‘ so Holger Stromberg.

Brunchen München mit der Familie

Wie im Hotel gibt es Koch-Stationen, ein umfangreiches Buffet, eine Smoothie-Bar (vom Green Smoothie, Rote Beete-Apfelsaft-Sellerie Smoothie bis zu frischen Säften), eine Milchstation mit Heumilch bzw. hausgemachter Mandelmilch bis zum Obstbuffet. Aber auch eine Station für Superfoods mit Frischkornbrei aus 100% Hafer, Frischkornbrei mit Buttermilch und Dinkel oder Gebackenes Müsli machen den Sonntag zum Schlemmertag! Wer es zünftiger mag: Eiersandwich im Glas oder Kartoffeln mit Schinken und Speck, Champignons und Pinienkernen sind genauso verführerisch wie eine Pastastation. Capuccino oder grünen Tee holt man sich direkt an der Bar. Happy Hippie Family Bruunch fortan immer Sonntags von 11 bis 15 Uhr.

Strombergs KUTCHiiN*, Balanstr. 73, Haus 32. ‚All you can eat Superfood‘-Buffet inkl. Getränke und Kinder-Betreuung bzw. Kinder Animation 49 Euro. Kinder bis 12 Jahre sind frei. Infos + Reservierungen Tel. +49 89 621 894 14

Brunchen im Münchner Kunstareal

Abends verwandelt sich das Brunch-Cafe Theresa in Theresa Grill Restaurant.

Nicht nur am Abend ist das THERESA Grill Place to Be. Auch tagsüber  lockt das urbane und stylishe Restaurant nähe Universität und dem Münchner Kunstareal hippe Menschen an. Samstag, sonntags und feiertags von 10 bis 16 Uhr kann man hier lecker brunchen. Auf der Karte finden sich auch Speisen jenseits der Breakfast-Klassiker wie Rührei und Bircher-Müsli. Zum Beispiel Eggs Benedict (7,50 Euro) oder Vierkornbrot mit Avocado, Zitrone, Koriander und pochiertem Ei (6,50 Euro). Fleisch-Fans werden auch schon morgens glücklich – und bestellen kurz gebratenes Rindertartar, mit oder ohne Spiegelei (10 Euro bzw. 11,50 Euro). Dazu: leckere frische Säfte oder Smoothies (Apfel-Zimt, Mango-Banane…).

Theresa, Theresienstr. 29, 80333 München. Die gleichnamige Bar Theresa befindet sich im Hinterhof und ist unser nächtlicher Bar-Tipp!

Frühstücks-Klassiker 

Durch die großen Fenster kann man direkt in die Reithalle blicken, deshalb sind Separeetische am beliebtesten in der Cafe Reitschule direkt am Englischen Garten.

Schlemmer-Oase am Englischen Garten. Hier kann man sich vor oder nach dem Winterspaziergang stärken. Frühstück wird von 9.00 Uhr bis 14.30 Uhr serviert. Besonders die Eierspeisen (aus Bio-Eiern) und die frisch gepressten Säfte (Orange, Karotte, Grapefruit, Apfel; jeweils 4 Euro, extra Ingwer 0,30 Euro) sind empfehlenswert.

Romantisches Frühstück

Für das romantische Breakfast für zwei empfiehlt sich die ‚Spezial-Etagere‘ (geräucherte Forelle, Shrimpscocktail, Graved Lachs, Rollmops,Räucherlachs, Forellenkaviar, Wurst- und Schinkenauswahl, Käse, Bircher Müsli mit Obstsalat, zwei Bio-Eier nach Wahl, Butter, hausgemachte Marmelade, zwei Gläser frisch gepresster Orangensaft und zwei Gläser Prosecco) zu 39 Euro. Auch Veganer werden glücklich: dank dem veganen Frühstück mit Tofu-‚Rühreiern‘, Frühlingszwiebeln und Waldpilzen; 8,50 Euro). Café Reitschule, Königinstraße 34, 80802 München, Tel. +49 89 38 88 76 0

Cafe-Lotto
Laura Ashley-Stil mitten in München.

Im Münchner Café Lotti gibt es kein Frühstücks-Ei und keinen Espresso von der Stange. ‚Essen wie bei Mama‘ heißt das Café-Rezept. Die Kuchen werden hier von Mama gebacken oder zumindest streng nach ihrem Rezept nachgeahmt, Marmeladen selbst hergestellt, Käse kommt aus der Hofkäserei von Tante Berta, XXL‐Eier vom befreundeten Landwirt Franze und Wurst aus der Landmetzgerei des Großcousins Hans! Im Café Lotti steckt eben das ganze Herzblut der jungen Cafébesitzerin Sabrina Lorenz – welche den Sonntagsbrunch zelebriert! Das breite Frühstücksangebot sind mit Zutaten aus familiärer Produktion liebevoll zubereitet. Schleißheimer Straße 19, 80333 München, Mo bis So 10 bis 18 Uhr

Lesen Sie auch: Weitere Frühstücks-Cafes