Freitag , März 1 2024
Home / München exklusiv / Luxusmarken feiern Oktoberfest in zwei Käferschänken

Luxusmarken feiern Oktoberfest in zwei Käferschänken

Mittlerweile ist es Tradition, dass Ebel, Cosmopolitan und Käfer die Wiesn mit einem speziellen Frauen-Event zelebrieren und maximal 35 Damen der Gesellschaft ein paar ganz exklusive Oktoberfest-Stunden bieten. Los ging es wieder mit einer Uhrenpremiere – Ebel Wave Grande – im Käfer Stammhaus in der Prinzregentenstrasse, wo ab 11 Uhr bereits die Pferdl wieherten. Nach dem Uhr-Watching ging es nämlich gleich in echt bayerischen Pferdekutschen direkt in die Käferschänke auf die Theresienwiese, wo Cosmopolitan-Chefin Anja Delastik die Cosmo-Jubiläumsausgabe präsentierte.

weiter .. zurück
Ebel-Uhren | Clarissa Käfer, Loek Oprinsen (Ebel) mit Anja Delastik (Cosmopolitan). Fotocredit: Christian Rudnik 
Cosmopolitan-Kaefer | Wer hat das schönste Dirndl an? Fotocredit: Christian Rudnik
Jennifer-Knaeble-Katrin-Hesz-Carin-C-Tietze |Jennifer Knäble, Carin C. Tietze und Katrin Heß, Fotocredit: Christian Rudnik

Jana-Ina-Zarella-Jennifer-Knaeble-Sophie-Hermann-Ophelia-Blaimer-Kutschfahrt-Oktoberfest| Sophie Hermann, Ophelia Blaimer, Jennifer Knäble und Jana Ina Zarrella. Fotocredit: Christian Rudnik

Kutschfahrt-Oktoberfest |Sophie Wepper und Andrea Sokol mit Katrin Heß. Fotocredit: Christian Rudnik

Oktoberfest-Kutschfahrt |Lächeln fürs Selfie, Fotocredit: Christian Rudnik

Oktoberfest-Bier-Kaefer |Ein Prosit. Fotocredit: Christian Rudnik

Jennifer-Knaeble-Loek-Oprinsen-Oktoberfest-Kaefer | Jennifer Knäble mit Loek Oprinsen (Ebel), Fotocredit: Christian Rudnik

Oktoberfest-Andrea-Sokol | Andrea Sokol schon sichtlich gut gelaunt, Fotocredit: Christian Rudnik 

Eli-Wasserscheid-Sophie-Wepper-Oktoberfest-Herzen |Ein Wiesn-Herzerl darf für Eli Wasserscheid und Sophie Wepper nicht fehlen! Fotocredit: Christian Rudnik
weiter .. zurück

Auch Luxusmarken laden gern auf die Wiesn, bleibt die besondere Atmosphäre den Kunden lange in Erinnerung. Kein Wunder, dass es auch bei diesem Event Wiederholungstäter gibt. Die beiden Dirndl-Designerinnen Lola Paltinger und Ophelia Blaimer zum Beispiel waren bereits die letzten beiden Male dabei. Und auch Moderatorin Andrea Sokol hat sofort zugesagt als die Einladung ins Haus flatterte. Zum ersten Mal dabei: Anja Delastik, die neue Chefredakteurin der deutschen Cosmopolitan, welche erst dieses Jahr für ihren Job nach Bayern gekommen ist. Für Jana Ina Zarrella war es eine Doppelpremiere. Sie war bis dato noch nie auf dem Oktoberfest und kannte Feinkost Käfer und die Käfer-Wiesn-Schänke nur vom Hörensagen.

Gerade für Clarissa Käfer ist zum Oktoberfest ‚Land unter‘, doch dieser Event ist ihr ganz persönlich wichtig, dass sie die ganze Zeit bei den Damen dabei war. Ihre Stiftung darf sich heuer bestimmt auf viele Einnahmen freuen, denn die neue EBEL-Uhr traf bei den geladenen Damen ins ‚Schwarze‘. Vom Erlös jeder verkauften Uhr über den ‚Family & Friends‘-Kreis geht nämlich ein erheblicher Betrag an die Clarissa & Michael Käfer Stiftung. Die Philosophie des Hauses EBEL und die Grundpfeiler der Stiftung ermöglichen eine wunderbare Charity-Verbundenheit. Das Hauptaugenmerk der Clarissa & Michael Käfer Stiftung liegt auf der Förderung der Altenhilfe und der Unterstützung hilfsbedürftiger, älterer Menschen in München und Umgebung. Der 22. September 2015 war damit ein perfektes Luxusmarken Oktoberfest.

Lesen Sie auch: EBEL Cosmopolitan Oktoberfest

LESETIPP

Bestes Steakhaus in Deutschland ist in München

Bereits zum vierten Mal in Folge wählte das Londoner Upper Cut Media House das von Ekkehard Knobelspies 2019 initiierte Ranking der World’s 101 Best Steak Restaurants. Die Mysterie Tester waren in München unterwegs und testeten Münchner Restaurants inkognito.

Signature Kunst: Ausstellungsdebüt des österreichischen Bildhauers Hermann in München

Diese Kunstwerke passen an keine Wand: Mit 'Rosenkohl', 'Concerto di Pomodori' oder 'Ackergold Karotte' sorgt der ehemalige Gemüsebauer Hermann in der Kunstwelt für Furore. Galeristen oder Kunstsammler - alle sind verrückt nach dem Österreicher. Die Münchner Galeristin Sarah Kronsbein holt ihn als Erste nach München!

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner