Mittwoch , Februar 21 2024
Home / News / Münchner Kunst trifft in Venedig auf Münchner Mode

Münchner Kunst trifft in Venedig auf Münchner Mode

Die Münchner Künstler Mehmet & Kazim inszenieren im stilvoll designten Hotel Ca’ di Dio Ihre Ausstellung Kinky & Flirty, kuratiert von der Münchner Kuratorin Mon Muellerschoen. Parallel dazu zeigen Talbot Runhof eine limitierte Capsule Collection aus von Mehmet & Kazim designten Stoffen. Die Biennale di Venezia wird 2022 vom 23. April bis 27. November in der Lagunenstadt stattfinden.

Talbot Runhof mit Gespür für Luxus

Hinter dem Designer-Duo Talbot Runhof (Adrian Runhof links, Johnny Talbot rechts) steht die Kunsthistorikerin Mon Muellerschoen. Fotocredit: Ca‘ di Dio

„Uns begeistert, wie spielerisch und trotzdem minimalistisch in den Werken von Mehmet & Kazim mit Codes umgegangen wird. Wir erkennen eine Parallele im Arbeiten zwischen ihren und unseren Kreationen. Und wir freuen uns, dass die beiden sofort von der Idee dieser Kooperation begeistert waren,“ führt Adrian Runhof aus.

Aus diesem coolen Clash eleganter Mode mit junger Kunst – dem glamourösen Talbot Runhof Look und der malerischen Handschrift von Mehmet & Kazim – ergibt sich so eine einmalige Kollektion, die exklusiv in einer Pop-up Boutique in Venedigs Designhotel Ca’ di Dio erhältlich sein wird.

Kunst, Design und Mode im 5-Sterne-Boutiquehotel Ca’ di Dio

Entworfen von Star-Designerin Patricia Urquiola gehört das Boutiquehotel zu den „Small Luxury Hotels of the World“. Es liegt sehr zentral am Kunstviertel Arsenale. In den 57 Suiten und neun Deluxe Zimmer der historischen Villa trifft venezianische Geschichte auf zeitgenössisches Design.

Biennale di Venezia - Venedigs Kunst, Kultur und Kulinarik unter einem Dach: Entworfen von Star-Designerin Patricia Urquiola gehört das Fünf-Sterne-Boutiquehotel zu den „Small Luxury Hotels of the World“ und liegt am Kunstviertel Arsenale, in unmittelbarer Nähe zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. In den 57 Suiten und neun Deluxe Zimmer der historischen Villa trifft venezianische Geschichte auf zeitgenössisches Design
Venedigs Kunst, Kultur und Kulinarik unter einem Hotel-Dach!  Hier der Blick von der Ca‘ di Dio-Hotelbar ‚Alchemia‘

München küsst Venedig

Highlights der extravaganten Statement-Kollektion sind Mäntel, Kleider, Röcke, Hosen und elegante Blusen aus edlen Seidenjaquards und leichtem Baumwollpopeline, jeweils mit den farbenfrohen Patches der Künstler Mehmet & Kazim. Einen spannenden Kontrast bilden hochwertige T-Shirts aus Baumwolle mit den aufgedruckten Motiven der beiden Künstler zum knielangen Rock aus Tüll, in den der für Mehmet & Kazim typische „Kissing Cousins“ Kussmund eingewebt wurde. Ergänzt wird die Kollektion durch Basics – Jumpsuits, Tops, Hosen und Kleider – aus opulentem, venezianischem Samt.

Kunsthistorikerin Mon Muellerschoen in Talbot Runhof
Kunsthistorikerin Mon Muellerschoen in Talbot Runhof. Fotocredit: Ca‘ di Dio

Die edlen Stoffe wurden von der Traditions-Seidenweberei Mantero aus Como als edler Seidenjacquard und cooler Baumwoll-Popeline umgesetzt. Die Sujets zeigen einen Teil der Ikonographie von Mehmet & Kazim. Dieser besondere Stoff zieht sich nicht nur durch die Capsule Collection, sondern auch durch die präsentierten Kunstwerke von Mehmet & Kazim.

NFT-Kunst auf der Biennale di Venezia

Daneben hat das Künstler-Duo für die Biennale di Venezia eine NFT-Kollektion kreiert, die auch den plakativen Jacquard der Capsule Collection in digitalen Animationen aufgreift.

Münchner Künstlerduo bei der Biennale di Venezia:
Mehmet und Kazim. Fotocredit: Ca‘ di Dio

Die Kissing Cousins Mehmet & Kazim sind seit 2010 ein Künstler-Duo und haben an der Akademie der Bildenden Künste München Malerei studiert.

LESETIPP

Inhorgenta Award mit neuer Kategorie

Der Inhorgenta AWARD Gala-Abend im Showpalast München war das Highlight der Jubiläumsausgabe. Neuzugang bei den Schmuck-, Uhren- und Edelstein-Kreationen war die Kategorie 'Luxury Watch of the Year'! Alle Preisträger!

Warum wir seit 2009 auf WordPress setzen – Ein Rückblick und Ausblick

Wir nutzen als Content Management System Wordpress seit mittlerweile über 15 Jahren. Vor- und Nachteile aus unserer Sicht!

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner