Dienstag , Februar 20 2018
Home / Beauty News / Zeitumstellung: Münchner kreiert Nachtmilch gegen Schlafprobleme

Zeitumstellung: Münchner kreiert Nachtmilch gegen Schlafprobleme

Umfragen zufolge leidet rund jeder zweite Deutsche unter der Zeitumstellung. Um besser zu schlafen und auch schneller einzuschlafen, hat sich der Münchner Unternehmer Tony Gnann auf die Herstellung von Melatonin in der Milch spezialisiert. Wie es funktionkiert, haben wir nachgefragt!

Die Nachtmilch bekommt man in der Apotheke oder über den Online-Shop der Münchner Milchkristalle GmbH. Preis 24,90 €

Kühe, deren Melatoninsynthese wie beim Menschen funktioniert, werden tryptophanreich gefüttert und vor Sonnenaufgang gemolken. Aus dieser Milch werden dann Milchkristalle hergestellt. Sie enthalten rund 100 Mal mehr Melatonin als herkömmliche Milch und werden vor dem Zubettgehen in ein Getränk eingerührt und getrunken.

‚Für die Müdigkeit sorgt das Schlafhormon Melatonin. Es wird bei Dunkelheit ausgeschüttet. Dafür ist es jedoch wichtig, dass man tagsüber ausreichend Licht konsumiert hat. Zudem benötigt der Körper für die Melatoninproduktion die so genannte Aminosäure Tryptophan, die unter anderem in der alten Futterpflanze Luzerne enthalten ist‘, sagt Tony Gnann, Geschäftsführer der Münchner Milchkristalle Firma. Sein Unternehmen hat sich auf die Herstellung von Melatonin in Milch spezialisiert. Die spezielle Nachtmilch bekommt man in der Apotheke (Nr. 8882749).

Die Uhr wird in der Nacht vom 29. auf den 30. Oktober 2011 um 3 Uhr zurückgestellt und die Nacht ist eine Stunde länger. Wir haben dann wieder Winterzeit, welche auch wieder ‚Normalzeit‘ ist.

LESETIPP

Das Faust Festival beginnt! Zwei Highlights sollte man nicht verpassen!

Fünf Monate lang steht München 2018 im Zeichen von Goethes berühmtestem Drama: Vom 23. Februar bis 29. Juli 2018 findet das Faust-Festival München statt, initiiert von der Kunsthalle München und dem Gasteig München.

Verleihung der Schmuck-Oscars an der Isar

Alles über den ersten glamourösen deutschen Schmuck-Award 'Inhorgenta Award in München', wie ihn Nina Ruge betitelte. In sieben Kategorien wurden die Schmuck-Oscars vergeben!